+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.362

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut wenn die Bundeswehr schlecht ist, solange sie zur Nato gehört. Warum brauchen wir eine Starke Truppe die nur unseren Feinden nutzt? Deutschlands Feind ist die USA. Und danach muss es sich ausrichten. Austritt aus der Nato und dann modernisieren.
    Richtig! Erst einmal einen echten deutschen Staat und dann eine moderne Armee. Aber keinen Haufen von Besatzersöldnern, die Merkel und Co. notfalls gegen demonstrierende Deutsche auffahren lassen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von bollemann
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Ostdeutschland
    Beiträge
    1.460

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Für Afghanistan kann das Merkel/Leyen Duo aber nix. Das hat, wenn ich mich recht entsinne, Schröder/Fischer verzapft.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Zitat Zitat von bollemann Beitrag anzeigen
    Für Afghanistan kann das Merkel/Leyen Duo aber nix. Das hat, wenn ich mich recht entsinne, Schröder/Fischer verzapft.
    Da gebe ich Dir recht! Aber die NATO-Partei CDU macht auch viel Mist.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.396

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich nehme diese Regierung nicht mehr ernst! Diese Staatssimulation ist nur noch lächerlich!
    Darauf spekulieren die "Mächtigen" - Stück für Stück werden damit demokratische Grundrechte eingeschränkt, ausgehbekelt, in die Tonne gekickt.

    Dass es Verschlußsachen geben muss - darüber muss man sich mit mir nicht streiten - sobald inmittelbar und direkt ein Menschenleben bedroht sein kann wäre dies z.B. der Fall (also z.b. Geheimdienstoperationen). Darüber muss man sich mit mir nicht streiten.

    Der Zustand der Bundeswehr ist aber von öffentluchem Interesse - wie gut ist unsere Landesverteidigung, wo sind die Mängel, wo muss man Abhilfe schaffen und dies nun als "Verschlußssache" zu definieren widerspricht jedem, absolut jedem demokratischen Grundprinzip.
    Der Bürger hat ein Recht darauf zu wissen wie "abwehrbereit" eine Bundeswehr ist.

    Diese sogenannte "Geheimschutzstelle" im deutschen Bundestag erinnert eher an "totalitäre" Systeme als an eine Demokratie, da hier dem Bürger unter vollem Vorsatz die Möglichkeit seiner (politischen) Information und damit Meinungsbildung genommen wird. Dies ist Markenzeichen von Diktaturen - aber nicht eines demokratischen Systems.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.155

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wirklich einmalig:






    Auch die Abermillionen für externe Berater halfen nicht! Ausnahme die Millionen für McKinsey, die halfen einem am Gewinn beteiligten Leyen-Sohn!


    kd
    Die "rechtsstaatliche Demokratie" der brd wird halt immer transparenter!

    Wer nicht zahlt, landet im Demokratie-Kerker!
    Wer wissen will, wofür er bezahlt, im "rechtsstaatlichen"-Gesellschafts-Stigmatismus!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.155

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich nehme diese Regierung nicht mehr ernst! Diese Staatssimulation ist nur noch lächerlich!
    Lächerlich, aber äußerst bösartig und gefährlich!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.155

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Das alles nimmt so langsam gefährliche Ausmaße an. Unbequeme Wahrheiten einfach für lange Zeit wegschließen. Kim Jong Un kann noch einiges von unserer demokratischen Bundes-Sekte lernen.
    Vielleicht werden die Oppositionllen ja bald an die Flüchtilanten verfüttert?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.155

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Darauf spekulieren die "Mächtigen" - Stück für Stück werden damit demokratische Grundrechte eingeschränkt, ausgehbekelt, in die Tonne gekickt.

    Dass es Verschlußsachen geben muss - darüber muss man sich mit mir nicht streiten - sobald inmittelbar und direkt ein Menschenleben bedroht sein kann wäre dies z.B. der Fall (also z.b. Geheimdienstoperationen). Darüber muss man sich mit mir nicht streiten.

    Der Zustand der Bundeswehr ist aber von öffentluchem Interesse - wie gut ist unsere Landesverteidigung, wo sind die Mängel, wo muss man Abhilfe schaffen und dies nun als "Verschlußssache" zu definieren widerspricht jedem, absolut jedem demokratischen Grundprinzip.
    Der Bürger hat ein Recht darauf zu wissen wie "abwehrbereit" eine Bundeswehr ist.

    Diese sogenannte "Geheimschutzstelle" im deutschen Bundestag erinnert eher an "totalitäre" Systeme als an eine Demokratie, da hier dem Bürger unter vollem Vorsatz die Möglichkeit seiner (politischen) Information und damit Meinungsbildung genommen wird. Dies ist Markenzeichen von Diktaturen - aber nicht eines demokratischen Systems.
    "Grundrechte" sind eh nur störend bei der großen Transformation!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #19
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    55.151

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Haben sie nicht neulich RT in Mitteldeutschland die Lizenz entzogen? Unter bestimmten Umständen kann ich dass Ausschalten des "Feindsender" ja verstehen aber dann sollen sie auch Tacheles reden.
    Und bei der Beerdigung eines Polizisten in Würzburg sind Zivilfahnder bei der Beobachtung der Trauerfeier mit Bildern von Journalisten gesehen worden.
    Quelle: BILD von heute.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Tronjer
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Irrenanstalt
    Beiträge
    221

    Standard AW: Jetzt auch offiziell: Bundeswehr in schlechtem Zustand, deshalb geheime Verschlusssache!

    Was verlangt ihr? Das ganze Land wird demontiert indem man die Identität dessen untergräbt. Wie soll unter diesen Bedingungen und unter so gearteter Führung eine Armee auf Dauer leistungsfähig gehalten werden?
    Will man eine verteidigungsfähige Streitmacht so stelle ich ihr geradlinige Männer mit Rückgrat, wie einen Brigadegeneral Günzel, an die Spitze,
    Das sind aber Männer die man weder an der Spitze, noch sonst irgendwo in der BW haben will.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Zustand der Bundeswehr, alternative Gedanken
    Von Lima im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 363
    Letzter Beitrag: 26.11.2018, 14:35
  2. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 17:01
  3. Bundeswehr jetzt auch für Inlandseinsätze
    Von ksero im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 11:05
  4. Jesus liebte auch Männer, das geheime Markusevangelium...
    Von Roberto Blanko im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 02:05
  5. Der Zustand der Bundeswehr
    Von Tiger im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.03.2004, 20:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 86

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben