+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 141

Thema: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.592

    Standard Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Die bloße Nachricht regt schon auf. Das deutsche Staatsoberhaupt, Frank-Walter Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag der Islamischen Revolution, „auch im Namen meiner Landsleute“. Muss man den Bundespräsidenten wirklich an das Wesen der Islamischen Revolution erinnern ?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Einspruch Euer Ehren, Sie gratulieren dem Mullah-Regime nicht in meinem Namen, das verbitte ich mir !"

    Was ist von Steinmeiers Entgleisung zu halten ?!
    Was sind seine "Beweggründe", um einem solchen Mörderregime die Rosette zu pudern ?!
    Ist Steinmeier von allen guten Geistern verlassen ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.611

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Die deutsche Regierung ist mal wieder auf dem besten Wege sich zum Feindbild zu mausern.

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.592

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die deutsche Regierung ist mal wieder auf dem besten Wege sich zum Feindbild zu mausern.
    Sich überall anbiedern müssen, das scheint inzwischen eine deutsche "Krankheit" zu sein (?)
    Mögliche Fettnäpfchen werden dabei in Kauf genommen...(Man will das alles nicht so gemeint haben).
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.611

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Sich überall anbiedern müssen, das scheint inzwischen eine deutsche "Krankheit" zu sein (?)
    Mögliche Fettnäpfchen nimmt man dabei gerne in Kauf...
    Mir geht eher die Selbstherrlichkeit der deutschen Politik auf den Sack. Im Prinzip sollten wir unser eigenes Ding machen und ansonsten schön die Schnauze halten. Fakt ist: uns kann keiner leiden. Und die wenigen Ost-Asiaten die uns noch annähernd mögen, werden auch noch verprellt.

    Schönen Dank ich Flachwichser.

  5. #5
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    3.406

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Sich überall anbiedern müssen, das scheint inzwischen eine deutsche "Krankheit" zu sein (?)
    Mögliche Fettnäpfchen werden dabei in Kauf genommen...(Man will das alles nicht so gemeint haben).
    Aber dann bei Viktor Orban „Haltung zeigen“...

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.208

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die deutsche Regierung ist mal wieder auf dem besten Wege sich zum Feindbild zu mausern.
    Ich weigere mich, von Herrn Steinmeier als der Regierung zu sprechen.

  7. #7
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.985

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Ich weigere mich, von Herrn Steinmeier als der Regierung zu sprechen.
    Rein formell ist er unabhängig, aber in Wahrheit ist er ein verdienter Parteisoldat, der das Amt eines Abnickers bekommen hat,
    um die Gesetze der Regierung durchzuwinken. Soviel zur Gewaltenteilung.


    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.208

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Rein formell ist er unabhängig, aber in Wahrheit ist er ein verdienter Parteisoldat, der das Amt eines Abnickers bekommen hat,
    um die Gesetze der Regierung durchzuwinken. Soviel zur Gewaltenteilung.


    ---
    Und im Herzen immer noch ein Linksradikaler, ein Kommunist, der mit Islamisten kungelt.

  9. #9
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.740

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die deutsche Regierung ist mal wieder auf dem besten Wege sich zum Feindbild zu mausern.
    Ich vermute Steinmeier will/soll die BRD in den Hassfokus der USA und in den von deren Partnern erster und zweiter Klasse manövrieren helfen, er leistet seinen Beitrag um die "deutsche Frage" einer von denen mutmaßlich geplanten "Endlösung" zu zuführen.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  10. #10
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.611

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Ich vermute Steinmeier will/soll die BRD in den Hassfokus der USA und in den von deren Partnern erster und zweiter Klasse manövrieren helfen, er leistet seinen Beitrag um die "deutsche Frage" einer von denen mutmaßlich geplanten "Endlösung" zu zuführen.
    Er hat ja im Grunde nicht ganz Unrecht. Wenn er einem aktuell anerkannten Staat zu irgendwas gratuliert. Der Iran ist eben ein muslimischer Staat. Was wir im Westen darüber denken ist wirklich uninteressant. Ich persönlich finde die Empörung darüber schlimmer und heuchlerischer als die Gratulation.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.02.2019, 20:45
  2. Iran gratuliert Libanon zur neuen Regierung
    Von borisbaran im Forum Krisengebiete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 22:11
  3. Steinmeier: Wir schlagen dem Iran nicht die Türe zu, aber eine auf die Birne!
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 08:44
  4. Deutsche: US-Regierung gefährlicher als Iran
    Von alta velocidad im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 19:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 122

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben