+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 126

Thema: AfDler verprügelt - Am Rande der Berlinale

  1. #51
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    72.922

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Nein,

    beathooven
    Der eine fällt vom Baum, weil der andere den Baum fällt.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.232

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Der eine fällt vom Baum, weil der andere den Baum fällt.
    Auch daran wird er schwer zu arbeiten haben?



    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.686

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von beathooven Beitrag anzeigen
    Na ja, wer das Hängen von Merkel und Gabriel an Pappgalgen auf genehmen Veranstaltungen lächelnd toleriert, sollte über Anwürfe wie Scheiß- Nazi und Rempeleien drüberstehen.
    Man kann sich nun über den Geschmack solcherlei Aktionen streiten (für mich sind solcherlei Aktionen absolut daneben) - es besteht daber ein fundamentaler Unterschied ob Jemand eine mißratene Kinderstube hat und dies Mittel solchen Aktionen zum Ausdruck bringt oder ob seine (politische) Meinung dadurch zum Ausdruck bringt einem Andersdenkenden mit den Mittel der körperlichen Gewalt attackiert.

    Es darf doch schon verwundern - attackiert ein "Rechter" einen Ausländer ist das politische wie mediale Geschrei groß und man inszeniert allerlei Aktionen - attackiert ein "Linker" einen politisch Andersdenkenden geht man einfach so wieder zur Tagesordnung über.

    Ich kann das Eine nicht kritisieren, verurteilen und das Andere sozusagen stillschweigend hinnehmen.

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.686

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Oh Gott, oh Gott, wie schrecklich. Da werden Volksverräter wie Gabriel und das Merkel symbolisch an den Galgen gewünscht. Solche Szenen siehst du bei jedem Karnevalsumzug, Systemdepp.

    Die können froh sein, dass sie ein Deppenvolk regieren, bei einem normalen Volk würde ihnen das Ende der Eheleute Ceaucescu blühen.
    Ich persönlich finde solcherlei Aktionen einfach nur daneben und zeugt für mich von mißratener Kinderstube. Am Ende trägt davon aber Niemand einen Schaden davon - und das ist schon ein wesentlicher Unterschied.

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.686

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Das Eklat im bayerischen Landtag war Knoblauchs, .... äh Knoblochs abartige Unterstellung und die breite Unterstützung durch deutsche Volkszertreter die sie erhielt.
    Es gehört aber auch zum Grundwesen einer Demokratie dass man Meinungen Anderer aushalten muss - ob diese Einem nun passen oder nicht und wie krude und abstrus so eine Meinung nun auch ist.

  6. #56
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    72.922

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Auch daran wird er schwer zu arbeiten haben?

    Kommt auf den Baum und das Gerät an.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.686

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Wer heute die AfD angreift, stellt sich mit der SA von früher auf eine Stufe.
    Was heißt "wer heute...."?

    Kennzeichen dieser "Demokraten" ist es schon seit Jahrzehnten, dass man meint im Besitz der wahren, reinen Lehre zu sein und Jedem, der nicht willig ist oder gar andere Meinung man mit der Dachlatte auf den Schädel prügeln darf....in bester roter Frontkämpferbundtradition.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    689

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Man kann sich nun über den Geschmack solcherlei Aktionen streiten (für mich sind solcherlei Aktionen absolut daneben) - es besteht daber ein fundamentaler Unterschied ob Jemand eine mißratene Kinderstube hat und dies Mittel solchen Aktionen zum Ausdruck bringt oder ob seine (politische) Meinung dadurch zum Ausdruck bringt einem Andersdenkenden mit den Mittel der körperlichen Gewalt attackiert.

    Es darf doch schon verwundern - attackiert ein "Rechter" einen Ausländer ist das politische wie mediale Geschrei groß und man inszeniert allerlei Aktionen - attackiert ein "Linker" einen politisch Andersdenkenden geht man einfach so wieder zur Tagesordnung über.

    Ich kann das Eine nicht kritisieren, verurteilen und das Andere sozusagen stillschweigend hinnehmen.
    Der nächste, der Äpfel mit Birnen vergleicht.

    Es geht nicht um die Aktionen, die du schilderst und die von den Knallern rechts wie links nicht zu tolerieren und zu ahnden sind, sondern um die hochgejazzte Erregung per Form des Magnitzens bei der Klientel der AfD , beleidigt sein und Opferstatus akklamieren. Hat das die AfD von einer Gruppe ihrer Lieblingsfeinden gelernt? Versuch der Politik Beeinflussung nach osmanischem Muster ?

  9. #59
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.590

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von beathooven Beitrag anzeigen
    Der nächste, der Äpfel mit Birnen vergleicht.

    Es geht nicht um die Aktionen, die du schilderst und die von den Knallern rechts wie links nicht zu tolerieren und zu ahnden sind, sondern um die hochgejazzte Erregung per Form des Magnitzens bei der Klientel der AfD , beleidigt sein und Opferstatus akklamieren. Hat das die AfD von einer Gruppe ihrer Lieblingsfeinden gelernt? Versuch der Politik Beeinflussung nach osmanischem Muster ?
    Du bist doch Banane.
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  10. #60
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.349

    Standard AW: AfDler verprügelt am Rande der Berlinale zu Ghetto-Film!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Es gehört aber auch zum Grundwesen einer Demokratie dass man Meinungen Anderer aushalten muss - ob diese Einem nun passen oder nicht und wie krude und abstrus so eine Meinung nun auch ist.
    Wenn dem so wäre, gäbe es keinen Volksverhetzungsparagraphen.....
    .
    Germany first


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BRD Polizist verprügelt
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 21:39
  2. Oma verprügelt Talente
    Von EMA im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 00:42
  3. NPD-Stadtrat verprügelt
    Von Felix Krull im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 20:44
  4. Polizistin verprügelt
    Von D-Moll im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 15:17
  5. Türke verprügelt Richterin
    Von harlekina im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 09:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 187

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben