+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 141

Thema: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

  1. #21
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.145

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die deutsche Regierung ist mal wieder auf dem besten Wege sich zum Feindbild zu mausern.
    Ich vermute Steinmeier will/soll die BRD in den Hassfokus der USA und in den von deren Partnern erster und zweiter Klasse manövrieren helfen, er leistet seinen Beitrag um die "deutsche Frage" einer von denen mutmaßlich geplanten "Endlösung" zu zuführen.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  2. #22
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    55.784

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Ich vermute Steinmeier will/soll die BRD in den Hassfokus der USA und in den von deren Partnern erster und zweiter Klasse manövrieren helfen, er leistet seinen Beitrag um die "deutsche Frage" einer von denen mutmaßlich geplanten "Endlösung" zu zuführen.
    Er hat ja im Grunde nicht ganz Unrecht. Wenn er einem aktuell anerkannten Staat zu irgendwas gratuliert. Der Iran ist eben ein muslimischer Staat. Was wir im Westen darüber denken ist wirklich uninteressant. Ich persönlich finde die Empörung darüber schlimmer und heuchlerischer als die Gratulation.

  3. #23
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    2.572

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Sich überall anbiedern müssen, das scheint inzwischen eine deutsche "Krankheit" zu sein (?)
    Mögliche Fettnäpfchen werden dabei in Kauf genommen...(Man will das alles nicht so gemeint haben).
    Aber dann bei Viktor Orban „Haltung zeigen“...

  4. #24
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.145

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Er hat ja im Grunde nicht ganz Unrecht. Wenn er einem aktuell anerkannten Staat zu irgendwas gratuliert. Der Iran ist eben ein muslimischer Staat. Was wir im Westen darüber denken ist wirklich uninteressant. Ich persönlich finde die Empörung darüber schlimmer und heuchlerischer als die Gratulation.
    Die Empörung ist es die bleiben und sich verstärken wird, weil man sie (gegen uns Deutsche) instrumentalisiert.

    Steinmeier erhöhte die Chancen, daß deutsche Exporte in die USA als "Sicherheitsrisiko" diskreditiert werden, auch die
    Wahrscheinlichkeit unfreundlicher Machenschaften gegen den Wirtschaftsstandort Deutschland wurden erhöht, wie auf Bestellung.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Myschkin
    Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    1.134

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag
    Ein Politiker, der zu seiner und unserer Verantwortung vor der Geschichte steht, hätte mit diesem Land der Holocaust-Leugner längst alle Beziehungen abgebrochen und die BRD zur Teilnehmerin einer von Israel geführten Militärallianz zur Befreiung Teherans gemacht.

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.012

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Myschkin Beitrag anzeigen
    Ein Politiker, der zu seiner und unserer Verantwortung vor der Geschichte steht, hätte mit diesem Land der Holocaust-Leugner längst alle Beziehungen abgebrochen und die BRD zur Teilnehmerin einer von Israel geführten Militärallianz zur Befreiung Teherans gemacht.
    Welche Verantwortung ?
    Du willst Krieg ? Geh und such dir einen, du Vollidiot !

  7. #27
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    55.784

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Die Empörung ist es die bleiben und sich verstärken wird, weil man sie (gegen uns Deutsche) instrumentalisiert.

    Steinmeier erhöhte die Chancen, daß deutsche Exporte in die USA als "Sicherheitsrisiko" diskreditiert werden, auch die
    Wahrscheinlichkeit unfreundlicher Machenschaften gegen den Wirtschaftsstandort Deutschland wurden erhöht, wie auf Bestellung.
    Klar. In der "westlichen Welt" stehen wir zunehmend alleine da. Umso unverständlicher dass man es sich auch noch mit anderen Ländern wie China oder Russland versauen muss.

  8. #28
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.145

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Klar. In der "westlichen Welt" stehen wir zunehmend alleine da. Umso unverständlicher dass man es sich auch noch mit anderen Ländern wie China oder Russland versauen muss.
    Klassische Arschbombe zwischen sämtliche Stühle, nicht einmal Wilhelm II. bekam die so gut hin wie das Merkel Regime.
    "Wir schaffen das."
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von Myschkin Beitrag anzeigen
    Ein Politiker, der zu seiner und unserer Verantwortung vor der Geschichte steht, hätte mit diesem Land der Holocaust-Leugner längst alle Beziehungen abgebrochen und die BRD zur Teilnehmerin einer von Israel geführten Militärallianz zur Befreiung Teherans gemacht.

    Deshalb ist es wichtig, dass Herr Gowland unser neuer bunter Kanzler wird. Der hats als einer der janz wenigen verstanden.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    5.585

    Standard AW: Steinmeier, gratuliert der Regierung im Iran herzlich zum 40. Jahrestag

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Das Ganze soll doch eine Ohrfeige für die Amerikaner sein.Steinmeier spuckt Trump vor die Füße.Paßt doch.
    Na klar doch, jetzt verpassen deutsche Staatsoberhäupter den Amis auch noch Ohrfeigen...
    Lasst die EU doch erst mal eine schlagkräftige Armee aufbauen, die Selbstverteidigung zu 100% selbst übernehmen, sich die Bündnispartner selbst aussuchen, dann können wir weitersehen... aber so weit ist es doch noch lange nicht. Außer Plänen und Ankündigungen und Analystenmeinungen sowie dem Kasperletheater von Trump habe ich bisher in dieser Richtung noch nichts wirklich Handfestes vernommen... und du fängst schon an hier von Bundesohrfeigen in Richtung Washington zu reden. Das ist wirklich komisch.
    Die EU spielt in dem Spiel mit dem Iran einfach nur den Good Cop, nichts weiter.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.02.2019, 19:45
  2. Iran gratuliert Libanon zur neuen Regierung
    Von borisbaran im Forum Krisengebiete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 21:11
  3. Steinmeier: Wir schlagen dem Iran nicht die Türe zu, aber eine auf die Birne!
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 07:44
  4. Deutsche: US-Regierung gefährlicher als Iran
    Von alta velocidad im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 18:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 122

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben