+ Auf Thema antworten
Seite 204 von 273 ErsteErste ... 104 154 194 200 201 202 203 204 205 206 207 208 214 254 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.031 bis 2.040 von 2729

Thema: Aktien welche kauft ihr aktuell

  1. #2031
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    7.161

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Ich bin vor sieben Jahren in eine neue Wohnung gezogen und hatte seitdem keine Mieterhöhung. Meine persönliche Inflationsrate ist diesbezüglich also Null.

    Was ist dann nicht belanglos? Wie die Preise vor 1 Jahr, vor 5 Jahren, vor 10 Jahren oder vor 20 Jahren waren? Fakt ist, dass wir in bestimmten Bereichen steigende Preise, in anderen Bereichen sogar fallende Preise (grundsätzlich z. B. Elektronikartikel, aktuell z. B. Benzin, Heizöl) verzeichnen. Deswegen führt an der Verwendung eines durchschnittlichen Warenkorbs kein Weg vorbei.
    Die persönliche Rate der Geldentwertung weicht vom Durchschnittswert naturgemäß meistens ab. Da allzu viele aber nur bis zu ihrem eigenen Gartenzaun sehen können oder wollen, halten sie die veröffentlichte Inflationsrate für falsch.

    Zu @Neu: Die Produktionsbedingen tun in der Frage der Inflationrate nichts zur Sache. Es kommt bei deren Ermittlung nur darauf an, was der Verbraucher im Zeitablauf für vergleichbare Waren zu bezahlen hat.
    Das ist jedoch nicht repräsentativ. Die Immobilienpreise und Mieten besonders in Großstädten steigen seit Jahren an.
    Elektroartikel sind tatsächlich preisgünstiger geworden. Ich würde allerdings sagen, dass auf Elektroartikel auch nur einen kleiner Bruchteil der Konsumenten-Ausgaben fällt.
    危機

  2. #2032
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.198

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Erwartungen

    Ein schöner Satz, über den es sich lohnt, nachzudenken:

    "Die Börse ist der einzige Markt, an dem Erwartungen und Hoffnungen in Geld gehandelt werden".

    Kaufe ich z.B. ein Auto, dann zahle ich einen Preis, der dem realen Gegenwert des Produktes entspricht. Ich kann natürlich Pech haben und der Wagen hat nach 2 Wochen einen Motorschaden. Von diesem grundsätzlichen Produktrisiko abgesehen bekomme ich aber genau das Produkt oder die Dienstleistung, die dem realen Wert in Euro entspricht.

    Der Wert einer Aktie dagegen ergibt sich nicht aus dem realen Wert des Firmenanteils (wie auch immer dieser berechnet wird). Der Preis entspricht vielmehr exakt den Erwartungen, die die Mehrheit der Anleger für die Zukunft dieser Firma zu diesem Zeitpunkt hat.

    Daraus ergeben sich folgende Regeln:
    Um einen Gewinn mit einer Aktienanlage zu machen, müssen 2 Bedingungen erfüllt sein:

    1.) meine persönliche Einschätzung in Bezug auf die Zukunft dieser Firma muß von der Einschätzung der Mehrheit abweichen (long wie short).
    Praktisches Beispiel: ich habe z.B. große Erwartungen für die Firma Nvidia. Diese Erwartung hat jedoch genauso die große Mehrheit der Anleger.
    Ergo: die Aktie ist teuer. Eine Korrektur ist damit wahrscheinlich (was mit den Erwartungen an die Firma überhaupt nichts zu tun hat).
    Wenn ich aktuell Nvidia kaufen würde, wäre mein Gewinnpotential also begrenzt.
    Grund: meine Erwartung weicht nicht ab von der Erwartung der Mehrheit.

    2.) meine Erwartung muß eher eintreffen als die der Mehrheit.
    Sie muß keineswegs zu 100% eintreffen aber eben eher. Ich muß einfach etwas besser liegen mit meiner Einschätzung, dann mache ich einen Gewinn.
    Liege ich etwas schlechter, mache ich einen Verlust.

    Bsp. Lufthansa: Die Erwartungen der Mehrheit der Anleger an diese Firma sind derzeit minimal. Meine persönliche Erwartung muß keineswegs "gut" sein, aber
    etwas besser. Also gehe ich long. Ich weiß, es ist eine hochproblematische Firma, aber ich messe die Lage, wie ich sie sehe, an den allgemeinen Erwartungen und
    komme zu dem Schluß: so schlecht, wie sie derzeit gemacht wird, ist sie auch nicht. Kommen die ersten guten Nachrichten, werden die Erwartungen der Anleger steigen und damit der Kurs. Ich mache einen Gewinn.
    Meine etwas "weniger schlechten" Erwartungen trafen exakter zu als die schlechteren der Mehrheit.

    Um an der Börse erfolgreich zu sein, muß ich also eine abweichende und außerdem auch besser zutreffende Meinung von der Zukunft haben als die Mehrheit.
    Was benötigt es dazu? Ein gewisses Grundwissen und vor allem: Erfahrung.
    Das funktioniert immer am besten in Sondersituationen: im Crash, wenn die Mehrheit es mit der Panik übertreibt, der erfahrene Anleger aber weiß: so wie es ist wird es nicht bleiben. Oder auch in Sondersituationen, die sich auf einzelne Aktien beziehen, wie aktuell bei der wirecard.

  3. #2033
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.253

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Ich bin vor sieben Jahren in eine neue Wohnung gezogen und hatte seitdem keine Mieterhöhung. Meine persönliche Inflationsrate ist diesbezüglich also Null.

    Was ist dann nicht belanglos? Wie die Preise vor 1 Jahr, vor 5 Jahren, vor 10 Jahren oder vor 20 Jahren waren? Fakt ist, dass wir in bestimmten Bereichen steigende Preise, in anderen Bereichen sogar fallende Preise (grundsätzlich z. B. Elektronikartikel, aktuell z. B. Benzin, Heizöl) verzeichnen. Deswegen führt an der Verwendung eines durchschnittlichen Warenkorbs kein Weg vorbei.
    Die persönliche Rate der Geldentwertung weicht vom Durchschnittswert naturgemäß meistens ab. Da allzu viele aber nur bis zu ihrem eigenen Gartenzaun sehen können oder wollen, halten sie die veröffentlichte Inflationsrate für falsch.

    Zu @Neu: Die Produktionsbedingen tun in der Frage der Inflationrate nichts zur Sache. Es kommt bei deren Ermittlung nur darauf an, was der Verbraucher im Zeitablauf für vergleichbare Waren zu bezahlen hat.
    Der bauliche Zustand Ihrer Wohnung dürfte sich in den letzten 7 Jahren aber verschlechtert haben. Ihr Vermieter wird größere Renovierungsarbeiten erst dann durchführen, wenn Sie ausgezogen sind und er die Wohnung teurer vermieten kann. Somit sind Sie Opfer verdeckter Inflation geworden.

  4. #2034
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.191

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Die Immobilienpreise und Mieten besonders in Großstädten steigen seit Jahren an.
    .
    .. ist aber ein politisches Problem … die Baupreise sind angestiegen , die Mieter wollen in die großen Städte , weil es dort mehr und auch bessere bezahlte Bürojobs gibt , man kann zwar in Vororten leben , aber dann muß man eben fahren , mit dem "Arbeiterzug" morgens und abends oder mit dem Auto , beides kostet Geld und auch Zeit …
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #2035
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.253

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. ist aber ein politisches Problem … die Baupreise sind angestiegen , die Mieter wollen in die großen Städte , weil es dort mehr und auch bessere bezahlte Bürojobs gibt , man kann zwar in Vororten leben , aber dann muß man eben fahren , mit dem "Arbeiterzug" morgens und abends oder mit dem Auto , beides kostet Geld und auch Zeit …
    Entweder zahlt man als Autofahrer viel Steuern für miese Straßen oder man zahlt als Bahnfahrer für miesen Service. In Köln wohnen, aber in Wuppertal wohnen wird daher immer schwieriger. Die regionalen Wohnungsmärkte entwickeln sich in unterschiedliche Richtungen.

  6. #2036
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.279

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von derNeue Beitrag anzeigen
    Shortselling

    Wenn eine Aktie stark geshortet wird, ist das sehr häufig ein guter Long-Indikator. Gibt es viele Shorts, so hat der Kurs einen natürlichen Drang nach oben, denn jeder Shortseller muß sich irgendwann wieder eindecken, was dann den Kurs antreibt.
    Ein gutes Beispiel dafür ist der S-DAX-Wert "Shop Apotheke Europe".
    Der Kurs hat sich seit Mitte März verzweieinhalbfacht und liegt bereits knapp bei 100:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Bude ist nicht einmal aus ihren roten Zahlen, ich würde hier nicht einsteigen: reine Zockerei.

    Jedoch handelt es sich um die am stärksten geshortete deutsche Aktie nach der Lufthansa:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wären sie erst gerade eingestiegen, sähe die Situation für die Shorties besser aus, aber nein: der Großteil ist bereits seit dem 4. April drin und sitzt jetzt aus enormen Verlusten:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bei Tesla war das übrigens vor ein paar Wochen ähnlich.

    Die größte Geldvernichtungsmaschine war übrigens ein amerikanischer Hedgfond (Name vergessen), der im Jahr 2007 mit Shorts auf Erdgas zig Milliarden Dollar vernichtete und sich daraufhin auflöste.
    Vernichtet? "Umgelagert"; trifft es besser...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #2037
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.198

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Vernichtet? "Umgelagert"; trifft es besser...
    Stimmt, das Geld ist nie weg, es hat immer nur jemand anders. Ich gehe davon aus, daß ich z.B. bei wirecard zu diesen "anderen" gehören werde.

  8. #2038
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.198

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Immos

    Für Immobilienaktien war ich bisher negativ, weil ich davon ausgegangen bin, daß durch die Einkommensverluste nach der Krise unbezahlte Immobilien auf den Markt geworfen werden. Bei meinen 3 Immoaktien hatte ich im Januar und Mai sehr gute Gewinne realisiert, in jedem Fall eine Vervielfachung des eingesetzten Kapitals, da Immos ja in der Vergangenheit sehr gut gelaufen waren.
    Jetzt sieht es aber so aus, als wenn der Trend auch nach Corona noch weiter gehen könnte. Offensichtlich habe ich da die Macht des billigen Geldes und den Anlagenotstand unterschätzt.
    Zum Einstieg ist es noch zu früh, weil die Corona-Folgen noch nicht ganz absehbar sind, die Branche sollte aber im Auge behalten werden.
    Hier ein Artikel aus der WELT, der mit der Entwicklung der Aktien gut korrespondiert:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #2039
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.279

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von derNeue Beitrag anzeigen
    Stimmt, das Geld ist nie weg, es hat immer nur jemand anders. Ich gehe davon aus, daß ich z.B. bei wirecard zu diesen "anderen" gehören werde.
    Oder zu denen, die es nicht mehr haben...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  10. #2040
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.194

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Macht doch bitte einen eigenen Immo-Strang auf! :-P

    Jemand Aktientipps?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aktuell: Kann sich aktuell wer bei Ebay einloggen?
    Von Gottfried im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 08:09
  2. Aktien
    Von haihunter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 21:03
  3. Welche Produkte kauft ihr aus Griechenland?
    Von Ingeborg im Forum Europa
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 16:36
  4. Mark Mallokents Geheimtipp: Kauft irakische Aktien
    Von Mark Mallokent im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 17:26
  5. Kauft keine Aktien
    Von Baxter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 01:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 283

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben