Umfrageergebnis anzeigen: Sitzt Beate Zschäpe zu Recht im Gefängnis?

Teilnehmer
63. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Na klar. Die Nazihexe hat es nicht besser verdient!

    6 9,52%
  • Nein, es gibt keinen einzigen Beweis gegen sie sie. Sie ist unschuldig.

    55 87,30%
  • Keine Ahnung. Mir doch egal!

    2 3,17%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 45 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 446

Thema: NSU. Angela M. versus Beate Z.

  1. #1
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    14.239

    Standard NSU. Angela M. versus Beate Z.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Liebe Foristen, der NSU hatte mich eigentlich nie wirklich interessiert. Ich glaubte nicht daran. Trotzdem war ich der Meinung, ihn mir irgendwann einmal zur Gemüte zu führen und in einem PDF zusammenzufassen, weil der NSU diesem Staat wichtig ist (2021 wird es 10-Jähriges zelebrieren!) Herausgekommen ist ein viel längeres Dokument, als ich eigentlich vorhatte: 74 Seiten!

    Läßt man einmal die Morde, Bombenanschläge in Köln und die 14 Banküberfälle weg, bleibt vom NSU eigentlich nur die mediale Vorführung der übriggebliebenen Beate Z.

    Zschäpe, mutmaßlich Mutter einer heute schulpflichtigen Tochter, sitzt heute im Gefängnis.
    Angela Merkel, Bundeskanzlerin und Anführerin der CDU, läuft frei herum.

    Ist das deutsche Gerechtigkeit?

    Wie denkt Ihr darüber?

    Ist es gerecht das die Anführerin der inländermordenden CDU/CSU-Gruppe frei herumläuft, während Beate Z. unschuldig (es gibt keinen einzigen Sachbeweis gegen sie), im Gefängnis sitzt? Ich bin der Meinung, daß es ungerecht ist, daß skrupellose Personen in Machtpositionen frei herumlaufen, während eine Frau wie Beate seit mehr als acht Jahren nun im Gefängnis sitzt!

    Meine Zusammenfassung kann hier heruntergeladen werden. Zu Eurer freien Verfügung, Volk:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  2. #2
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    23.736

    Standard AW: NSU. Angela M. versus Beate Z.

    Die Anführerin der CDU-/CSU-Gruppe.

    Hört sich subversiv an.
    "...We are ugly, but we have the music.." (L.C.)






  3. #3
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    14.239

    Standard AW: NSU. Angela M. versus Beate Z.

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Die Anführerin der CDU-/CSU-Gruppe.

    Hört sich subversiv an.
    Die CDU/CSU-Gruppe will nur das Beste für das Volk ....
    Nur das Allerbeste!
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  4. #4
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    14.239

    Standard AW: NSU. Angela M. versus Beate Z.

    Schade, daß hier keine Sachsen oder welche aus Zwickau sind, die das hier mal kommentieren könnten.
    Rumburak ist ja schon lange weg. Ansonsten gibt es hier ja nicht so viele Sachsen.
    Im Forum.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  5. #5
    Yuck Fou! Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.687

    Standard AW: NSU. Angela M. versus Beate Z.

    Sie stand sicher auf den VS-Lohnzettel.

    Und Dein fleißiges Werk hätte mehr Nährwert und käme seriöser rüber, wenn Du Dir die penetranten Wertungen à la Finanzelite, Juden, Sieger etc. verkniffen hättest.
    Je suis Prüffall.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.657

    Standard AW: NSU. Angela M. versus Beate Z.

    Nein. Die Gerechtigkeit hat schon lange vor der Vernunft den Koffer gepackt und das Land verlassen.

    Vernichte als Demokrat(in) die Zukunft eines Landes, stürze einen Kontinent in die Krise-und Du wirst als große Persönlichkeit gefeiert, man nominiert Dich für diverse Auszeichnungen.

    Wirf einen Böller gegen eine Moschee, ohne jemanden zu verletzen-und Du verlierst Deine Freiheit für viele Jahre.

    Sprich Tatsachen an, kritisiere die Große Vorsitzende Angela Maokel-Dein Ruf wird vernichtet, Deine berufliche Existenz ist in Gefahr

    Zünde einen potentiell tödlichen Sprengsatz vor einem Büro der Opposition-Du hast wenig oder nichts zu fürchten.

    Stich als Asylverbrecher einen Deutschen nieder, weil Dir gerade danach ist-und Du kannst selbst bei einem tödlichen Ende fast sicher mit der Milde der Justiz rechnen.

    Wir sind mehrheitlich ein Volk von idenditätslosen Idioten und Pennern, schlimmer sind höchstens noch die Schweden.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    25.724

    Standard AW: NSU. Angela M. versus Beate Z.

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Die CDU/CSU-Gruppe will nur das Beste für das Volk ....
    Nur das Allerbeste!
    Vom Volk.

  8. #8
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    23.736

    Standard AW: NSU. Angela M. versus Beate Z.

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Sie stand sicher auf den VS-Lohnzettel.

    Und Dein fleißiges Werk hätte mehr Nährwert und käme seriöser rüber, wenn Du Dir die penetranten Wertungen à la Finanzelite, Juden, Sieger etc. verkniffen hättest.
    "Pimmellutscher" las ich die Tage im Kontext der Beschnittenen. Nirgends geht es so kreativ zu wie bei uns.
    "...We are ugly, but we have the music.." (L.C.)






  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.657

    Standard AW: NSU. Angela M. versus Beate Z.

    In dubio pro reo-wäre die BRD ein Rechtsstaat, wäre Beate frei. Merkel hingegen wäre längst bei der Verkündung ihres Urteils mit vollgeschissenem Hosenanzug zusammengebrochen.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  10. #10
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    14.239

    Standard AW: NSU. Angela M. versus Beate Z.

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Vom Volk.
    Ja. Geld. Kinder. Heimat. Wald. Häuser. Leben.
    Die sind nach 1945 nicht kleinlich geworden, die Demokraten Rothschilds und Co.
    Aber das Thema ist ja Bundesregierung versus Beate Z.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bundesverdienstkreuz für Beate Klarsfeld
    Von Filofax im Forum Deutschland
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 21:49
  2. Prozess Beate Zschäpe
    Von Kai im Forum Innenpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 19:13
  3. Beate Zschäpe unschuldig???
    Von Erik der Rote im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 450
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 22:58
  4. Beate Uhse
    Von Leila im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 16:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 196

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben