+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 90 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 893

Thema: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    26.535

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Ich befürchte zu spät.
    Wählen mit 18 oder 21 ist sowieso ein Unding.
    Als ich nach der Wende ein Zweitstudium absolvierte, hatten die meisten von uns die Nase voll von weiteren soz. Experimenten. Die wenigen Linken machten auch kaum Streß, so daß das Zusammenleben recht entspannt war. Sowohl im Studentenrat und in den Fachschaftsräten gab es weder Gendergeschnatter noch irgendwelche sonstigen verunglückten linksgrünen Verblödungsexperimente. Die hätten sich damals regelrecht eine blutige Nase geholt.

  2. #22
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.129

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Welche Altersgrenze stellst Du Dir vor?
    Zwischen 40 bis 60.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark



    J.W.v.G.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    2.613

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Sind die Lehrer und Professoren alle so hirngefickt? Ist das vieleicht mittlerweile Vorraussetzung fuers Lehramt?
    Das war schon Ende der 70er Jahre so. Konservative Lehrer waren damals schon verpönt, glaube mir.

  4. #24
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.240

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Zwischen 40 bis 60.
    Waehlen, bei so viel Auswahl wird fuers Volk nie funktionieren. Ein Land braucht einen Fuehrer, basta. Dann kann endlich gewaehlt werden Was man will. und nicht Wen...fuer die naechsten paar Jahre... und ausserdem, die Merkel.... wurde die gewaehlt? Die macht mir sehr den Eindruck eines Fuehrers, schliesslich konnte sie allein entscheiden ob Grenzen zu oder nicht und noch viele andere Weltbewegende Dinge. Das verstehe mal einer.....
    Opposition findet nur noch als wrestling show statt damit die Illusion der " Demokratie " im Volk zur Taeuschung aufrechterhalten wird.

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    777

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Man kann nur schamhaft zur Kenntnis, dass beachtliche Teile unserer werten Jugend scheinbar völlig verblödet zu seinen scheinen. Jede Menge Smartphone-Junkies sind ohne Instinkte und praktisch fast wehrlos.
    Sie werden es wohl erst merken, Wenn die bunte Abschieds-Party offiziell eröffnet wird.
    Dann werden Sie den Musels dieser Welt als Arbeitssklaven dienlich sein und von Afrikanern terrorisiert/bewacht.
    Demokratie, Genderwahn, Umweltlügen --- Die noch verbliebenen Einheimischen werden sich ganz schnell vom "Gutmenschentum" und vom relativen Wohlstand verabschieden dürfen! ...lustig wird das Nicht!

  6. #26
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von joschka Beitrag anzeigen
    [...]
    Sie werden es wohl erst merken, Wenn die bunte Abschieds-Party offiziell eröffnet wird.
    Dann werden Sie den Musels dieser Welt als Arbeitssklaven dienlich sein und von Afrikanern terrorisiert/bewacht.[...]
    Klingt realistisch.
    Ein arbeitsreiches Vegetieren wünsche ich Hitlers Knechten!
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  7. #27
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    2.597

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Zwischen 40 bis 60.
    Das muss ein Scherz sein.

  8. #28
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    2.597

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Waehlen, bei so viel Auswahl wird fuers Volk nie funktionieren. Ein Land braucht einen Fuehrer, basta. Dann kann endlich gewaehlt werden Was man will. und nicht Wen...fuer die naechsten paar Jahre... und ausserdem, die Merkel.... wurde die gewaehlt? Die macht mir sehr den Eindruck eines Fuehrers, schliesslich konnte sie allein entscheiden ob Grenzen zu oder nicht und noch viele andere Weltbewegende Dinge. Das verstehe mal einer.....
    Wie passt denn das zusammen? Es soll keine Auswahl geben und erst dann soll gewählt werden können, was man will? Oder was meinst Du?

  9. #29
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    52.566

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Auch kiffen wollen die endlich legal. Und mit den Grünen wird das ja am ehesten verwirklicht.
    Kiffen will sicher nur eine Minderheit. Die meisten Jugendlichen wollen gegen die "grauen Alten" rebellieren.
    Dieselautos sind für die graue Vorzeit. Grün ist Lifestyle.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  10. #30
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.187

    Standard AW: Wahlprognosen unter Schülern und Studenten - absoluter Linksdrall

    Zitat Zitat von Abendländer Beitrag anzeigen
    Die BRD-Schüler -und Studentenmonster in der Altersgruppe der 16-29jährigen würden jetzt zu 43% (dreiundvierzig) die Grünen wählen.
    Klar antideutsche Tendenzen unter dieser Wählergruppe
    Weit abgeschlagen kommt mit 22% erst die CDU

    Warum wieder dieser deutsche Sonderweg?

    Das Gegenteil ist Österreich.
    Dort wählten 30% der Wähler bis 29 Jahre die FPÖ
    28% die ÖVP
    17% die SPÖ
    Die Grünen schaften es gerade mal mit 7%

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Experiment BRD halt. Ich bin in den vergangenen 15 Jahren weit rumgekommen in der Welt, aber eine derart willfährige lenkbare und für sich die alleinige Wahrheit postulierende Gesellschaft wie in D. habe ich selten erlebt. Ich halte von der Generation U40 in Summe in diesem Land nicht mehr viel. Ach was, ich halte nix mehr von dieser Masse DNA-Zellhaufen!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Jude" beliebtes Schimpfwort unter Schülern
    Von Florian im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 12:50
  2. Berlin: 76% mehr Gewalttaten unter Schülern
    Von Analyser im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 06:46
  3. Lehrer macht Fotos von Schülern
    Von Peilomat im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 15:03
  4. Neuer Fall von Gewalt unter Schülern
    Von Anti-Zionist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 10:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 282

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben