+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 129

Thema: Bahntrasse München - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.443

    Standard Bahntrasse München - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da baut man für 10 Mrd. € eine Highspeed-Strecke von München nach Berlin, wo dann am Tag eine Handvoll (oder sind es zwei Hände voll) ICE fahren und man hat geplant dass auf dieser Strecke auch Güterzüge fahren sollen - di eBetonung liegt auf sollen, denn nun stellt sich heraus, dass infolge Steigungen und Signalen nur Güterzüge mit faktisch 50% Auslastung auf dieser Strecke fahren können.

    Güterzüge mit einem Regelgewicht von 1 600 Tonnen bzw. dem Spitzengewicht von 2 200 Tonnen können diese Strecke gar nicht nutzen.

    140 Güterzüge sollten die Strecke am Tag nutzen - jetzt werden es wohl kaum mehr als 10% sein, es sei denn die Bahn lässt ihre Güterzüge mit 50% Auslastung fahren und dies wird begründet mit - Sparmaßnahmen. Wie wenn es eine Rolle gespielt hätte ob diese Strecke nun 10 oder 11 Mrd gekostet hätte - nur, jetzt hat man ein 10 Mrd-Bauwerk hingestellt, welches für den Güterverkehr de facto nicht nutzbar ist - Jesses, da hat man aber nur Geld gespart.

    10 Mrd. € für - sind es 20 Züge? am Tag - ´mal wieder eine reife Leistung der Politik und der Deutschen Bahn AG.

  2. #2
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    47.198

    Standard AW: Bahntrasse Müchen - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    Zu blöd einen Flughafen zu bauen aber die Welt retten wollen.....so sind sie, die Deutschen....
    Getretener Quark wird breit, nicht stark



    J.W.v.G.

  3. #3
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    37.926

    Standard AW: Bahntrasse Müchen - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Zu blöd einen Flughafen zu bauen aber die Welt retten wollen.....so sind sie, die Deutschen....
    Wer, ausser wir Deutschen NationalSozialisten, sollte die Welt sonst retten?
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  4. #4
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.310

    Standard AW: Bahntrasse Müchen - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Zu blöd einen Flughafen zu bauen aber die Welt retten wollen.....so sind sie, die Deutschen....
    Ingolstadt-München ist alle paar Tage dicht, weil ein Güterzug dort liegen bleibt. Es sind auch nur zwei Gleise vorhanden.

    Egal, es sind 30 Mrd. pro Jahr für Flüchtlinge da.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #5
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    47.198

    Standard AW: Bahntrasse Müchen - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ingolstadt-München ist alle paar Tage dicht, weil ein Güterzug dort liegen bleibt. Es sind auch nur zwei Gleise vorhanden.

    Egal, es sind 30 Mrd. pro Jahr für Flüchtlinge da.

    ---
    Ja, zwei Gleise.Wofür haben die eigentlich Milliarden ausgegeben?
    BER wird nie fertig- der künstlich im Meer angelegte HKGInternational legt mit 560 Hektar sich neue Fläche zu für eine dritte Bahn.
    Die wird fertig- vor der Zeit vermutlich.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark



    J.W.v.G.

  6. #6
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.310

    Standard AW: Bahntrasse Müchen - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Ja, zwei Gleise.Wofür haben die eigentlich Milliarden ausgegeben?
    BER wird nie fertig- der künstlich im Meer angelegte HKGInternational legt mit 560 Hektar sich neue Fläche zu für eine dritte Bahn.
    Die wird fertig- vor der Zeit vermutlich.
    Statt "Digitalisierung" mit Glasfaser, sollten sie lieber Bahnstrecken modernisieren.
    Die BRD ist nun mal ein Kupferkabel-Land, man braucht nicht für jedes Kuhkaff Glasfaser, 100 MBit geht über Kupferkabel auch, mehr braucht es sowieso nicht.
    Datenvolumen reicht völlig aus.

    Die Prioritäten werden falsch gesetzt, weil Nichttechniker und Ideologen ohne fundierte Ausbildung an der Spitze stehen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    4.696

    Standard AW: Bahntrasse Müchen - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Zu blöd einen Flughafen zu bauen aber die Welt retten wollen.....so sind sie, die Deutschen....
    BRDler, nicht Deutsche.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: Bahntrasse Müchen - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da baut man für 10 Mrd. € eine Highspeed-Strecke von München nach Berlin, wo dann am Tag eine Handvoll (oder sind es zwei Hände voll) ICE fahren und man hat geplant dass auf dieser Strecke auch Güterzüge fahren sollen - di eBetonung liegt auf sollen, denn nun stellt sich heraus, dass infolge Steigungen und Signalen nur Güterzüge mit faktisch 50% Auslastung auf dieser Strecke fahren können.

    Güterzüge mit einem Regelgewicht von 1 600 Tonnen bzw. dem Spitzengewicht von 2 200 Tonnen können diese Strecke gar nicht nutzen.

    140 Güterzüge sollten die Strecke am Tag nutzen - jetzt werden es wohl kaum mehr als 10% sein, es sei denn die Bahn lässt ihre Güterzüge mit 50% Auslastung fahren und dies wird begründet mit - Sparmaßnahmen. Wie wenn es eine Rolle gespielt hätte ob diese Strecke nun 10 oder 11 Mrd gekostet hätte - nur, jetzt hat man ein 10 Mrd-Bauwerk hingestellt, welches für den Güterverkehr de facto nicht nutzbar ist - Jesses, da hat man aber nur Geld gespart.

    10 Mrd. € für - sind es 20 Züge? am Tag - ´mal wieder eine reife Leistung der Politik und der Deutschen Bahn AG.
    Schnellbahntrassen sind meine ich oft reine ICE Trassen, die Neubaustrecke Stuttgart-Ulm ist auch nicht für den Güterverkehr geeignet, man hat zwar um die Zahlen zu schönen mit "leichten Güterzügen" kalkuliert, aber diese "leichten Güterzüge" gibt es garnicht bzw. doch, nur eben in Form von LKWs.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  9. #9
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    47.198

    Standard AW: Bahntrasse Müchen - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Statt "Digitalisierung" mit Glasfaser, sollten sie lieber Bahnstrecken modernisieren.
    Die BRD ist nun mal ein Kupferkabel-Land, man braucht nicht für jedes Kuhkaff Glasfaser, 100 MBit geht über Kupferkabel auch, mehr braucht es sowieso nicht.
    Datenvolumen reicht völlig aus.

    Die Prioritäten werden falsch gesetzt, weil Nichttechniker und Ideologen ohne fundierte Ausbildung an der Spitze stehen.

    ---
    So ist es.Es ist zum Haareausraufen, welche Nebelkerzen gezündet werden,um vomKomplettversagen der Politikabzulenken: Klimaschutz zb.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark



    J.W.v.G.

  10. #10
    Foren-Veteran Benutzerbild von luis_m
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    3.365

    Standard AW: Bahntrasse Müchen - Berlin - für Güterzüge nicht geeignet

    Wie sieht es mit den Flugtaxis aus, sind die schon in Produktion?
    Und dann noch das Netz (Stromnetz) als Speicher für runderneuerbare Energie, da tut sich doch was, oder?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 75% der Abiturienten nicht für die Uni geeignet
    Von Gärtner im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 316
    Letzter Beitrag: 25.09.2016, 09:39
  2. Lichterkette von München nach Berlin gescheitert
    Von Jodlerkönig im Forum Deutschland
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 21.12.2015, 15:54
  3. Frauen sind für Politik nicht geeignet, Emanzipation degradiert die Frauen
    Von fatalist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 14:56
  4. 1000 Berliner Siebtklässler nicht fürs Gymnasium geeignet!
    Von Houseworker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 14:45
  5. Berufswahl - Zum Lehrer nicht geeignet
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 19:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben