+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 125

Thema: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.02.2019
    Beiträge
    120

    Augenzwinkern Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    Zwickau.-Wird Ihnen von staatlicher Seite vorgegeben, dass Sie bevorzugt sogenannte „Flüchtlinge“ einstellen sollen und wenn ja, gibt es dafür eine Quote?

    Mit dieser Frage hat die Westsächsische Zeitung offenbar ins Schwarze getroffen. Gunter Sandmann, Pressesprecher von VW Sachsen, reagiert darauf sichtlich genervt und hilflos: „Ich wundere mich, dass trotz unseres Statements in der ,Freien Presse’ diese Fragen immer noch präsent sind und dass unsere Ehrlichkeit angezweifelt wird.“ Im genannten „Statement“ bezieht sich Sandmann auf den Vorwurf eines Bundestagskandidaten, im Zwickauer Werk würden Leiharbeiter zunehmend durch Migranten ersetzt. Zwar gibt er zu, dass ausländische Studenten zum Einsatz kommen. Diese würden jedoch keine entlassenen Leiharbeiter ersetzen. Das stimme „definitiv nicht“, so seine Behauptung. Das könnte man jetzt ungeprüft glauben, wenn da nicht zwei Dinge wären. ...

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was hat man früher mit Volksverrätern gemacht?

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    5.091

    Standard AW: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    Zitat Zitat von Mausk Beitrag anzeigen
    Was hat man früher mit Volksverrätern gemacht?
    Im Merkelregime werden Afrikaner und Nahostasiaten bevorzugt behandelt. Spätestens in 10Jahren werden die Autowerke in Deutschland eh dicht gemacht und dann geht die ganze Produktion nach Afrika und Nahost. Das hat das Merkelregime so längst beschlossen. Die Bosse wollen schließlich das Maximum aus den Unternehmen rausholen und dazu müssen sie in die Dritte Welt. Da ist es schön billig. Mancher Neger ist da froh, wenn er dort etwas Suppe vom Chef bekommt. Das wissen die Konzerne.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.549

    Standard AW: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    Reden ist ja schön, real haben die wie Mercedes niemanden eingestellt, weil die Leute nicht Arbeitsfähig, mangels IQ sind

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    4.106

    Standard AW: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    Die deutsche Autoindustrie hat abgewirtschaftet. Das Rennen machen die Chinesen, Japaner, Inder und US-Tesla.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4.592

    Standard AW: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    Zitat Zitat von Mausk Beitrag anzeigen
    Was hat man früher mit Volksverrätern gemacht?
    Aus obigem link:
    ...So beschweren sich einige darüber, dass sie von ihren Vorgesetzten angehalten werden, die „Neuen“ anzulernen. Diese würden jedoch kein Wort Deutsch sprechen und könnten auch kaum Englisch. „Wir sind aufgefordert die Menschen in die Arbeit einzuweisen, was mit Händen und Füßen eben nicht einfach ist“, so ein Betroffener. „Die Zusatzbelastung für uns ist enorm. Diese Neuen leisten im Vergleich zu den Leiharbeitern, welche weg sind, nichts. Sie sind nur Belastung“. Ein weiterer Zeuge, der nicht genannt werden will, spricht von „Repressalien der Firmenleitung und des Betriebsrats“ gegen jeden der es wagt, öffentlich darüber zu sprechen...
    Das wäre doch eine schöne Möglichkeit, die Migranten auflaufen zu lassen. Die Devise heisst: Sand ins Getriebe streuen - in diesem Fall: falsche Anleitungen geben. Wenn das Band erst ein paar Mal still gestanden hat, wird VW die Sache mit den Praktika wohl noch einmal überdenken ;-)
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  6. #6
    blöde Kuh Benutzerbild von newtopia
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    201

    Standard AW: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    aus dem Artikel:
    Die zunehmende Internationalisierung an den sächsischen Hochschulen spiegelt sich daher selbstverständlich auch bei dem zum Einsatz kommenden Studenten wieder. Grundsätzlich ist es so, dass die Studenten eine Immatrikulation an einer der kooperierenden Hochschulen nachweisen müssen.
    (Pseudo-)Studenten, die weder deutsch noch englisch können... interessant!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.385

    Standard AW: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    Ich stelle mri die einfach Frage warum VW die Frage um wie viele "Studenten" es sich denn nun handelt nicht beantworten kann - will oder soll?

    Damit wäre die ganze Debatte doch sofort vom Tisch, wenn es eben um Studenten geht.

    Gerade durch die Nichtbeantwortung heizt VW die Thematik doch nur unnötig an - sollte an dem Vorwurf nichts ´dran sein.

  8. #8
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    5.091

    Standard AW: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    Zitat Zitat von newtopia Beitrag anzeigen
    aus dem Artikel:


    (Pseudo-)Studenten, die weder deutsch noch englisch können... interessant!
    Die können nur Bantu. Das reicht um Knöpfchen zu drücken. Mehr müssen die eh nicht in einer vollautomatischen Fertiggungsstrasse machen. Als Gegenleistung gibt's Kochbanane mit Teller Reis.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  9. #9
    blöde Kuh Benutzerbild von newtopia
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    201

    Standard AW: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die können nur Bantu. Das reicht um Knöpfchen zu drücken. Mehr müssen die eh nicht in einer vollautomatischen Fertiggungsstrasse machen. Als Gegenleistung gibt's Kochbanane mit Teller Reis.
    Schon klar, aber mir geht es in meiner Anmerkung um den anscheinend systematischen Uni-Missbrauch, denn das Studieren ohne Sprachkenntnisse mittels Hand, Fuß und Knopf wäre mir neu...

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4.592

    Standard AW: Migranten statt Leiharbeiter - was ist wirklich los bei VW in Zwickau?

    Zitat Zitat von newtopia Beitrag anzeigen
    Schon klar, aber mir geht es in meiner Anmerkung um den anscheinend systematischen Uni-Missbrauch, denn das Studieren ohne Sprachkenntnisse mittels Hand, Fuß und Knopf wäre mir neu...
    Die studieren wahrscheinlich mit der Gebärdensprache, wobei die auch nicht einheitlich ist ;-)
    Für wie doof halten die eigentlich die Leute? Warum sabotieren die VW-Mitarbeiter die nicht?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Leiharbeiter
    Von Politikqualle im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 24.10.2016, 16:17
  2. Der Abgang von Maas in Zwickau
    Von Beobachter im Forum Deutschland
    Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 07.05.2016, 01:37
  3. Entwurf Einheitsdenkmal in Zwickau
    Von wendekunst im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 16:44
  4. Wenn wir wirklich Hirn hätten-Atom statt Abhängigkeit von der OPEC
    Von kotzfisch im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 18:19
  5. Wieviele Migranten leben in der BRD wirklich?
    Von Blue Max im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 16:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 138

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben