+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.091

    Standard Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    Die Zentraleuropäische Universität (CEU) in Budapest ist von der Schließung bedroht – das will Bayern laut CSU-Vize Manfred Weber verhindern und Lehrstühle finanzieren. Bei der CEU handelt es sich um eine Orbán-kritische Universität, die von US-Milliardär George Soros gegründet wurde. „Ich möchte helfen, für die CEU Wege zu finden, damit sie ihre Arbeit fortsetzen kann“, sagte Weber der „Augsburger Allgemeinen“.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    CSU ganz weit vorne bei Umvolkung und Verbreitung von linken Ideen !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  2. #2
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.552

    Standard AW: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    So korrupt ist das EU Parlament nun mal und Manfred Weber, will EU Commissar werden, der Stellvertreter ist ja auch Deutscher, aber man muss das korrupte EU Parlament mit den Georg Soros Leute schmieren.

    Nennen wir es Betrug und Bestechung pure und die Idioten der Nonsens Uni (UET) von Georg Soros, leiten die weitere Verblödung in Europa ein. Der Rang der Uni ist 4003, ab 2.000 im Ranking ist es eine Uni für Dumme, oder Mafia Unis die nur Diplome verkaufen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von SLNK
    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    1.441

    Standard AW: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    steuergeld für eine "uni" eines multimilliardärs...wie bekloppt kann man nur sein

  4. #4
    Gestört, aber geil Benutzerbild von Jungle Jennie
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Homeland NRW
    Beiträge
    87

    Standard AW: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    Ich zitiere aus dem von Erik dem Roten verlinkten WELT-Artikel (Hervorhebung von mir):

    "Ich möchte helfen, für die CEU Wege zu finden, damit sie ihre Arbeit fortsetzen kann", sagte Weber der "Augsburger Allgemeinen".

    Was Herr Weber möchte, ist politisch völlig irrelevant, weil dieser Mann politisch bald endgültig völlig irrelevant ist.

    "Präsident der Europäischen Kommission", nicht wenige Deppen, und er selbst wahrscheinlich voran, stellen sich darunter wohl so eine Art "europäischen Bundeskanzler" vor.

    Dazu lohnt es sich, einmal das EU-Vertragswerk zu konsultieren:

    Die Europäische Kommission ist mitnichten die "europäische Regierung" oder so, sondern das Sekretariat des Europäischen Rates - der Klüngelrunde der Staats- und Regierungschefs. Dort werden die Leitlinien der europäischen Politik ausgekungelt.

    Verbindlich festgelegt werden die Details dann im Rat der Europäischen Union, besetzt je nach Thema mit den Fachministern der Regierungen der Mitgliedsstaaten, und abgenickt vom Europäischen Parlament als Akklamationskammer.

    Dass die Spriteule Juncker derzeit als Kommissionspräsident eine vergleichweise prominente Rolle auf der europäischen Bühne spielt, liegt nicht an seinem aktuellen Posten als Kommissionspräsident, sondern seinem früheren Posten als luxemburgischer Premierminister, als welchem er wiederum lange Jahre dem erwähnten Europäischen Raqt angehörte.

    Manfred Weber wird nicht mehr werden als das, was der Kommissionspräsident nach den EU-Verträgen ist, nämlich der Büroleiter der Stabsstelle der Versammlung der Staats- und Regierungschefs, so eine Art Assistent des Aufsichtsrates.

    Weiß hier irgendjemand ohne zu googlen, wer den Job vor dieser luxemburgischen Schnapsdrossel innehatte?

    Eben.
    "I swear by my life and my love of it, that I will never live for the sake of another man, nor ask another man to live for mine." (Ayn Rand, Atlas shrugged)

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.147

    Standard AW: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    Zitat Zitat von SLNK Beitrag anzeigen
    steuergeld für eine "uni" eines multimilliardärs...wie bekloppt kann man nur sein
    Der Herr Multimilliardär lacht sich wahrscheinlich einen Ast über die totale Durchverblödung der deutschen Deppen und ihre großen Voll-Demokraten, à la Weber!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.02.2019
    Beiträge
    120

    Standard AW: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    Bei der EU Wahl im Mai das richtige wählen und Bekannte dazu motivieren wählen zu gehen und das richtige zu wählen...

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    3.238

    Standard AW: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    Zitat Zitat von Jungle Jennie Beitrag anzeigen
    Ich zitiere aus dem von Erik dem Roten verlinkten WELT-Artikel (Hervorhebung von mir):
    "Ich möchte helfen, für die CEU Wege zu finden, damit sie ihre Arbeit fortsetzen kann", sagte Weber der "Augsburger Allgemeinen".

    Was Herr Weber möchte, ist politisch völlig irrelevant, weil dieser Mann politisch bald endgültig völlig irrelevant ist.

    "Präsident der Europäischen Kommission", nicht wenige Deppen, und er selbst wahrscheinlich voran, stellen sich darunter wohl so eine Art "europäischen Bundeskanzler" vor.

    Dazu lohnt es sich, einmal das EU-Vertragswerk zu konsultieren:

    Die Europäische Kommission ist mitnichten die "europäische Regierung" oder so, sondern das Sekretariat des Europäischen Rates - der Klüngelrunde der Staats- und Regierungschefs. Dort werden die Leitlinien der europäischen Politik ausgekungelt.

    Verbindlich festgelegt werden die Details dann im Rat der Europäischen Union, besetzt je nach Thema mit den Fachministern der Regierungen der Mitgliedsstaaten, und abgenickt vom Europäischen Parlament als Akklamationskammer.

    Dass die Spriteule Juncker derzeit als Kommissionspräsident eine vergleichweise prominente Rolle auf der europäischen Bühne spielt, liegt nicht an seinem aktuellen Posten als Kommissionspräsident, sondern seinem früheren Posten als luxemburgischer Premierminister, als welchem er wiederum lange Jahre dem erwähnten Europäischen Raqt angehörte.

    Manfred Weber wird nicht mehr werden als das, was der Kommissionspräsident nach den EU-Verträgen ist, nämlich der Büroleiter der Stabsstelle der Versammlung der Staats- und Regierungschefs, so eine Art Assistent des Aufsichtsrates.

    Weiß hier irgendjemand ohne zu googlen, wer den Job vor dieser luxemburgischen Schnapsdrossel innehatte?

    Eben.
    Offenbar legen die Beteiligten die Kompetenzen der Europäischen Komission etwas weitreichender aus.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    危機

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.147

    Standard AW: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    Zitat Zitat von Jungle Jennie Beitrag anzeigen
    Ich zitiere aus dem von Erik dem Roten verlinkten WELT-Artikel (Hervorhebung von mir):

    "Ich möchte helfen, für die CEU Wege zu finden, damit sie ihre Arbeit fortsetzen kann", sagte Weber der "Augsburger Allgemeinen".

    Was Herr Weber möchte, ist politisch völlig irrelevant, weil dieser Mann politisch bald endgültig völlig irrelevant ist.

    "Präsident der Europäischen Kommission", nicht wenige Deppen, und er selbst wahrscheinlich voran, stellen sich darunter wohl so eine Art "europäischen Bundeskanzler" vor.

    Dazu lohnt es sich, einmal das EU-Vertragswerk zu konsultieren:

    Die Europäische Kommission ist mitnichten die "europäische Regierung" oder so, sondern das Sekretariat des Europäischen Rates - der Klüngelrunde der Staats- und Regierungschefs. Dort werden die Leitlinien der europäischen Politik ausgekungelt.

    Verbindlich festgelegt werden die Details dann im Rat der Europäischen Union, besetzt je nach Thema mit den Fachministern der Regierungen der Mitgliedsstaaten, und abgenickt vom Europäischen Parlament als Akklamationskammer.

    Dass die Spriteule Juncker derzeit als Kommissionspräsident eine vergleichweise prominente Rolle auf der europäischen Bühne spielt, liegt nicht an seinem aktuellen Posten als Kommissionspräsident, sondern seinem früheren Posten als luxemburgischer Premierminister, als welchem er wiederum lange Jahre dem erwähnten Europäischen Raqt angehörte.

    Manfred Weber wird nicht mehr werden als das, was der Kommissionspräsident nach den EU-Verträgen ist, nämlich der Büroleiter der Stabsstelle der Versammlung der Staats- und Regierungschefs, so eine Art Assistent des Aufsichtsrates.

    Weiß hier irgendjemand ohne zu googlen, wer den Job vor dieser luxemburgischen Schnapsdrossel innehatte?

    Eben.
    Baroso?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Kaltduscher
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.048

    Standard AW: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    Hallo.

    CSU-Weber steht für heimlichen Migrationspact und deshalb konsequenerweise auch zu seinem Auftraggeber Soros, für den er auch glaubt, Orban mit dem Rauswurf aus der EVP anpinkeln zu können. Was für ein vaterlandsloser Geselle!

    kd
    „In einigen großen Städten stellen Menschen mit Migrationshintergrund schon die Mehrheit…In Frankfurt am Main ist es bereits so weit…Augsburg und Stuttgart sind die nächsten Kandidaten oder haben den Status gerade erreicht…… B.John, Ex-Ausländerbeauftragte (Tagesspiegel 06.08.2018)
    Ätsch ist aber keine Umvolkung !

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.02.2019
    Beiträge
    120

    Standard AW: Bayern will für Soros Uni bezahlen !

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo.

    CSU-Weber steht für heimlichen Migrationspact und deshalb konsequenerweise auch zu seinem Auftraggeber Soros, für den er auch glaubt, Orban mit dem Rauswurf aus der EVP anpinkeln zu können. Was für ein vaterlandsloser Geselle!

    kd
    Wieviele schwarze Geldkoffer er wohl von Soros bekommen hat....

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Soros entblößt
    Von Leibniz im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 29.08.2018, 22:27
  2. Soros
    Von ursula im Forum Europa
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 01:42
  3. Soros will Deutschland enteignen!
    Von direkt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 16:37
  4. Soros: US-Banken insolvent.
    Von direkt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 19:07
  5. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 16:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 46

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben