+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.776

    Standard China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da frage ich mich nun - ist das inszeniert oder tatsächlich so passiert.

    Ein Überwachungskamera ist doch statisch - sprich weder wackelt so eine Kamera, noch zoomt so eine Kamera, sondern nimmt nur immer die gleichen Bilder auf - kommt mir also ein wenig rätselhaft vor - sioll aber so passiert sein.

    Wenn dem aber so ist - dann dünkt mir Tesla hat da ein Problem - wenn ein Fahrzeug schon im Ruhezustand sozusagen in die Luft gehen kann - dann kann ist wohl auch im Fahrbetrieb passieren und wenn dann - vom ersten "Rauchzeichen" bis zum Knall weniger als 5 Sekunden vergehen - stellt man in der Regel sein Auto nimmer hin und kann aus der Karre flüchten.

    Gut, man weiß noch nicht warum das Ding sich selbst entzündet hat...

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.585

    Standard AW: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da frage ich mich nun - ist das inszeniert oder tatsächlich so passiert.

    Ein Überwachungskamera ist doch statisch - sprich weder wackelt so eine Kamera, noch zoomt so eine Kamera, sondern nimmt nur immer die gleichen Bilder auf - kommt mir also ein wenig rätselhaft vor - sioll aber so passiert sein.

    Wenn dem aber so ist - dann dünkt mir Tesla hat da ein Problem - wenn ein Fahrzeug schon im Ruhezustand sozusagen in die Luft gehen kann - dann kann ist wohl auch im Fahrbetrieb passieren und wenn dann - vom ersten "Rauchzeichen" bis zum Knall weniger als 5 Sekunden vergehen - stellt man in der Regel sein Auto nimmer hin und kann aus der Karre flüchten.

    Gut, man weiß noch nicht warum das Ding sich selbst entzündet hat...
    Nicht ohne Grund ist diese alte Technik schon vor 100 Jahren durch den Diesel und Ottomotor ersetzt worden.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.990

    Standard AW: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da frage ich mich nun - ist das inszeniert oder tatsächlich so passiert.

    Ein Überwachungskamera ist doch statisch - sprich weder wackelt so eine Kamera, noch zoomt so eine Kamera, sondern nimmt nur immer die gleichen Bilder auf - kommt mir also ein wenig rätselhaft vor - sioll aber so passiert sein.

    Wenn dem aber so ist - dann dünkt mir Tesla hat da ein Problem - wenn ein Fahrzeug schon im Ruhezustand sozusagen in die Luft gehen kann - dann kann ist wohl auch im Fahrbetrieb passieren und wenn dann - vom ersten "Rauchzeichen" bis zum Knall weniger als 5 Sekunden vergehen - stellt man in der Regel sein Auto nimmer hin und kann aus der Karre flüchten.

    Gut, man weiß noch nicht warum das Ding sich selbst entzündet hat...
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.990

    Standard AW: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.990

    Standard AW: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.990

    Standard AW: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Postkarte
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    2.391

    Standard AW: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da frage ich mich nun - ist das inszeniert oder tatsächlich so passiert.

    Ein Überwachungskamera ist doch statisch - sprich weder wackelt so eine Kamera, noch zoomt so eine Kamera, sondern nimmt nur immer die gleichen Bilder auf - kommt mir also ein wenig rätselhaft vor - sioll aber so passiert sein.

    Wenn dem aber so ist - dann dünkt mir Tesla hat da ein Problem - wenn ein Fahrzeug schon im Ruhezustand sozusagen in die Luft gehen kann - dann kann ist wohl auch im Fahrbetrieb passieren und wenn dann - vom ersten "Rauchzeichen" bis zum Knall weniger als 5 Sekunden vergehen - stellt man in der Regel sein Auto nimmer hin und kann aus der Karre flüchten.

    Gut, man weiß noch nicht warum das Ding sich selbst entzündet hat...
    wenn die Bilder auf eine Sicherheitszentrale aufgeschaltet sind, kann der Operator auch die Kamera bedienen ....

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.509

    Standard AW: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Nicht ohne Grund ist diese alte Technik schon vor 100 Jahren durch den Diesel und Ottomotor ersetzt worden.
    Aber auch bei denen ist dergleichen schon passiert.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.712

    Standard AW: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Aber auch bei denen ist dergleichen schon passiert.
    Wiede mal einen Schwachsinnskommentar loswerden? Bist du wirklich so dumm oder aus welchen Grund machst du das? Benzin explodiert nicht, es brennt. Nur bei einem Luftgemisch kann eine Explosion stattfinden...bei einem fahrenden Fahrzeug praktisch nicht möglich.
    Bei den Batterien reicht ein einfacher Kurzschluss in der Elektronik, um eine spontane Feuerwand zu erzeugen...Kettenreaktion pur.
    Du solltest etwas an deiner Bildung arbeiten...Chemie und Physik sind überhaupt nicht schwer...und einen Hanyakku hast du ja, zu probieren.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.712

    Standard AW: China: Tesla untersucht Explosion in Garage

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da frage ich mich nun - ist das inszeniert oder tatsächlich so passiert.

    Ein Überwachungskamera ist doch statisch - sprich weder wackelt so eine Kamera, noch zoomt so eine Kamera, sondern nimmt nur immer die gleichen Bilder auf - kommt mir also ein wenig rätselhaft vor - sioll aber so passiert sein.

    Wenn dem aber so ist - dann dünkt mir Tesla hat da ein Problem - wenn ein Fahrzeug schon im Ruhezustand sozusagen in die Luft gehen kann - dann kann ist wohl auch im Fahrbetrieb passieren und wenn dann - vom ersten "Rauchzeichen" bis zum Knall weniger als 5 Sekunden vergehen - stellt man in der Regel sein Auto nimmer hin und kann aus der Karre flüchten.

    Gut, man weiß noch nicht warum das Ding sich selbst entzündet hat...
    Natürlich weiß man das...ist schon häufig passiert. Tesla hat in den USa schon einige Verfahren von Angehörigen laufen.
    Zuletzt hatte Samsung das Problem...danach einige Hersteller von E Zigarretten

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Tesla-Trugschluss
    Von Suchmaschine im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 479
    Letzter Beitrag: 24.07.2018, 07:18
  2. Tesla kündigt deutschen Automobilzulieferer SHW
    Von Nantwin im Forum Außenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 15:28
  3. Tesla
    Von Albrecht450 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 17:32
  4. Nikola Tesla
    Von Junak im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 08:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 77

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben