+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 96

Thema: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.062

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Nein, wie kommst du darauf?
    In 30 Jahren sind z.B. 8 Millionen deutsche "Baby Boomer", die heute noch Steuernzahler sind, selbst Transferempfänger.

    Also fehlen rechnerisch 16 Mio. Erwerbstätige, unter Einrechnung der Alterung der Migranten 32 Mio!

    Also es wird so sein, wie wenn man heute 32 Mio. Erwerbstätige entfernt.

    Damit ist der Bevölkerungsaustausch nicht mehr zu finanzieren!

    ---
    wie ich drauf komme ?

    in DE werden bis dahin fast alle staatlichen Behörden nur Ausländer beschäftigen.
    Offiziell wird Deutschland nicht als Afghanistan bezeichnet, obwohl der Drogen und Menschenhandel einer der grössten Industriezweige dieses "Landes" sein werden.

    Daher.... braucht sich Ali keine Sorgen um Geld zu machen. Seine Brüder erledigen das.

    Für den deutschen Peter sieht es dagegen extrem schlecht aus. Da hast du vollkommen Recht.
    Denk dran, dass bis dahin konservative Rollenbilder für Deutsche komplett verboten sind und nur noch "toleranz" gestattet ist, sonst ... Faust aufs Auge.

    Der Crash kommt nicht, weil die Neudeutschen Stück für Stück die Hoheit über Steuergelder in ihren Besitz nehmen.

  2. #52
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.204

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Das ist doch ein Trugschluss...
    Die leben halt von H4 und Kindergeld und setzen 20 Aishes in die Welt.
    Warum soll die Rechnung nicht aufgehen?

    Dann werden halt die Steuern noch weiter erhöht. Das geht noch lange so weiter.
    Wie oft noch? H4 und Kindergeld wird bald niemand mehr zahlen. Von selbst können die keine Großfamilien mehr durchbringen bzw. nur unter Bedingungen von Zigeunern (die aber auch immer eine starke Wirtsgesellschaft brauchen).

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #53
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.204

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von radelroll Beitrag anzeigen
    wie ich drauf komme ?

    in DE werden bis dahin fast alle staatlichen Behörden nur Ausländer beschäftigen.
    Offiziell wird Deutschland nicht als Afghanistan bezeichnet, obwohl der Drogen und Menschenhandel einer der grössten Industriezweige dieses "Landes" sein werden.

    Daher.... braucht sich Ali keine Sorgen um Geld zu machen. Seine Brüder erledigen das.

    Für den deutschen Peter sieht es dagegen extrem schlecht aus. Da hast du vollkommen Recht.
    Denk dran, dass bis dahin konservative Rollenbilder für Deutsche komplett verboten sind und nur noch "toleranz" gestattet ist, sonst ... Faust aufs Auge.

    Der Crash kommt nicht, weil die Neudeutschen Stück für Stück die Hoheit über Steuergelder in ihren Besitz nehmen.
    Du kannst meinetwegen alle Behörden mit Ausländern besetzen, das wird nicht mehr H4-Geld generieren.
    Glaubst du eigentlich an das Perpetuum Mobile?

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.062

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Du kannst meinetwegen alle Behörden mit Ausländern besetzen, das wird nicht mehr H4-Geld generieren.
    Glaubst du eigentlich an das Perpetuum Mobile?

    ---
    Nein, aber ich nehm den Araber ernst.
    Der kennt H4 nicht und weiss nicht wie es funktioniert.

    Aber er kennt die Sharia-Gesetze und dass man Ungläubige den Besitz nehmen darf.
    Hauptsache Geld und Luxus am Ende des Tages.

    Komm mal von deinem stramm deutschen Denken und Argumentieren weg und sieh 1mal die Welt aus der Sicht eines Arabers.

  5. #55
    Wie blöd kann man sein? Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.028

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Wie oft noch? H4 und Kindergeld wird bald niemand mehr zahlen. Von selbst können die keine Großfamilien mehr durchbringen bzw. nur unter Bedingungen von Zigeunern (die aber auch immer eine starke Wirtsgesellschaft brauchen).---
    Da irrst du dich eben gewaltig.
    Daran hängt nämlich der ganze Staat. Das Existenzminimum ist im GG verankert.
    Und zwar unabänderlich.
    Man wird also die Leistungsträger immer und immer weiter schröpfen. Und Schulden machen.
    Bis zur Staatspleite.

    Die einzige Option ist eigentlich die Staatspleite, wie in Griechenland. Die Stunde Null.
    Aber wer will das miterleben?

  6. #56
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.204

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Da irrst du dich eben gewaltig.
    Daran hängt nämlich der ganze Staat. Das Existenzminimum ist im GG verankert.
    Und zwar unabänderlich.
    Man wird also die Leistungsträger immer und immer weiter schröpfen. Und Schulden machen.
    Bis zur Staatspleite.

    Die einzige Option ist eigentlich die Staatspleite, wie in Griechenland. Die Stunde Null.
    Aber wer will das miterleben?
    Auch du glaubst anscheinend an das Perpetuum Mobile.
    Du extrapolierst die aktuelle Zeit in die Zukunft.

    Lass mal nur das Zinsniveau sich ändern oder den Euro crashen, dann fällt dieser Staat hier schneller zusammen, als du es heute noch glaubst.
    Du darfst nicht die aktuellen Bedingungen, welche den Bevölkerungsaustausch ermöglichen, auf alle Ewigkeit zementieren.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #57
    Wie blöd kann man sein? Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.028

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Auch du glaubst anscheinend an das Perpetuum Mobile.
    Du extrapolierst die aktuelle Zeit in die Zukunft.

    Lass mal nur das Zinsniveau sich ändern oder den Euro crashen, dann fällt dieser Staat hier schneller zusammen, als du es heute noch glaubst.
    Du darfst nicht die aktuellen Bedingungen, welche den Bevölkerungsaustausch ermöglichen, auf alle Ewigkeit zementieren.---
    Das wäre ja schön; ich sage dir nur, das ist eine rechtliche Frage.
    Das Existenzminimum ist rechtlich im GG verankert und zwar auf ewig (Ewigkeitsklausel).
    Dann reden wir also über das Ende dieses Staates in der jetzigen Form, wenn H4 nicht mehr bezahlt wird.
    Das Ende des ganzen Projekts BRD. Was ich begrüßen würde...
    Aber die werden natürlich alles daran setzen und probieren, damit es weitergeht.

    Und solange das so ist, ist H4 immer attraktiver, als irgendwo in Afrika zu leben.

    Lass mal nur das Zinsniveau sich ändern oder den Euro crashen, dann fällt dieser Staat hier schneller zusammen, als du es heute noch glaubst. Du darfst nicht die aktuellen Bedingungen, welche den Bevölkerungsaustausch ermöglichen, auf alle Ewigkeit zementieren.
    Zuerst werden sie immer an der Steuerschraube drehen; bis zum Verrecken. Da geht noch eine Menge. Und mehr Schulden.

  8. #58
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.204

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Das wäre ja schön; ich sage dir nur, das ist eine rechtliche Frage.
    Das Existenzminimum ist rechtlich im GG verankert und zwar auf ewig (Ewigkeitsklausel).
    Dann reden wir also über das Ende dieses Staates in der jetzigen Form, wenn H4 nicht mehr bezahlt wird.
    Das Ende des ganzen Projekts BRD. Was ich begrüßen würde...
    Aber die werden natürlich alles daran setzen und probieren, damit es weitergeht.

    Und solange das so ist, ist H4 immer attraktiver, als irgendwo in Afrika zu leben.
    Recht lässt sich schnell ändern, das ist nur beschriebenes Papier.
    Wie gesagt: Lass sich die Bedingungen im Zuge der Euro-Krise, Überschuldung und Demografie drastisch verschärfen, dann wirst du sehen, wie viel das Grundgesetz wert ist.

    Humanismus und Sozialstaat hält man nur in fetten Zeiten hoch.
    Geht es an die Substanz, beginnt das Hauen und Stechen!

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  9. #59
    Wie blöd kann man sein? Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.028

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Recht lässt sich schnell ändern, das ist nur beschriebenes Papier.
    Wie gesagt: Lass sich die Bedingungen im Zuge der Euro-Krise, Überschuldung und Demografie drastisch verschärfen, dann wirst du sehen, wie viel das Grundgesetz wert ist.

    Humanismus und Sozialstaat hält man nur in fetten Zeiten hoch.
    Geht es an die Substanz, beginnt das Hauen und Stechen!---
    Ist eigentlich auch egal; bleiben wir beim Hier und Jetzt: Deutschland ist tot.
    Die Linken hatten Erfolg, das Land ist vernichtet. Alles Deutsche weg. Warum also noch hier leben, als Arbeiter?

    Niedrige Löhne und abartige Immobilienpreise...also wer sich hier als Gewinner sieht, Glückwunsch.
    Ich sehe nur Verlierer. In unserer Firma, alles Verlierer die ausgebeutet werden.

    Jeder sollte sich dringend einen besseren Platz auf dieser Erde suchen.

    Und für den nicht arbeitenden Südländer aus einer Armutsregion ist halt die BRD der beste Platz.
    Hier kann man sich dem Islam widmen, eine Großfamilie gründen, ein christliches Land islamisieren, muss nicht arbeiten und der Staat zahlt alles.

  10. #60
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.204

    Standard AW: Anteil arbeitsloser Migranten liegt bei 46%

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    ... bleiben wir beim Hier und Jetzt: Deutschland ist tot.
    Nein, noch gibt es einige Millionen (auch junge Deutsche).
    Tot wäre das Deutsche Volk, wenn es bereits in einem Mischvolk vollends aufgegangen wäre, so wie man den heutigen Ägypter oder Griechen nicht mehr mit ihrem antiken Vorbild gleich setzen kann.

    Jeder sollte sich dringend einen besseren Platz auf dieser Erde suchen.
    Und für den nicht arbeitenden Südländer ist halt die BRD der beste Platz.
    Hier kann man sich dem Islam widmen, eine Großfamilie gründen, ein christliches Land islamisieren, muss nicht arbeiten und der Staat zahlt alles.
    Es wird bald eine Gegenentwicklung einsetzen, die von der wirtschaftlichen Seite und Finanzierung kommt.
    Unternehmen sind, wenn sie falsch wirtschaften, irgendwann pleite. Sie können zwar Bilanzbetrug begehen oder sich "retten" lassen, aber das sind nur temporäre Effekte.

    Die Mächtigkeit der Naturgesetze + Mathematik ist am Ende immer noch voll durchgeschlagen.
    Bleibt nur zu hoffen, dass diese Mächtigkeit vor der vollständigen Auflösung des dt. Volkes wirkt und sich somit Reste über die kommende Krise als neuer Keim eines zukünftigen Aufstieges retten mögen.

    Lasst den Weltenbrand beginnen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 27-jährige arbeitsloser Maurer quält & tötet Fünfjährigen
    Von PSI im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 17:21
  2. Will ein Arbeitsloser ...
    Von tabasco im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 286
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 06:40
  3. Deutschlands zufriedenster Arbeitsloser!
    Von Candymaker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 13:47
  4. Arbeitsloser lehnt arbeit ab - aus Überzeugung
    Von esperan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 11:50
  5. Was kostet ein Arbeitsloser
    Von Pippilangstrumpf im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 15:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben