+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thema: Grenzerfahrungen im Kreißsaal

  1. #61
    80 D
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    Brasilia
    Beiträge
    283

    Standard AW: Grenzerfahrungen im Kreißsaal

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    wo war das noch meckpomm in der gegend,so weit ich mich erinnere, beobachtet man die als völkische umtriebe.
    richtig, du meinst [Links nur für registrierte Nutzer].

  2. #62
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.760

    Standard AW: Grenzerfahrungen im Kreißsaal

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich gibt es die schon lange.
    Keine Ahnung, wie man da auf 'völkische Umtriebe' kommt

    Bekannte von mir haben sich z.B. ein Rittergut in Süddeutschland gekauft.
    Tolle Sache.


    aus dem system ist man damit nicht raus.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.829

    Standard AW: Grenzerfahrungen im Kreißsaal

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    aus dem system ist man damit nicht raus.
    Nein, das stimmt.
    Wäre auch keine Lösung für 'uns'.
    (Meinen Mann und mich).
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  4. #64
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.494

    Standard AW: Grenzerfahrungen im Kreißsaal

    Draufspringen...sorry wenn ich da gewisse Assoziationen hinsichtlich der dann folgenden Geburt habe.....

    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  5. #65
    Mitglied Benutzerbild von Gefr. Meyer
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    Gottseidank nicht in Bremen!
    Beiträge
    876

    Standard AW: Grenzerfahrungen im Kreißsaal

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Draufspringen...
    Da war mit Sicherheit nichts mit draufspringen! Das sind verzerrte Wahrnehmungen. Die Mutter sagte doch selbst, dass sie noch sehr vernebelt war durch die Schmerzmittel. Niemand weiß was wirklich passiert ist. Nun versucht die Mutter durch lautes Auftreten in der Öffentlichkeit für ihre genetische Disposition jemanden verantwortlich zu machen. Und was liegt da näher als die Hebamme. Die hat natürlich alles falsch gemacht! Alleine der Satz mit dem „Muttermund“ und dem „nicht so anstellen“ sagt mir eigentlich schon alles über die Frau. Seien wir ehrlich: Die meisten jungen Frauen sind heutzutage Mimosen. Die sind meistens total verkrampft, haben einfach Angst vor allem und Schmerz geht ja mal gar nicht! Wozu auch wenn es für alles Mittel gibt. Wie „Tapfer“ Frauen bei der Geburt sein können habe ich zweimal in den benachbarten Kreißsälen bei der Geburt meiner eigenen Kinder erlebt. Da waren die Hebammen ganz schön genervt. Das war deren Männer schon sehr unangenehm. Aber dann große Töne spucken.
    You know what they say about getting chased by a Bear? - No need to outrun the Bear -- as long as you outrun your Buddy!

  6. #66
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.702

    Standard AW: Grenzerfahrungen im Kreißsaal

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    geburtshilfe ist auch keine neue disziplin, wenn man es so weit kommen läßt, dass eine ausgewachsene frau auf die gerade gebärene springt, damit das kind noch heile rauskommt, dann wurde da im vorfeld ganz viel unterlassen und versäumt.

    Fehler kommen vor, aber bei mir hat noch keine Frau geklagt, das sie in der Klinik schlecht behandelt wurde, rund um die Geburt des Kindes. Das gesamte Pharma, Ärzte System ist aber inzwischen ein Skandal in Deutschland bei korrupten Ministern. Der Spiegel berichtete hierüber letzte Woche.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mordversuch im Kreißsaal
    Von kandis im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 15:37
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 14:06
  3. Der Mann im Kreißsaal
    Von tabasco im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 13:11
  4. Tim lebt! - Euthanasie im Kreißsaal
    Von Dyamond im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 18:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 85

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben