+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 51

Thema: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

  1. #11
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.157

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Zitat Zitat von Mausk Beitrag anzeigen
    Tja, da kann man mal sehen!
    ha,ha,ha, jetzt sollen wir Deutsche auch noch Schuld am islamischen Antisemitismus haben, ja gehts noch?

    Ebenso wie der ZdJ muß auch ein Antisemitismusforscher gelegentlich rülpsen, um seinen Steuergeldregen zu rechtfertigen. Unsere Nachkriegs-Erziehungs-Medien sind geradezu begierig darauf!


    kd
    Merkel: Werden uns populistischen Strömungen entgegenstellen (BR 18.05.2019)

    Auch mit russischen Geheimdienstmethoden(welt 18.05.19)statt Argumenten Frau IM Erika

  2. #12
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.133

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Woher kommt der Hass der Moslems auf den Westen und den Ungläubigen?
    Aus dem Koran und den Hadithen.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    25.736

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Zitat Zitat von Mausk Beitrag anzeigen
    Tja, da kann man mal sehen!
    Ist doch logisch: Moslemartige (der kleine Akif) sind nie schuld und immer Opfer.


    Hmmmm.......

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.657

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Jedoch nicht Juden in der AfD.
    Da sind auch noch Fragen offen. Warum gibt es die Vereinigung "Juden in der AfD"? Sehen sie ihre Interessen durch diese Partei so nicht ausreichend vertreten, wenn nein, warum?

    Sorry, aber ich bin stets misstrauisch, wenn gewisse Gruppen Extrawürste gebraten haben möchten, ob nun Jude oder Moslem.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  5. #15
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    47.646

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Zitat Zitat von Mausk Beitrag anzeigen
    Tja, da kann man mal sehen!
    Man sollte ab sofort die 24h Bewachung der Synagoge in München beenden und sehen, was passiert. Vielleicht wird das Aufeinandertreffen von Juden und Moslems in MUC den ewigen Frieden einläuten. Außerdem finde ich das gerade die jüdische Gemeinde in München in ihren zahlreichen Immobilien in der Stadt muslimische Asylanten aufnehmen sollte anstatt nur blöd daherzublöken.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    3.587

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Ich habe es schon 500 Mal geschrieben, aber Juden und Muslime sind keine Feinde, waren nie Feinde und werden niemals Feinde sein. Aus unerklärlichen Gründen wollen rechte Philosemiten das nicht verstehen.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Nopi
    Registriert seit
    19.11.2016
    Beiträge
    1.758

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Spielt es eine Rolle woher deren Feindlichkeit kommt ? Was ist mit dem Eurocrash bis 2020 ? sind das nicht viel dringendere Themen ?
    Das wünschte ich mir würden alle Menschen besitzen :
    Unverbrüchliche Werte, Wahrhaftigkeit,Rechtschaffenheit, Charakter und Verstand.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    3.587

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Da sind auch noch Fragen offen. Warum gibt es die Vereinigung "Juden in der AfD"?
    Ganz einfach, weil die AfD zionistische Politik vertritt. Alle Konservativen Parteien sind philosemitisch und zionistisch. Guck dir das Wahlverhalten der AfD an.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Ich habe es schon 500 Mal geschrieben, aber Juden und Muslime sind keine Feinde, waren nie Feinde und werden niemals Feinde sein. Aus unerklärlichen Gründen wollen rechte Philosemiten das nicht verstehen.
    Du magst das 500 Mal geschrieben haben, aber der erste Geozid Mohammeds war das Massaker am jüdischen Stamm der Quraisch (Chaibar Feldzug).

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auch im Koran betitelt Mohammed die Juden als Schweine und Affen, die getötet werden müssen. Siehe Sure 2 "Die Kuh".

    In der arabisch-islamischen Welt hätte es schon immer antijüdische Vorurteile gegeben. So enthalte der Koran zwar zahlreiche Stellen, die Toleranz gegenüber Andersgläubigen gebieten, aber auch solche, denen zufolge der heilige Krieg die Pflicht jedes gläubigen Moslems ist. Demnach seien Juden und Christen zu töten, bis der Islam als einzige Religion übrig bleibe (Sure 8,39). In der zweiten Sure des Koran, al-Baqarah (Die Kuh) überschrieben, heißt es, die Juden (die Söhne von Affen und Schweinen) seien zu töten, wo immer man ihrer habhaft werde.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ansonsten brauchst Du nur die Geschehnissen hier beobachten, um zu wissen, dass Muslime Juden hassen.

    Was soll also diese Verneinung Deinerseits?
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.02.2019
    Beiträge
    187

    Standard AW: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

    Ich tippe ja noch immer darauf, dass es sich hierbei um einen Aprilscherz handelt. Das kann nicht ernst gemeint sein...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Islamkritik Islamfeindlichkeit 66 - 74 %
    Von Dr Mittendrin im Forum Innenpolitik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 07:32
  2. Antisemitismus nicht nur Problem von Muslimen
    Von Niesmitlust im Forum Deutschland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 17:27
  3. Massaker in Oslo und Islamfeindlichkeit
    Von Frieden+ im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 10:17
  4. Experten sehen China als Opel-Retter
    Von Candymaker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 06:30
  5. Sollten wir anfangen Türken die sich als Deutsche sehen auch so zu sehen?
    Von NimmerSatt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 15:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 120

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

antisemitismus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

integration

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

islam

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

islamfeindlichkeit

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

toleranz

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben