+ Auf Thema antworten
Seite 70 von 70 ErsteErste ... 20 60 66 67 68 69 70
Zeige Ergebnis 691 bis 697 von 697

Thema: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

  1. #691
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    11.152

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Das Problem bei dir ist, dass man nach zwei drei Beiträgen das Gefühl hat, dass du es nicht verstehst und man aneinander vorbeiredet.

    Die Ziele der Finanzelite die ich genannt habe sind Fakt. Dazu gehören eben auch offene Grenzen bzw. Migration. Ich habe mehrmals erläutert warum und du antwortest mit einer Texttapete die jedesmal wieder völlig daran vorbeigeht. Mittelstand ist eben nicht Hochfinanz. Natürlich kann der Mittelstand kein Interesse an der Auflösung staatlicher Strukturen haben.
    mich interessiert deine ideoligesch Verschwörungstehorie nicht schnallst du das nicht - mit diesen Religionsersatz kannst du in die Kirche gehen und glauben. Dann kannst du gleich mit glauben das die Erde flach und der Mond aus Käse ist.
    Das hat nichts mit Vernunft zu tun und ist einfach nur bullshit VT unbegründet unbelegt und absolut hirn- und wertlos.

    Das was ich dir geschriben habe sind konkrete fundierte Argumente auf der Basis der Vernunft und das sie wahr sind zeigt allein schon die Tatsache das du nicht ein winziges kleines Gegnargument formulieren kannst und stattdessen wie ein angepisster Prediger dem man seinen Religion um die Ohren gehauen hat anfängt zu trollen und zu diskreditieren....geh doch beten und akzeptiere das es Menschen gibt die mehr auf die Vernunft wert legen als auf Glaube und Religion.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  2. #692
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    11.152

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Selber.
    das waren meine ausformulierten begründeten Argumente un die gehne eben explizit nicht auf den Mittelstand oder kleine Betriebe ein:

    Es gibt auch international agiergende grosse Konzerne die ihren Sitz und ein Grossteil ihrer Produktionstätten in D haben. Wie eben Automobilkonzerne oder die Chemieriesen, Basf, oder Siemens oder die ganzen Maschinenbauer die aus Deutschland heraus die ganze Welt beliefern.
    Auch diese haben kein Interesse daran den Wirtschaftsstandort D zu töten, auch diese haben kein Interesse an höheren Steuern und Abgaben, auch diese haben kein Interesse daran das sie kein qualifiziertes Personal in D finden um dann nur noch minderwertige Produkte herstellen zu können und sie haben kein Interesse daran den Standort D verlassen zu müssen, weil eben alle drei Faktoren: Qualifikation/Bildung, Abgaben/Steuern und Infratruktur nicht mehr ausreichen um als Unternehmen hier profitabel zu wirtschaften.

    ausländische Konzerne haben daran übrigends auch kein Interesse nur denen ist es mehr oder weniger egal weil sie ihren Firmensitz sowieso nicht in D haben und ihre Produktionstätten bereits im Ausland sind, wo sie eben die entsprechende Qualifikation finden und auch weniger Abgaben zahlen müssen.
    Aber selbst ausländische Konzerne welche ihre Produktionstandorte in D haben, haben daran kein Interesse, welches Unternehmen bitte sollte ein Interesse daran haben weniger Gewinn zu erwirtschaften? Das macht doch alles keinen Sinn.

    und hör mit dieser linken Mähr von der "Lohndrückerei" auf. Es ist nicht im Interesse eines Unternehmens den geringstmöglichsten Lohn zu zahlen....ansonsten würden sie alle ihre Produktionsstätten nach Afrika verlegen und dort für einen Stundenlohn von 10ct produzieren lassen.
    Das erste und wichtigste Kriterieum um Personal einzustellen ist jemanden zu finden, welcher die an ihn gestellten Aufgaben auch erfüllen kann, dh die Leistung und die Qualifikation muss vorhanden sein, das ist das A undO - wenn man eine solche Person dann gefunden hat versucht man natürlich ihn so günstig wie möglich zu bekommen, aber wenn die Persn weder die Leistung bringt noch die Qualifikation hat bringt mir auch der geringste Lohn nichts.
    Und die Menschen die hier Mio fach aus Arabien oder Afrika kommen haben keienerlei Qualifikation wenn du von denen vllt 0,5% auf dem freien Arbeitsmarkt in einer halbwegs qualifizierten Stelle vermitteln kannst hast du schon Glück.
    75% werden in der Sozialhilfe oder Kriminalität hängen bleiben, 20% werden vllt teilweise Hilfsjobs haben , Hof fegen oder bei Mc Donals, 4,5% schaffen vllt eine vergleichbare Handwekliche ausbildung und vllt 0,5 % entsprechend den Leuten die wir tatsächliche brauchen iSv Ingenieure, IT, Fachleute oä.

    und selbst die die hier dann Arbeit finden müssen ensprechend den Tarifverträgen oder entsprechend dem ML bezahlt werden also selbst da können keine "Löhne gedrückt" werden


    Deine Antwort darauf:

    Quatsch

    und auf den dann begründeten Vorwurf von mir:
    Argumentloser Troll

    kommt von dir:
    Selber

    lol - du magst keine Muslime? - komisch du reagierst wie einer, denn genau so wie du reagierst, reagieren Muslime wenn man ihren Glauben kritisiert...
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #693
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    13.561

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Heul doch.

  4. #694
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    11.152

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Heul doch.
    nö wieso, es reicht mir doch völlig dich in deiner argumentlosen Armseligkeit vorzuführen.
    Glaube verliert immer gegen die Vernunft und Realität - die Natur ist da recht erbarmungslos.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  5. #695
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    47.198

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Strand?
    In Tschechien.Klassisches Mittelmeerland aber sonst?
    Getretener Quark wird breit, nicht stark



    J.W.v.G.

  6. #696
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    23.900

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    In Tschechien.Klassisches Mittelmeerland aber sonst?
    Auch Seen haben Strände

  7. #697
    Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2019
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    127

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    sicher gibt es das auch - was gibt s denn nicht?
    nur widerspricht das ja nicht dem was ich geschrieben habe.
    Sie haben behauptet, das Lohndrückerei ein Märchen sei, weil man sonst in Afrika wegen der dortigen sehr niedrigen Löhne investieren würde.
    Genau das ist aber der Fall gewesen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2)

  1. Trantor

Ähnliche Themen

  1. "Jude" beliebtes Schimpfwort unter Schülern
    Von Florian im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 13:50
  2. Berlin: 76% mehr Gewalttaten unter Schülern
    Von Analyser im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 07:46
  3. Lehrer macht Fotos von Schülern
    Von Peilomat im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 16:03
  4. Neuer Fall von Gewalt unter Schülern
    Von Anti-Zionist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 11:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 258

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben