User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 67 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 667

Thema: 'Gott' ist das Ganze . !

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    928

    Standard 'Gott' ist das Ganze . !

    GOTT ist das Ganze,
    was denn sonst?

    aus dieser Wirklichkeit
    folgt alles Andere. . .
    das wir nicht mit 'IHM' sprechen können
    und 'ER' auch nicht zu uns spricht.

    das wir 'IHN' auch nicht als Richter
    über Gut und Böse bezeichnen sollten.

    das die Vorstellung von einem Teufel
    gleichfalls höherer Blödsinn ist.

    Die Menschheit sich vielmehr auf ihre
    eigenen Notwendigkeiten beziehen soll,
    als sich einem unverstehbaren
    Übervater unterwerfen.

    und noch viel viel mehr. . .


    Lasst uns endlich zur Vernunft kommen.,!

  2. #2
    Bürgerrechtler >&´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.115

    Standard AW: 'Gott' ist das Ganze . !

    Die Behauptung eines "Gottes" ist nichts anderes als der naive Versuch, sich die unergründliche Natur verstehbar zu machen und ihr irgendetwas Positives abzugewinnen. Kinderkram also; nichts für Leute, die tatsächlich an Fakten interessiert sind.
    "Willkommenskultur"
    Unwort der Jahrzehnts



  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.980

    Standard AW: 'Gott' ist das Ganze . !

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    Lasst uns endlich zur Vernunft kommen.,!
    Definiere mal "Vernunft"! Aber jetzt kommt hoffentlich nicht gleich wieder Stalin...
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.379

    Standard AW: 'Gott' ist das Ganze . !

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    GOTT ist das Ganze,
    was denn sonst?

    aus dieser Wirklichkeit
    folgt alles Andere. . .
    das wir nicht mit 'IHM' sprechen können
    und 'ER' auch nicht zu uns spricht.

    das wir 'IHN' auch nicht als Richter
    über Gut und Böse bezeichnen sollten.

    das die Vorstellung von einem Teufel
    gleichfalls höherer Blödsinn ist.

    Die Menschheit sich vielmehr auf ihre
    eigenen Notwendigkeiten beziehen soll,
    als sich einem unverstehbaren
    Übervater unterwerfen.

    und noch viel viel mehr. . .


    Lasst uns endlich zur Vernunft kommen.,!





    Darüber reden wir nochmal, wenn deine Freunde der Welt ihren "Moschiach" präsentieren.


    Irgendwie habe ich aber die (noch ) unbestimmte Vermutung,

    daß dein (und deren) Gott (oder Moschiach, oder DOCH Moloch?)


    nicht mein Gott ist bzw. meine Götter sind.


    Aber das sehen wir dann, wenn es soweit ist ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    928

    Standard AW: 'Gott' ist das Ganze . !

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Definiere mal "Vernunft"! Aber jetzt kommt hoffentlich nicht gleich wieder Stalin...
    Vernunft erwächst aus den Abgleich alles Vernommenen
    zur angemessenen Antwort !
    Geändert von Diskurti (23.02.2019 um 01:05 Uhr)

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    928

    Standard AW: 'Gott' ist das Ganze . !

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Die Behauptung eines "Gottes" ist nichts anderes als der naive Versuch, sich die unergründliche Natur verstehbar zu machen und ihr irgendetwas Positives abzugewinnen. Kinderkram also; nichts für Leute, die tatsächlich an Fakten interessiert sind.
    das ist es ja,, nicht mehr eine Anweisung von 'Oben' zählt
    sondern die freie entscheidung entlang unserereigenen Erkenntnis.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    928

    Standard AW: 'Gott' ist das Ganze . !

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Darüber reden wir nochmal, wenn deine Freunde der Welt ihren "Moschiach" präsentieren.


    Irgendwie habe ich aber die (noch ) unbestimmte Vermutung,

    daß dein (und deren) Gott (oder Moschiach, oder DOCH Moloch?)


    nicht mein Gott ist bzw. meine Götter sind.


    Aber das sehen wir dann, wenn es soweit ist ...

    Ich weiß nicht was "Moschiach" ist oder gar 'Moloch' in Deinem Oberstübchen.
    Für mich bedeutet diese Benamung von Irgendwas nichts Relevantes,.

  8. #8
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.576

    Standard AW: 'Gott' ist das Ganze . !

    Ich glaube, er meint das hier.

    42Da sprach Jesus zu ihnen: Wenn Gott euer Vater wäre, so würdet ihr mich lieben, denn ich bin von Gott ausgegangen und gekommen; denn nicht von mir selbst bin ich gekommen, sondern er hat mich gesandt.
    43 Warum versteht ihr meine Rede nicht? Weil ihr mein Wort nicht hören könnt!
    44 Ihr habt den Teufel zum Vater, und was euer Vater begehrt, wollt ihr tun! Der war ein Menschenmörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit, denn Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater derselben.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    14.935

    Standard AW: 'Gott' ist das Ganze . !

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Die Behauptung eines "Gottes" ist nichts anderes als der naive Versuch, sich die unergründliche Natur verstehbar zu machen und ihr irgendetwas Positives abzugewinnen. Kinderkram also; nichts für Leute, die tatsächlich an Fakten interessiert sind.
    Apriori.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  10. #10
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    24.495

    Standard AW: 'Gott' ist das Ganze . !

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Die Behauptung eines "Gottes" ist nichts anderes als der naive Versuch, sich die unergründliche Natur verstehbar zu machen und ihr irgendetwas Positives abzugewinnen. Kinderkram also; nichts für Leute, die tatsächlich an Fakten interessiert sind.
    All unser herkömmliche Kunst und Kultur, Tempel, Theater etc ist letztlich immer durch den Glauben an diese "unergründliche Natur",an Götter und Gott entstanden.
    Und nun schau dir dagegen mal die "Kunst" an, welche auf angebliche "Fakten" basiert...


    Fryheit für Agesilaos Megas

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?
    Von Pelle im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 1765
    Letzter Beitrag: 10.05.2019, 08:52
  2. Die Teile und das Ganze
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 16:38
  3. Welcher Gott ist der echte Gott?
    Von Mondgoettin im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 00:22
  4. Wie man zu Gott findet-so Gott will!
    Von MuslimClassic im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 16:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 159

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben