+ Auf Thema antworten
Seite 209 von 276 ErsteErste ... 109 159 199 205 206 207 208 209 210 211 212 213 219 259 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.081 bis 2.090 von 2752

Thema: Aktien welche kauft ihr aktuell

  1. #2081
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.203

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    @derNeue

    Ich werde die Finger lassen von Luckin Coffee, lieber investiere ich in Wirecard. Egal in welchem Forum man mit liest, alle stehen Gewehr bei Fuß... MTU macht sich gut, SAP habe ich mir ebenfalls ins Nest gelegt. Was hältst Du von Steinhoff International Holdings N.V.? Die wird ja momentan als neue Geheimwaffe für kurzfristige Kursraketen genannt?
    Kursziel null. Verschuldet, verklagt, kriminell. Luckin coffee dagegen ist zwar auch kriminell, aber wenigstens nicht verschuldet und verklagt. Finger weg von dieser Drecksfirma (meine Sicht).

  2. #2082
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.203

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Wirecard

    Am Verhalten der WDI Aktie heute kann man ganz aktuell verfolgen, wie es aussieht, wenn den Shorties der Boden unter den Füßen weggezogen wird.
    Die heutige Shortattacke der hedgefonds, lanciert durch die Agentur Moody's, hat es nicht mehr geschafft, die Kurse nachhaltig zu drücken. Unter 92 wurden keine Stoppkurse gerissen, es fehlten die Anschlußverkäufe. Gleich kamen neue Käufer rein.
    Ein einzelne großes Volumen von 80.000 Stück ins Bid geworfen um 16.15 wurde gleich weggekauft. Für die Aktie ein sehr bullisches Zeichen.
    Es wird jetzt sehr eng für Hohn und Co.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #2083
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.203

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Newstrading

    Das Traden von Nachrichten, entweder allgemeiner Art, oder eine einzelne Aktie betreffend, ist eine der einträglichsten, aber auch schwierigsten Techniken im daytrading. Außenstehende glauben oft, eine gute news führe einfach zu steigenden Kursen und eine schlechte eben zu fallenden. Ganz im Gegenteil! Eher ist es meistens genau umgekehrt.
    Ich habe in dieser Hinsicht bereits im Jahr 2018 Lehrgeld bezahlen müssen, als die Commerzbank aus dem DAX geflogen ist und ich naiverweise damals davon ausging, die Aktie müsse nun fallen und dementsprechend mit einem Put unterwegs war. Das Gegenteil trat ein: Der Vorgang war längst erwartet, die Spatzen pfiffen es von den Dächern und nachdem dann die Nachricht raus war, waren offenbar viele Marktteilnehmer erleichtert über die Klarheit und kauften die Aktie.

    Woran liegt das? Professionelle Newstrader warten nie, bis eine Nachricht rauskommt. Vielmehr benutzen sie vorlaufende Indikatoren, um sich zu engagieren und wenn dann tatsächlich die Nachricht da ist, die Neulinge dann einsteigen, schafft das für die Profis genau die benötigte Liquidität in der Aktie, um ihre Positionen glattzustellen.
    Die Kurs geht dann in die entgegengesetzte Richtung.
    Wenn z.B. die Anzahl der neu geschaffenen Stellen veröffentlicht wird, und diese stark ansteigt, kann es gut sein, daß die Aktienmärkte daraufhin fallen. Professionelle Anleger haben bereits vorher z.B. an der Zahl der Arbeitslosenanträge abgelesen, wie die Nachricht über die neu geschaffenen Stellen ausfallen wird und waren schon im Markt. Oder sie haben es aus den Konjunkturerwartungen herausgelesen etc.
    Anderes Beispiel: In den letzten Jahren war es oft typisch, daß an Tagen, wo die EZB Zinssenkungen verkündete, die Aktienmärkte daraufhin fielen. In der Presse hieß es meist als Grund dafür: die Aneger seien enttäuscht, da sie eine stärkere Senkung erwartet hätten und würden deswegen ihre Aktien abstoßen.
    Das ist nicht der Fall.
    Vielmehr haben professionelle Newstrader schon im Vorfeld an Reden und typischen Äußerungen und Formulierungen des EZB-Präsidenten die kommende Zinssenkung vorhergesehen und waren schon im Markt. Profis haben einen außerordentlich sensibelen Sinn für die Formulierungsweisen einzelner EZB oder FED-Chefs und können viel zwischen den Zeilen lesen was normale Zuhörer gar nicht mitbekommen. Wenn die news dann kommt, steigen sie aus und überlassen das Feld den Laien, die dann Verluste machen.
    Das Grundprinzip jedes Börsenerfolgs ist es, früher dran zu sein als die Mehrheit. Als newstrader braucht man dafür besonders viel Erfahrung und muß wissen, worauf zu achten ist. Natürlich ist nicht jede Nachricht vorhersehbar, besonders nicht, wenn einzelne Unternehmen mit spezifischen unternehmensbezogenen Nachrichten rauskommen. Dann kommt es darauf an, die Bedeutung der News richtig einzuordnen, was genauso schwer ist. Wenn z.B. Bezahlsender mit der Nachricht rauskommt, im Internet video on demand anzubieten, dann ist das eine sehr bedeutende Nachricht, weil Fernsehen ein veraltetes Medium ist und Bezahlsender immer weniger profitabel sind. Solche Hintergründe muß man kennen, um die Bedeutung einer Nachricht und die zu erwartende Wirkung einschätzen zu können.
    Ebenso muß man die Hintergründe der speziellen Firma kennen.

    Zusammenfassend kann kann man sagen: es ist nie klar, ob eine Aktie aufgrund einer news steigt oder fällt, egal, ob die Nachricht "gut" oder "schlecht" ist.
    Das einzige, was doch sehr wahrscheinlich ist: die Aktie wird eine erhöhte Volatilität an diesem Tag haben und eine größere Wegstrecke (nach oben oder unten) zurücklegen als sonst. Man muß also die "price action", den orderflow beobachten, um zu sehen, wie die Aktie reagiert, bevor man eine Entscheidung in eine Richtung trifft.

  4. #2084
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.195

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Alles grün heute... wer kennt noch Aktien die "unten" sind und gute Einstiegskurse bieten?!

  5. #2085
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.867

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell


    DAX-Rebellion! Jugend kauft massiv Tesla, Nel, Bitcoin und Wasserstoff-Hot-Stock Ballard

    7.219 Aufrufe
    •02.06.2020
    auf Ignorier-Liste u.a. amendment ;Grov,ichdarfdas,Brotzeit,Minimalphilosoph

  6. #2086
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.203

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Aktien

    Der DAX hat heute den dritten bärenstarken Tag in Folge hingelegt. Nach einer Kurzkorrektur letzte Woche ging es gleich wieder steil aufwärts. Nach dem schon starken Wochenbeginn hätte ich heute eher einen Korrekturtag erwartet, aber er kam nicht. Die Aufwärtsbewegung wird von durchschnittlichen bis eher kleinen Umsätzen von wenigen Milliarden begleitet. Der Aufwärtstrend wird zunehmend zur "one way auction" wie Trader das nennen. Es handelt sich dabei um einen Trend, der auf schwachen Füßen steht und nur dadurch zustande kommt, daß einfach die Gegenpartei fehlt.
    Insofern wird eine größere Korrektur doch ziemlich wahrscheinlich und mit Neuengagements sollte man sich aktuell besser zurückhalten. Anderseits gab es in früheren Zeiten, z.B. Anfang 2009, auch ähnliche Situationen, besonders nach Crashes, wo die erwartete Korrektur dann doch nicht kam.
    Wer jetzt noch auf Cash sitzt, hat es nicht leicht, wer Buchgewinne eingefahren hat, kann einfach zusehen und den Stopp auf break even setzen.
    Die Masse der professionellen Anleger und Fonds dürften mal wieder voll auf dem falschen Fuß erwischt worden sein. Jedenfalls wenn man von den durchgehend negativen Prognosen dieser Leute auf deren eigenes Anlageverhalten schließen kann. DWS z.B. hat jetzt 2 Drittel ihres Anteils an wirecard reduziert, meiner Ansicht nach ein Fehler.
    Der DAX wie auch der MDAX haben jetzt, ganz grob gesagt, 90% ihrer Crashverluste wieder ausgeglichen. Im einzelnen aber gibt es natürlich noch jede Menge Nachzügler, die nicht mehr als 30% aufgeholt haben. Die, welche zu den typischen Corona-Verlierern gezählt wurden. Man muß sich nur die Charts anschauen. Wenn man Firmen oder Branchen findet, die noch nicht weit von ihren Tiefs Mitte März handeln und trotzdem aussichtsreiche und solide Firmen sind, dann läßt sich da immer noch gutes Geld verdienen. Ich nenne da mal stellvertretend für viele die Aareal Bank. Mit einer Bilanzsumme von über 40 Milliarden und einer Marktkapitalisierung von ca. 1 Milliarden ist sie massiv unterbewertet. Von den Problemen der anderen kaum betroffen aber in Sippenhaft genommen ist sie derzeit ein Schnäppchen. Auch andere Aktien findet man.

  7. #2087
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.458

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    ...
    DAX-Rebellion! Jugend kauft massiv Tesla, Nel, Bitcoin und Wasserstoff-Hot-Stock Ballard

    7.219 Aufrufe
    •02.06.2020
    Nein, das kaufen die schwarzgrünen Altherrenzocker. So ein Müll kommt mir nichts ins Depot.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #2088
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.203

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Luckin coffee

    geht gerade durch die Decke. Ich könnte hier schnelle 100% Gewinn in einer knappen Woche mitnehmen, warte aber doch lieber ab.
    Der rasante Anstieg ist ein Indiz, daß die schlechten Nachrichten doch schon raus sein könnten. Die W.P. hat noch einmal gebasht, aber ziemlich substanzlos und deshalb auch ohne den gewünschten Effekt.
    Die Aktie wird wieder zurückkommen, aber dann wird sie sich auf längere Sicht hoffentlich vervielfachen. Meine Posi ist leider nur klein., nachkaufen kommt aber trotzdem jetzt noch nicht in Frage.

  9. #2089
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.203

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Norwegian Cruise

    Wer noch auf der Suche nach Nachzüglern ist, kann auch bei den Kreuzfahrtaktien schauen. NC z.B.
    Hier hat man die Insolvenz durch neue Refinanzierung abgewendet und das Überleben für etwa 18 Monate gesichert.
    Die Aktie handelt noch unter 30% ihres alten levels (heute ist allerdings ein starker Tag).
    Die eigentlich interessante news aber ist, daß die Buchungen für das Jahr 21 bereits wieder auf dem Vorcrashniveau liegen und weiter steigen.
    Kreuzfahrten werden ein weiter wachsender Zweig der Tourismusindustrie bleiben. Reisen zu Lande in die beliebten Urlaubsländer werden immer unattraktiver. Autobahngebühren, Flughafengebühren, überteuerte Preise und Abzocke gerade im Mittelmeerraum (bedingt vor allem durch den Euro) machen das herkömmliche Reisen wenig attraktiv. Kreuzfahrten sind eine entspannte Alternative.
    Die Aktie kann sich in der zweiten Jahreshälfte leicht verdoppeln, die earnings per share werden wieder Werte zwischen 3 und 4 erreichen.
    Das scheinen die Anleger jetzt bemerkt zu haben. Heute geht es um fast 10% nach oben. Wer einsteigt, sollte eine Akkumulationsphase abwarten.
    Für die Konkurrenten (Carnival etc.) sind die Aussichten ähnlich.

  10. #2090
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    ich habe jetzt Pfizer bei 32,01 ins Depot gelegt

    die hatten die letzten Monate von knapp 40 Euro kommend Federn gelassen,
    bei 28 scheint ein alter Widerstand aus den Vorjahren zu sein,
    evtl. haben sie von Corona einen gewissen Nutzen, nicht nur für ihre Firma, sondern für die gesamte Menschheit, awwww

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aktuell: Kann sich aktuell wer bei Ebay einloggen?
    Von Gottfried im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 08:09
  2. Aktien
    Von haihunter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 21:03
  3. Welche Produkte kauft ihr aus Griechenland?
    Von Ingeborg im Forum Europa
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 16:36
  4. Mark Mallokents Geheimtipp: Kauft irakische Aktien
    Von Mark Mallokent im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 17:26
  5. Kauft keine Aktien
    Von Baxter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 01:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 283

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben