+ Auf Thema antworten
Seite 37 von 208 ErsteErste ... 27 33 34 35 36 37 38 39 40 41 47 87 137 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 361 bis 370 von 2078

Thema: Aktien welche kauft ihr aktuell

  1. #361
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.030

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Aufschlußreich ist, wie wenig der DAX sich heute beeindruckt zeigt von den Trump/China Eskapaden am letzten Freitag.

    Das wäre aufgrund der Reaktionen der letzten Monate auf ähnliche News nicht zu erwarten gewesen.
    Mein Eindruck dadurch verstärkt sich: Die europäischen Märkte sind in der Bodenbildung, die Lage ist stark überverkauft und sehr bald schon könnte die Liquiditätsschwemme wieder in die Aktienmärkte fließen.
    Der September allerdings bleibt immer ein schwieriger Monat.

    Die Gefahren gehen eindeutig nicht von der Realwirtschaft aus. Bubapräsident Jens Weidmann hat das gerade wieder bestätigt. Querschüsse von der Finanzmarktseite sind aber natürlich nicht auszuschließen.

    Immobilienaktien: Finger weg!
    Die Gewinne der letzten Jahre wurden durch jetzt von Karlsruhe abgesegneten Enteignungen großenteils wieder aufgefressen. Bereits vor gut 4 Wochen hatte ich meine Ado Properties verkauft, mit gutem Gewinn, aber er wäre natürlich größer gewesen, wenn ich früher rausgegangen wäre.
    Deutsche Wohnen etc. das gleiche Bild.
    Die Branche ist jetzt bereits für lange Zeit von der Politik zerstört und ruiniert, ebenso wie seinerzeit die Energieversorger.
    Und nebenbei bemerkt: die Wohnungssituation in den Großstädten wird sich durch solche Maßnahmen, die dann noch von politikhörigen Gerichten abgesegnet werden, nicht bessern. Im Gegenteil: Wohnungen werden jetzt noch knapper werden.

  2. #362
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    22.804

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Unsinn! Peking agiert klug und weitsichtig. Die Provokateure aus den USA, England und Israel
    wurden ausgeschaltet und die Absender der Provokateure genau da getroffen wo es ihnen den
    groessten Schmerz zufuegt, auf finanzieller und wirtschaftlicher Ebene. Innerhalb nur weniger
    Stunden hat Peking beschlossen und verkuendet das mit sofortiger Wirkung ein Importstop fuer
    alle US Agrarprodukte
    verhaengt ist. Donald Trump hat sich eingenaesst weil er den US Farmern
    erklaeren muss warum die Chinesen keine Agrarprodukte aus den USA mehr abnehmen. Die
    Chinesen ziehen das durch und verhindern damit die Wiederwahl von Donald Trump, weil die
    US Farmer, die US Landeier und die KKK Jubeltruppe sich von Donald Trump abwendet. ...
    Da fehlts aber den Chinesen an Lebensmitteln, um die Bevoelkerung satt zu kriegen. Sie mieten ja ueberall im Ausland Flaechen an, um was anzubauen. Und jetzt sollen US - Firmen den Standort China verlassen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "" Vor dem Hintergrund der ständigen Eskalation der Handelsstreitigkeit zwischen China und den USA sind nun Äußerungen aufgetaucht, dass die in China ansässigen US-Unternehmen sofort China verlassen sollten. Diese haben in verschiedenen Kreisen der Gesellschaft Entsetzt hervorgerufen und sind auf starke Ablehnung gestoßen. ""
    Scheint den Chinesen nicht zu schmecken.

  3. #363
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    22.804

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von derNeue Beitrag anzeigen
    Aufschlußreich ist, wie wenig der DAX sich heute beeindruckt zeigt von den Trump/China Eskapaden am letzten Freitag.

    Das wäre aufgrund der Reaktionen der letzten Monate auf ähnliche News nicht zu erwarten gewesen.
    Mein Eindruck dadurch verstärkt sich: Die europäischen Märkte sind in der Bodenbildung, die Lage ist stark überverkauft und sehr bald schon könnte die Liquiditätsschwemme wieder in die Aktienmärkte fließen.
    Der September allerdings bleibt immer ein schwieriger Monat.

    Die Gefahren gehen eindeutig nicht von der Realwirtschaft aus. Bubapräsident Jens Weidmann hat das gerade wieder bestätigt. Querschüsse von der Finanzmarktseite sind aber natürlich nicht auszuschließen.

    Immobilienaktien: Finger weg!
    Die Gewinne der letzten Jahre wurden durch jetzt von Karlsruhe abgesegneten Enteignungen großenteils wieder aufgefressen. Bereits vor gut 4 Wochen hatte ich meine Ado Properties verkauft, mit gutem Gewinn, aber er wäre natürlich größer gewesen, wenn ich früher rausgegangen wäre.
    Deutsche Wohnen etc. das gleiche Bild.
    Die Branche ist jetzt bereits für lange Zeit von der Politik zerstört und ruiniert, ebenso wie seinerzeit die Energieversorger.
    Und nebenbei bemerkt: die Wohnungssituation in den Großstädten wird sich durch solche Maßnahmen, die dann noch von politikhörigen Gerichten abgesegnet werden, nicht bessern. Im Gegenteil: Wohnungen werden jetzt noch knapper werden.
    In Deutschland braut sich gerade was zusammen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Die schwächere Konjunktur macht sich auf Deutschlands Jobmarkt bemerkbar. Laut Bundesagentur für Arbeit ist die Nachfrage nach Mitarbeitern in vielen Betrieben bereits deutlich gesunken.""
    Und in den USA laeufts einfach rund:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da wird sich der deutsche Aktienmarkt nicht an den Boersen der Amis orientieren koennen. Die Deutschen koennen nix.

  4. #364
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.120

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Da fehlts aber den Chinesen an Lebensmitteln, um die Bevoelkerung satt zu kriegen. Sie mieten ja ueberall im Ausland Flaechen an, um was anzubauen. Und jetzt sollen US - Firmen den Standort China verlassen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "" Vor dem Hintergrund der ständigen Eskalation der Handelsstreitigkeit zwischen China und den USA sind nun Äußerungen aufgetaucht, dass die in China ansässigen US-Unternehmen sofort China verlassen sollten. Diese haben in verschiedenen Kreisen der Gesellschaft Entsetzt hervorgerufen und sind auf starke Ablehnung gestoßen. ""
    Scheint den Chinesen nicht zu schmecken.
    Quatsch! Lebensmittel gibt es in der VR China genug. Sojobohnen zu Tofu verarbeitet sind
    nur eine besonders beliebte Speise der Chinesen. Es gibt in China weit ueber 200 Rezepte
    zur Tofu Herstellung.

    Die Chinesen koennen Sojabohnen aus anderen Laendern importieren damit die Amis auf
    ihrem " genveredelten " Soja sitzen bleiben, falls die Doofkoeterstaaten aus der EU den
    Amis nicht ihre Sojabohnenexporte abbnehmen sollten. Die Tuerkei beliefert im uebrigen
    seit juengster Zeit die Chinesen mit Sojabohnen. Ein win-win Deal fuer beide Laender!

    Soja – Globale Mengenverteilung und Mengenstroeme
    Entwicklung Sojaanbau weltweit


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das US Konzerne moeglicherweise in China die Arschkarte zugeschoben bekommen und
    sich aus der VR China verpissen muessen gilt nicht fuer Joint-Ventures und die meisten
    Unternehmen in China mit Auslandsbeteiligung sind Joint-Ventures in denen Chinesen
    bzw. der chinesische Staat die Mehrheitsbeteiligung haelt.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #365
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    6.597

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Nehme ich eben die Bahn, wenn`s zu weit ist...
    Die Transatlantische?
    危機

  6. #366
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.178

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Die Transatlantische?
    Mal Spaß beiseite. Ich kaufe überhaupt keine Aktien. Mit diesem Judenschwindel können sie Andere verarschen!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  7. #367
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.030

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Lufthansa heut gegen den Trend stark. Kepler hat hochgestuft.
    Sehr schön, da könnten weitere Analysten folgen. Sie zeigen da häufig ein Herdenverhalten.

  8. #368
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    22.804

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Mal Spaß beiseite. Ich kaufe überhaupt keine Aktien. Mit diesem Judenschwindel können sie Andere verarschen!
    Du hast was gegen Dividenden? Aber negative Zinsen magst du gerne. Und 3% Wertverlust / Jahr auf dein Geld.

  9. #369
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.178

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Du hast was gegen Dividenden? Aber negative Zinsen magst du gerne. Und 3% Wertverlust / Jahr auf dein Geld.
    Was denn für Dividenden? Gewinnwarnungen, wo man hinschaut!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  10. #370
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.030

    Standard AW: Aktien welche kauft ihr aktuell

    US-Aktien

    Es mehren sich die Warnzeichen.
    Insider verkaufen wie seit 2007 nicht mehr:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Trendstarke Aktien reagieren kaum noch auf negative Nachrichten (ein sehr schlechtes Zeichen) und insgesamt hat der S&P übers Jahr gesehen keinen Gewinn mehr machen können. Meinen Future Trading account wird es freuen, aber als shareholder sollte man langsam aussteigen.
    Wenngleich klar ist, daß auch Europa bei einem größeren Rückgang der US-märkte in Mitleidenschaft gezogen werden wird, rate ich bei den ausgebombten deutschen Werten jedoch weiterhin zum Kauf.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aktuell: Kann sich aktuell wer bei Ebay einloggen?
    Von Gottfried im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 08:09
  2. Aktien
    Von haihunter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 21:03
  3. Welche Produkte kauft ihr aus Griechenland?
    Von Ingeborg im Forum Europa
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 16:36
  4. Mark Mallokents Geheimtipp: Kauft irakische Aktien
    Von Mark Mallokent im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 17:26
  5. Kauft keine Aktien
    Von Baxter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 01:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 273

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben