+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 79

Thema: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.389

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Mein Auto konnte ich bei über 280 KmH problemlos beherrschen. Problem waren immer nur Fahrer wie vielleicht du, die orientierentierungslos zwischen den Fahrstreifen irrten.
    Aber Dank Bremsassistenten war auch das beherschbar...
    Ja, morgens frueh um 5 Uhr auf der Autobahn Heilbronn. Da bin ich auch schon 230 gefahren, mehr gab das Auto nicht her. Und wenn da einen Kilometer voraus rechts ein oder mehrere Autos fuhren, ging ich vom Gas, damit ich mit nicht schneller als 160 da vorbeifuhr. Das Problem hast du richtig erkannt: Fahrer, die auf die linke Spur wechseln. Und da sind Geschwindigkeiten von mehr als 160 eben weniger angebracht.

  2. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.130

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    ...Natürlich geht es den ehrenwerten Herrschaften in den EU- Gremien und den Verkehrsministern der EU- Staaten primär um die Erhöhung der Verkehrssicherheit
    Nein, wie alles andere unterbliebe auch die Erhöhung der Verkehrssicherheit, wenn sie nicht mit höheren Steuereinnahmen oder anderweitigen Interessen des Regimes verknüpft wäre.

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.736

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Geh doch auf den Nürburgring, da irrt dir niemand vor die Karre.
    Wenn ich von Hamburg nach Münschen will ist der Nürburgring wenige hilfreich.
    Lies sir mal die Erklärungen zu Schnellstrasse und Autobahn durch...die können dir helfen

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.736

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Das mag sein - wer aber "autonomes fahren" als die Zukunft verkauft muss solcherlei Fragen beantworten und zwar vorher.


    Chiptuning ist ja in der Regel mit "Leistungssteigerung" verbunden für welche ein Kfz ggf. gar nicht ausgelegt ist. Dies wäre ja eine andere Schiene.
    Ebenfalls eine andere Schiene wäre auch, wenn Du den Geschwindigkeitslimitter ausser Kraft setzt (ich bin vor Jahren ´mal einen E63 AMG gefahren, wo ein Hinterhofbastler den Tempobeschränkung auf 250 aufgehoben hat - der Unterschied zu einem werkseitig auf Tempo 300 zugelassenen E63 AMG war enorm. Nicht umsonst verbaut man da einen Heckspoiler mit, wenn man die vMax hochsetzt.)
    Hier veränderst Du ja ggf. die Fahreigenschaften eines Kfz - aber ob nun mit oder ohne Spurhalteassistent - da ändert sich an den Fahreigenschaft ja nix und wenn so ein System, warum auch immer, ausfällt erlischt ja auch die Betriebserlaubnis nicht.
    Autonomes Fahren...wenn man sich darüber informiert...dann sieht man tote...und jetzt Koreaner, die einen tesla autonom gegen die Wand fahren lassen...ohne besonderen Aufwand.nur ein paar striche auf der Fahrbahn...peng

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.258

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Wenn ich von Hamburg nach Münschen will ist der Nürburgring wenige hilfreich.
    Lies sir mal die Erklärungen zu Schnellstrasse und Autobahn durch...die können dir helfen
    Ich fahre manchmal auch sehr schnell, aber dann wenn es der Verkehr zulässt, ich mit meiner Raserei niemanden gefährde.

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.736

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Ich fahre manchmal auch sehr schnell, aber dann wenn es der Verkehr zulässt, ich mit meiner Raserei niemanden gefährde.
    Mein jetziges Auto läuft nur noch 250 KmH...aber fahre ich fast nie. Auch damals war das nur ein Auto fürs Wochenende...bei wenig Verkehr. Aber tatsächlich war die Geschwindigkeit nur ein Problem für ungeignete Fahrer, denn bei hohem Tempo passt man automatisch auf, ob vorne etwas gefährlich werden könnte...und passt seine Geschwindigkeit automatisch an.
    Der Adrenalin Spiegel ist entsprechend hoch....

  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.258

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Mein jetziges Auto läuft nur noch 250 KmH...aber fahre ich fast nie. Auch damals war das nur ein Auto fürs Wochenende...bei wenig Verkehr. Aber tatsächlich war die Geschwindigkeit nur ein Problem für ungeignete Fahrer, denn bei hohem Tempo passt man automatisch auf, ob vorne etwas gefährlich werden könnte...und passt seine Geschwindigkeit automatisch an.
    Der Adrenalin Spiegel ist entsprechend hoch....
    Also auf einer zweispurigen BAB will ich nicht mit über 200 an LKWs u. PKWs vorbeifahren. Auf einer Dreispurigen ganz links, wenn der mittlere Streifen leer ist.

  8. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    690

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Also auf einer zweispurigen BAB will ich nicht mit über 200 an LKWs u. PKWs vorbeifahren. Auf einer Dreispurigen ganz links, wenn der mittlere Streifen leer ist.

    An Einzelfahrern geht das. Bei Kettenbildung rechts mag ich das auf zweispurigen ABs auch nicht.

  9. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.874

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Autonomes Fahren...wenn man sich darüber informiert...dann sieht man tote...und jetzt Koreaner, die einen tesla autonom gegen die Wand fahren lassen...ohne besonderen Aufwand.nur ein paar striche auf der Fahrbahn...peng
    Schau, ich bin kein Gegner automatisierter System - kann das Leben schon ganz schön erleichtern - so lange klar ist, dass Derjenige, welcher so ein automatisiertes System betreibt am Ende auch in der Verantwortung steht den Kopf dafür hinzuhalten.

    Dann kann man immer noch das kfz autonom fahren lassen - es entbindet dann aber nicht von der Plficht als Fahrer sich um das Verkehrsgeschen zu kümmern und ggf. einzugreifen, wann das automatisierte System eine falsche Entscheidung trifft. Dann sind aber viele Vorteile, mit welchen man das autonome fahren verkauft, obsolet.

    Es geht dabei ja nicht nur um "versicherungstechnische Dinge - es geht auch um die Strafbarkeit eines handeln. Wenn Du heute einen Menschen zu Tode fährst und bist schuld - sprich der Unfallverursacher, dann wirst Du zumindest wegen fahrlässiger Tötung im Straßenverkehr belangt.
    Wenn - wie es die Politik ja wünscht - in Zukunft also nicht mehr der "Fahrer", sondern der Hersteller verantwortlich ist - wer wird dann belangt, wenn es infolge unzureichender Programmierung zu einem Unfall kommt? Der Firmenchef? Der Abteilungsleiter? Der Programmierer? Einer muss ja "haften" - eine fahrlässige Tötung bleibt eine fahrlässige Tötung und dann muss sich irgendwer dafür verantworten.

  10. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.874

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Ich bin da im Detail überfragt, aber ich meine bei vielen mutwilligen Manipulationen erlöscht die Betriebserlaubnis, z.B. Kat leer räumen ist auch was anderes, als wenn eben dein Auspuff durchgerostet ist. Und wenn du eben den Notbremsassistenten ausprogrammieren lässt und es passiert etwas, wirst du vermutlich Probleme kriegen.

    Was das autonome Fahren angeht, ich hoffe es kommt nicht, oder wenigstens nicht verpflichtend, wie diese Autos versichert werden ist dabei das kleinste Problem.
    Könnte ein spannendes Thema für zu Zukunft werden - bis jetzt ist ja nur beschlossen, dass man keine Neuwagen mehr ohne diese Systeme verkaufen darf - es steht aber nirgend, dass man als Kfz-Besitzer diese Systeme nutzen muss, sprich diese nicht auch ab- und ausschalten kann.

    Wir reden ja nicht von Systemen, welche die Fahreigenschaften eines Kfz verändern - ich kann ob mit oder ohne Spurhalteassistent mein Kfz auf meiner Fahrbahn halten und ich bringe ob mit oder ohne Bremsassistenten mein Kfz zum halten - wird wohl eine Frage sein, welche dann die Gerichte beschäftigen wird und so lange nichts passiert - wer wollte es denn kontrollieren?

    Vor allem aber - was passiert, wenn so ein System eingreift obwohl nicht notwendig und es kommt dadurch zu einem "Schaden"?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Olympia 2022 in Peking
    Von Veruschka im Forum Sportschau
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 10:30
  2. Quatar WM 2022
    Von Fiel im Forum WM - Forum
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 18:20
  3. Bayern wollen die Winterspiele 2022 nicht!!!!
    Von Bulldog im Forum Deutschland
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 13:50
  4. Deutschland 2022, eine Horrorvision
    Von Cleopatra im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 21:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 116

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben