+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 70

Thema: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

  1. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.368

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Keine Deutscher muss ins Ausland fliegen um dort Urlaub zu machen!
    Deutsche koennen Urlaub in Deutschland machen z.B. in St. Peter-Ording,
    Darß, Ruegen, Usedom, Bodensee, Spreewald, Schwarzwald sowie den
    Alpen und Donau Gauen der Deutschen Ostmark.

    Die Geschaeftskonzepte des Massentourismus der Veranstalter und
    Reisebueros als Vermittler sind gleichermassen gestorben, was
    aber nicht zugleich den Tod der Abenteuer- und Reiselust bedeutet.

    Wer Auslandreisen machen will wird das als Individualtourist machen
    muessen und alle damit verbunden Risiken tragen. Dem Grunde nach
    war das schon immer so. Fernreisen kann man auch selbst organisiert
    mit einem Kraftfahrtzeug oder Fahrrad machen. Man muss dafuer nur
    das Geld, die Zeit und den Mut haben.


    Natürlich muß er nicht,allerdings sind dann Griechenland,Spanien,Italien noch mehr Pleite ,als sie es ohnehin schon sind.
    Wie holen sie diese Verluste wieder rein ?
    Der deutsche Michel muß wieder bluten.
    Da soll er lieber sein Geld selbst am Ballermann etc versaufen.

    Da ich in jungen Jahrenn schon fast ganz Westeuropa und etwas später auch einen kleinen Teil Rußlands abkurvte,hab ich keine Lust mehr,weite Strcken mit dem Auto zu fahren.
    In die Bahn setze ich mich schon mal gar nicht.

    Ohne dies d#mliche Corona ,wäre ich mindestens schon 5 x in die Schweiz geflogen
    Das macht der Flieger locker in gut einer Stunde.

    Außerdem nach Malle in unser Apartment.

    Falls ich auf meine jährliche Fernreise verzichten muß -in diesem Jahr gerade noch geklappt,wäre ich schon ziemlich sauer.

    Natürlich buche ich alles individuell ,und strecke in der business-class meine Füße aus.

    Den ganzen Heimatkunde-Gebrabbel unserer Politiker,kann man mir schenken-danke.
    Es klaut mir nur einen Teil meiner restlichen Lebenszeit.

  2. #62
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    8.933

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Auch witzig daß die immer gleich 10 oder 20 km Baustellen anlegen, anstatt einen nach dem andern fertigzumachen. Das hat System.
    Besonders gern auf der A7 zu sehen: 20km Baustelle, 5 km freie Fahrt, wieder 20km Baustelle.
    Ich fahre die Richtung mittlerweile nur noch über Bundesstraßen. Geht schneller und schont die Nerven. Nur um das hier schon beschriebene Problem Hamburg kommt man nicht herum. Dafür sah ich auf einer Hamburger Autobahnbaustelle auch schon Muldenkipper einer Firma aus Eisleben (350 km entfernt) im Einsatz. Auch so ein buntdeutscher Irrsinn. Aber wir sollen CO2 einsparen...
    Melden Sie Subversive!

  3. #63
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    42.416

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Natürlich muß er nicht,allerdings sind dann Griechenland,Spanien,Italien noch mehr Pleite ,als sie es ohnehin schon sind.
    Wie holen sie diese Verluste wieder rein ?
    Der deutsche Michel muß wieder bluten.
    Da soll er lieber sein Geld selbst am Ballermann etc versaufen.

    Da ich in jungen Jahrenn schon fast ganz Westeuropa und etwas später auch einen kleinen Teil Rußlands abkurvte,hab ich keine Lust mehr,weite Strcken mit dem Auto zu fahren.
    In die Bahn setze ich mich schon mal gar nicht.

    Ohne dies d#mliche Corona ,wäre ich mindestens schon 5 x in die Schweiz geflogen
    Das macht der Flieger locker in gut einer Stunde.

    Außerdem nach Malle in unser Apartment.

    Falls ich auf meine jährliche Fernreise verzichten muß -in diesem Jahr gerade noch geklappt,wäre ich schon ziemlich sauer.

    Natürlich buche ich alles individuell ,und strecke in der business-class meine Füße aus.

    Den ganzen Heimatkunde-Gebrabbel unserer Politiker,kann man mir schenken-danke.
    Es klaut mir nur einen Teil meiner restlichen Lebenszeit.
    Wenn Du Bargeld brauchst musst Du nicht in die Schweiz fliegen um dort vor Ort
    bei den Schweizer Banken Dein gehortetes Schwarzgeld abholen. Es ist ein Service
    der Schweizer Banken das sie auf Risiko der Bank das Schwarzgeld im Geldkoffer
    durch Kuriere nach Deutschland oder in andere Laender bringen und dem Kunden
    dort direkt aushaendigen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #64
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.381

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Ich bin nun oft genug mit dem Kollegen geflogen. Lufthansa und Asiana (ROK). Letzteres ging wegen der 1-2-1 Bestuhlung. LH mit 2-2-2 ist definitiv Mist. Wenn der Vogel voll ist, brauchts Ein- und Aussteigen ewig. Passkontrollen und sonstiges am Flughafen wird zur Hölle wenn mehrere 388 angekommen sind.

    Nöö - bin ein 787 Fan. Schön von mittelgroßen Airports wie DUS oder CGN losfliegen und gut iss...

  5. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.368

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Wenn Du Bargeld brauchst musst Du nicht in die Schweiz fliegen um dort vor Ort
    bei den Schweizer Banken Dein gehortetes Schwarzgeld abholen. Es ist ein Service
    der Schweizer Banken das sie auf Risiko der Bank das Schwarzgeld im Geldkoffer
    durch Kuriere nach Deutschland oder in andere Laender bringen und dem Kunden
    dort direkt aushaendigen.


    Flieg doch nicht wegen Geld dort hin.
    Meine jüngste Tochter arbeitet und lebt dort.

    Sicherlich haben wir auch ein Konto dort,
    aber die Schweiz ist halt ein schönes Land.

  6. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.352

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Flugzeuge fuer den Massentourismus braucht keiner mehr weil der Massentourismus den Sudden Death gestorben ist.
    Kreuzfahrtschiffe braucht auch keiner mehr. Wegmit dem gigantischen Technikschrott.
    Das glaubst Du doch selber nicht - schau Dir nur die aktuelle Lage an - die Covid19-Krise bei weitem noch nicht ausgestanden und der gemeine Deutsche beginnt schon wieder in der Welt herumzufliegen um "Reiseandenken" mit nach Hause zu bringen.

  7. #67
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.381

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Das glaubst Du doch selber nicht - schau Dir nur die aktuelle Lage an - die Covid19-Krise bei weitem noch nicht ausgestanden und der gemeine Deutsche beginnt schon wieder in der Welt herumzufliegen um "Reiseandenken" mit nach Hause zu bringen.
    Lieber C-19 als "andere" Reiseandenken.....

  8. #68
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.486

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Der A 380 war ein extrem dummes Projekt, von Möchtegernen. Airbus hat nur das Glück, das bei Boeing unverändert noch mehr schief lääuft, wo Manager das Unternehmen ruinierte! Die haben die Fertigung ruiniert, wie interne emails ja zeigen


    Amerikanischer Flugzeugbauer : Mögliche „Dreamliner“-Mängel verschärfen Probleme bei Boeing

    Aktualisiert am 08.09.2020-19:04

    Der nächste Problemflieger aus dem Hause Boeing? Eine Boeing 787 „Dreamliner“ während einer Flugshow in England
    Bildbeschreibung einblenden

    Der nächste Problemflieger aus dem Hause Boeing? Eine Boeing 787 „Dreamliner“ während einer Flugshow in England Bild: AFP

    Auf das Debakel mit dem 737 Max und Problemen durch die Corona-Pandemie folgt bei Boeing der nächste Nackenschlag: Wegen möglicher Mängel am Langstreckenjet „Dreamliner“ muss der Flugzeugbauer nun Lieferprobleme einräumen.



    Die Behörde bestätigte auf Nachfrage Ermittlungen wegen Fertigungsmängeln bei bestimmten „Dreamliner“-Jets. Es sei jedoch zu früh, um über mögliche Konsequenzen hinsichtlich der Flugtauglichkeit zu spekulieren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #69
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    36.528

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Besonders gern auf der A7 zu sehen: 20km Baustelle, 5 km freie Fahrt, wieder 20km Baustelle.
    Ich fahre die Richtung mittlerweile nur noch über Bundesstraßen. Geht schneller und schont die Nerven. Nur um das hier schon beschriebene Problem Hamburg kommt man nicht herum. Dafür sah ich auf einer Hamburger Autobahnbaustelle auch schon Muldenkipper einer Firma aus Eisleben (350 km entfernt) im Einsatz. Auch so ein buntdeutscher Irrsinn. Aber wir sollen CO2 einsparen...
    Nichts gegen die A2 damals zur Hannover Messe. Von Dortmund nach Magdeburg 360 km Baustelle. Insgesamt sind es 400 Km

  10. #70
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.377

    Standard AW: Airbus verkündet Aus für Flugzeug-Riesen A380

    Ichhabe 2011/2012 auf der A380-Werft in Frankfurt "gearbeitet".

    Grüße an Mutti und Christof und Nick. War eine geile Zeit mit euch.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Airbus A380-800 schafft Abgasnorm EURO6 nicht
    Von Aufgewacht im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2018, 16:56
  2. Das Wahrheitsministerium verkündet ...
    Von Sven71 im Forum Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 09:22
  3. Notlandung eines Airbus A380
    Von bernhard44 im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 16:21
  4. Airbus - A380-Riesenfrachter kommt doch
    Von SAMURAI im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 21:35
  5. Airbus erwartet 150 Mrd. EUR Umsatz mit A380
    Von mentecaptus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 18:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 63

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben