+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 86

Thema: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    6.327

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Wagenknechts lustig-naive Weltsicht sorgt dafür, dass ihre Reden geeignete Gute-Nacht-Geschichten sind.
    in vielen Sachen hat sie aber gar nicht so Unrecht, wenn du bei einem Waffenproduzenten/Exporteur arbeitest sind ihre Thesen natürlich voll doof und gefährlich
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    474

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Zitat Zitat von Mausk Beitrag anzeigen
    Ja, aber hoffentlich wechseln die Wähler dann zur AfD rüber und nicht zu den Grünen, sonst sind die Grünen demnächst stärkste Fraktion im Bundestag.
    Nun die Klientel welche Sahra zuhörte, geht unter Garantie nicht zu den Grünen. Was nicht bedeuten muss das sie zur Afd wechseln. Für Viele öffnet sich eher ein dunkles Loch. Aber die Wahrscheinlichkeit das man die Afd wählt ist höher als die Grünen. Vor allem im Osten. Da war Sahra als sehr intelligente Politikerin beliebt. Mit der Hobby-Revoluzzerin Kipping können die sich wenig identifizieren. Na und die Grünen sind dort sowas wie die ollen Plastik- Kunst-Pflanzen im verstaubten Regal. Gibt halt Wichtigeres als deren Hobbyprioritäten und ihre Baumhauspiloten.
    Ceterum censeo BRD esse delendam

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Hemingway
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    717

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Wagenknechts lustig-naive Weltsicht sorgt dafür, dass ihre Reden geeignete Gute-Nacht-Geschichten sind.
    Aus meiner Sicht ist sie eine der wenigen in der Linken die diese lustig-naive Weltsicht vermissen lässt. Dafür wird sie ja auch von den Ihren angefeindet...




    "Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.".

    Peter Scholl-Latour

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    3.258

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    in vielen Sachen hat sie aber gar nicht so Unrecht, wenn du bei einem Waffenproduzenten/Exporteur arbeitest sind ihre Thesen natürlich voll doof und gefährlich
    Der Grund für diesen Eindruck und für die Beliebtheit von Wagenknecht ist, dass sie im Gegensatz zu 95% der deutschen Politik nicht minderbemittelt ist.

    Alles, was sonst noch in der "Linken" oder sonstwo herumstreunt ist menschlicher Bodensatz, der nichts weiß, kann und existenziell darauf angewiesen ist, Mandatsträger zu sein.
    危機

  5. #15
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.068

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Hallo,

    in einer aktuellen Umfrage haben auch die Anhänger der Linken mehrheitlich für einen Verbleib Merkels im Kanzleramt votiert!

    Ich frage mich, was für Dumm-Linke das sind

    Jedenfalls kann sich Sahra nun endlich als Frau verwirklichen und ihrem Oscar dienen, das Volk kommt auch ohne Sarah zurecht


    kd
    „In einigen großen Städten stellen Menschen mit Migrationshintergrund schon die Mehrheit…In Frankfurt am Main ist es bereits so weit…Augsburg und Stuttgart sind die nächsten Kandidaten oder haben den Status gerade erreicht…… B.John, Ex-Ausländerbeauftragte (Tagesspiegel 06.08.2018)
    Ätsch ist aber keine Umvolkung !

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Hemingway
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    717

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Der Grund für diesen Eindruck und für die Beliebtheit von Wagenknecht ist, dass sie im Gegensatz zu 95% der deutschen Politik nicht minderbemittelt ist.

    Alles, was sonst noch in der "Linken" oder sonstwo herumstreunt ist menschlicher Bodensatz, der nichts weiß, kann und existenziell darauf angewiesen ist, Mandatsträger zu sein.
    Auf die Grünen trifft das 1 zu 1 zu. Aber zum Beispiel bezüglich der AfD haben wir einen hohen Prozentsatz an Akademikern. Warum die nun " minderbemittelt " sein sollen erschließt sich schwer.




    "Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.".

    Peter Scholl-Latour

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    3.258

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Zitat Zitat von Hemingway Beitrag anzeigen
    Auf die Grünen trifft das 1 zu 1 zu. Aber zum Beispiel bezüglich der AfD haben wir einen hohen Prozentsatz an Akademikern. Warum die nun " minderbemittelt " sein sollen erschließt sich schwer.
    Das sind die genannten 5%. (grob gerundet)
    危機

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    3.258

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Zitat Zitat von Hemingway Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht ist sie eine der wenigen in der Linken die diese lustig-naive Weltsicht vermissen lässt. Dafür wird sie ja auch von den Ihren angefeindet...
    Sie sieht die Dinge etwas weniger lustig-naiv. Ihre Forderungen beispielsweise bezüglich der Finanzmarktregulierung sind jedoch genauso märchenhaft wie jene der übrigen.
    危機

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Hemingway
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    717

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Das sind die genannten 5%. (grob gerundet)
    Was meinst du? 5% der Grünen haben etwas gelernt?




    "Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.".

    Peter Scholl-Latour

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    4.133

    Standard AW: LINKE: Sahra Wagenknecht tritt nicht mehr für Fraktionsvorsitz an

    Zitat Zitat von Mausk Beitrag anzeigen
    Das Zugpferd der Linken verlässt die Linke.
    Wo die Reise hingeht, das weiß noch keiner. Aber das Zugpferd der Linken ist Gysi.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Linker Aufstand gegen Sahra Wagenknecht
    Von Schlummifix im Forum Deutschland
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 11.03.2019, 18:22
  2. Sahra Wagenknecht spricht Klartext!
    Von Frank The Tank im Forum Deutschland
    Antworten: 1501
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 08:41
  3. Neostalinistin Sahra Wagenknecht
    Von Felix Krull im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 18:20
  4. Sahra Wagenknecht im Streit mit dem ND
    Von basti im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 08:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 111

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

die linke

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kommunismus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

lafontaine

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

volkstod

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wagenknecht

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben