+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 79

Thema: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.537

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Mein Auto konnte ich bei über 280 KmH problemlos beherrschen. Problem waren immer nur Fahrer wie vielleicht du, die orientierentierungslos zwischen den Fahrstreifen irrten.
    Aber Dank Bremsassistenten war auch das beherschbar...
    Ich anerkenne neidlos - Du bist mir überlegen.
    Ich würde von mir nicht behaupten, dass ich bei einem Tempo jenseit den 200 mein Auto noch "beherrsche". Je selbst bei Tempo 150 oder weniger würde ich so eine Aussage nicht treffen. Ich kann mit der von mir gefahrenen Geschwindigkeit umgehen und weiß wie mein Kfz in Normalzustand reagieren kann und wird - aber beherrschen?

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.537

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Also auf einer zweispurigen BAB will ich nicht mit über 200 an LKWs u. PKWs vorbeifahren. Auf einer Dreispurigen ganz links, wenn der mittlere Streifen leer ist.
    Am Ende kommt es immer auf die Verkehrslage an - wenn irgendwo am Horizont ein einsamer Lkw fährt und ich bin zügiger unterwegs gege ich nicht vom Gas - auch auf einer zweispurigen Autobahn nicht.

    Wobei die ganze "Tempobolzerei" doch maßlos überschätzt wird und vielleicht zur Befriedigung des eigenen Egos dient. Klar fahre ich mein Kfz ab und an aus (gerne A7 zwischen Hildesheim und Dreieck Walsrade und des nächtens zwischen 1 und 4 Uhr) - drei Spuren, um die Zeit kaum Verkehr) - wenn ich da aber sehe was dann durch die Einspritzdüsen meines Kfz fließt um am Ende vielleicht 10 Minunten schneller zu sein, dann kommt dann doch der Schwabe durch, der dann sagt - geh vom Gas

  3. #53
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.876

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Könnte ein spannendes Thema für zu Zukunft werden - bis jetzt ist ja nur beschlossen, dass man keine Neuwagen mehr ohne diese Systeme verkaufen darf - es steht aber nirgend, dass man als Kfz-Besitzer diese Systeme nutzen muss, sprich diese nicht auch ab- und ausschalten kann.

    Wir reden ja nicht von Systemen, welche die Fahreigenschaften eines Kfz verändern - ich kann ob mit oder ohne Spurhalteassistent mein Kfz auf meiner Fahrbahn halten und ich bringe ob mit oder ohne Bremsassistenten mein Kfz zum halten - wird wohl eine Frage sein, welche dann die Gerichte beschäftigen wird und so lange nichts passiert - wer wollte es denn kontrollieren?

    Vor allem aber - was passiert, wenn so ein System eingreift obwohl nicht notwendig und es kommt dadurch zu einem "Schaden"?
    Was vorgeschrieben ist, darf auch nicht entfernt werden, z.B. Seitenblinker, sind seit Ende 1994 vorgeschrieben, wer einen Golf III Bj. 94 hatte, durfte Seitenblinker noch "cleanen", ab Bj. 95 dann nicht mehr, ob es Rennleitung oder TÜV interessiert hätte steht wieder auf einem anderen Blatt.

    Aber um mal konkret zu werden, da das Thema anfangs aufkam, ein Auto das "Ewigkeits"-Potential hätte wäre evtl. ein BMW i3, Karrosserie aus Carbon, da reines E-Auto auch für immer emmissionsfrei, in 10 Jahren gibt es vll. bezahlbare Akkus mit denen der Kasten auch weiter als 100 km fährt, E-Call könnte und den anderen Quatsch könnte man im Zweifel rechtskonform stilllegen.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.537

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Was vorgeschrieben ist, darf auch nicht entfernt werden, z.B. Seitenblinker, sind seit Ende 1994 vorgeschrieben, wer einen Golf III Bj. 94 hatte, durfte Seitenblinker noch "cleanen", ab Bj. 95 dann nicht mehr, ob es Rennleitung oder TÜV interessiert hätte steht wieder auf einem anderen Blatt.

    Aber um mal konkret zu werden, da das Thema anfangs aufkam, ein Auto das "Ewigkeits"-Potential hätte wäre evtl. ein BMW i3, Karrosserie aus Carbon, da reines E-Auto auch für immer emmissionsfrei, in 10 Jahren gibt es vll. bezahlbare Akkus mit denen der Kasten auch weiter als 100 km fährt, E-Call könnte und den anderen Quatsch könnte man im Zweifel rechtskonform stilllegen.
    ...oder Du greifst eben zur "Restaurationsvariante" - anstatt sich ein neues Kfz zu kaufen lässt man eben das "alte" Kfz auf Vordermann bringen.

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.876

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    ...oder Du greifst eben zur "Restaurationsvariante" - anstatt sich ein neues Kfz zu kaufen lässt man eben das "alte" Kfz auf Vordermann bringen.
    Das wird einem im Zweifel nicht vor Fahrverboten bewahren und wie hoch man dann Benzin besteuern wird, weiß auch niemand heute.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    12.756

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Das wird einem im Zweifel nicht vor Fahrverboten bewahren und wie hoch man dann Benzin besteuern wird, weiß auch niemand heute.


    heute morgen habe ich über diese nachricht schon gegrinst.

    es wird zwar nicht viel ändern, aber iwie tut sich doch was:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    heimlich, aber unheimlich. hoffentlich erwischen sie den nicht!

    grüßle s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.537

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Das wird einem im Zweifel nicht vor Fahrverboten bewahren und wie hoch man dann Benzin besteuern wird, weiß auch niemand heute.
    Bin ich ´mal ein "politgläubiger" Mensch - da ja in der Zukunft die Masse emmissiosnfrei fahren sollte stellt sich die Thematik Fahrverbote ja nimmer - weil, keine Emmissionen = kein Fahrverbot.

    Die Thematik Besteuerung von Krafstoffen ist natürlich ein Thema, wo keiner weiß wohin der Zug gehen wird - außer dass der Staat Steuern ´draufsatteln wird, was so sicher ist wie das Amen in der Kirche.

  8. #58
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    22.168

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen


    heute morgen habe ich über diese nachricht schon gegrinst.

    es wird zwar nicht viel ändern, aber iwie tut sich doch was:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    heimlich, aber unheimlich. hoffentlich erwischen sie den nicht!

    grüßle s.
    Das ist genau die Messstation, die nicht EU-regelkonform aufgestellt wurde und somit falsche Messwerte lieferte.

    Geil auch: Politisches Motiv, der Staatsschutz ermittelt!
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    12.756

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Das ist genau die Messstation, die nicht EU-regelkonform aufgestellt wurde und somit falsche Messwerte lieferte.

    Geil auch: Politisches Motiv, der Staatsschutz ermittelt!
    du hast es erfaßt

    das ist das luder, das als alibi genommen wird, um stuttgart als die dreckigste stadt auf der ganzen welt dahingestellt und als ALIBI für dieselfahrverbote hergenommen wird.

    und es zieht kreise im weiten umland.

    es ist so zum kotzen, daß so viele leute an diesen schmarrn glauben .....

    steht zumindest so in der zitig.

    grüßle s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  10. #60
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    22.168

    Standard AW: EU: Pkw- Neuzulassungen ab 2022 nur noch mit diversen Fahrassistenzsystemen

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    du hast es erfaßt

    das ist das luder, das als alibi genommen wird, um stuttgart als die dreckigste stadt auf der ganzen welt dahingestellt und als ALIBI für dieselfahrverbote hergenommen wird.

    und es zieht kreise im weiten umland.

    es ist so zum kotzen, daß so viele leute an diesen schmarrn glauben .....

    steht zumindest so in der zitig.

    grüßle s.
    Ansich sollte man flächendeckend und bundesweit diese Scheißdinger abfackeln. Die stehen doch alle zu dicht an den Strassen und teilweise, wie in Berlin, sogar direkt neben den Wartezonen an den Ampeln.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Olympia 2022 in Peking
    Von Veruschka im Forum Sportschau
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 09:30
  2. Quatar WM 2022
    Von Fiel im Forum WM - Forum
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 17:20
  3. Bayern wollen die Winterspiele 2022 nicht!!!!
    Von Bulldog im Forum Deutschland
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 12:50
  4. Deutschland 2022, eine Horrorvision
    Von Cleopatra im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 20:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 116

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben