+ Auf Thema antworten
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 134

Thema: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

  1. #121
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.251

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Unbekannte Flugzeuge (?) haben einen Schlag gegen die von den Türken besetzte Luftwaffenbasis Al-Watiyah ausgeführt. Genauer gesagt gegen die dort stationierten Luftabwehrstellungen vom US-Typ MIM-23 Hawk, von denen einige oder alle zerstört wurden? Dazu die türkische EloKa vom Typ Koral. Kurz nach dem der türkische Verteidigungsminister dort zu Besuch war!
    Vielleicht eine Warnung von den Russen, die erst kürzlich Bodenkampfflugzeuge vom Typ Su-24 + Luftüberlegenheitsjäger Mig-29 dorthin "indirekt" verlegt haben? Franzosen? Vereinigten Arabischen Emiraten? Von Ägypten? Kommt da noch mehr, wo jetzt die Luftabwehr ausgeschaltet ist? Sehr mysteriös das Ganze.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Ausserdem sollte auch historisch argumentiert werden, nach der mathematischen Formel: 2019 = 1919 + 1929

  2. #122
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.251

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Nachtrag: Es gab angeblich einen zweiten Angriff, der einige Hawk-Luftabwehrsysteme getroffen haben soll. Aber wie beim ersten Fall ist immer noch der Angreifer unbekannt. Was geht da eigentlich vor?

    Die Türken masturbieren ja wild auf ihre primitiven Drohnen, die einige inaktive oder von unfähigen arabischen Operatoren eingesetzten Pantsir Systeme zerstört haben, obwohl die kleinen Lenkwaffen dieser Drohnen eine effektive Reichweite von <5km haben, also schon mit dem bloßen Auge sichtbar sind. Ganz zu schweigen von Radar und Thermaloptiken.

    Was ist da los?

    Übrigens, ein aktuelles Beispiel zum Thema orientalische Unfähigkeit bei der modernen Kriegsführung: Die iranischen Operatoren, welche Anfang dieses Jahres die Passagiermaschine in Teheran abgeschossen haben, haben ihr Fahrzeug im Azimut falsch ausgerichtet, und dachten daher da greift ein feindliches Luftziel an! Wie zum Teufel kann man nur so einen Fehler machen? Und zwar als Luftabwehrtruppe, die dazu noch mit der Umgebung vertraut ist?? Unbegreiflich.
    Ausserdem sollte auch historisch argumentiert werden, nach der mathematischen Formel: 2019 = 1919 + 1929

  3. #123
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.342

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Was ist da los?

    Übrigens, ein aktuelles Beispiel zum Thema orientalische Unfähigkeit bei der modernen Kriegsführung: Die iranischen Operatoren, welche Anfang dieses Jahres die Passagiermaschine in Teheran abgeschossen haben, haben ihr Fahrzeug im Azimut falsch ausgerichtet, und dachten daher da greift ein feindliches Luftziel an! Wie zum Teufel kann man nur so einen Fehler machen? Und zwar als Luftabwehrtruppe, die dazu noch mit der Umgebung vertraut ist?? Unbegreiflich.
    Ja, die Sache mit der Luftabwehr hat wohl etwas mit den iranischen Revolutionstruppen zu tun und ihren Glauben.

    Der Glaube soll ja bekanntlich Berge versetzen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nur gut, dass Hr. Putin den russischen Träger, das Flaggschiff Russlands, die " Admiral Kusnezow ", aus der Region abgezogen hat, sonst wäre dieser Träger auch noch einer Verwechselung zum Opfer gefallen.

  4. #124
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.251

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ja, die Sache mit der Luftabwehr hat wohl etwas mit den iranischen Revolutionstruppen zu tun und ihren Glauben.

    Der Glaube soll ja bekanntlich Berge versetzen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nur gut, dass Hr. Putin den russischen Träger, das Flaggschiff Russlands, die " Admiral Kusnezow ", aus der Region abgezogen hat, sonst wäre dieser Träger auch noch einer Verwechselung zum Opfer gefallen.
    Beim Spiegel arbeiten bekanntlich zu >99% ungebildete Schwachköpfe, welche es nicht einmal hinkriegen physikalische Einheiten korrekt aufzuschreiben, obwohl sie sich über solche Themen regelmäßig auslassen. In der Hinsicht sollten sie mehr als nur eine Konkurrenz zu dieser speziell erwähnten Besatzung sein.
    Ausserdem sollte auch historisch argumentiert werden, nach der mathematischen Formel: 2019 = 1919 + 1929

  5. #125
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.342

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Beim Spiegel arbeiten bekanntlich zu >99% ungebildete Schwachköpfe, welche es nicht einmal hinkriegen physikalische Einheiten korrekt aufzuschreiben, obwohl sie sich über solche Themen regelmäßig auslassen. In der Hinsicht sollten sie mehr als nur eine Konkurrenz zu dieser speziell erwähnten Besatzung sein.
    Na ja, woher solltest du nun auch wissen, dass dieses wirklich lächerliche Sandkasten-Spielchen der iranischen Revolutionsgarden viele Print-Medien serviert hatten und das nicht nur in Deutschland.

  6. #126
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.697

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Na ja, woher solltest du nun auch wissen, dass dieses wirklich lächerliche Sandkasten-Spielchen der iranischen Revolutionsgarden viele Print-Medien serviert hatten und das nicht nur in Deutschland.
    Die Deutschen Medien schreiben nur Müll und erfinden Geschichten


    Das Merkel-Regime hat einen Hafenmeister als Diktator in Tripolis eingesetzt

    "Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr einen neuen Anlauf gestartet, ihren Einfluss auf Libyen zu stärken. Ein früherer Versuch aus den Jahren 2015 und 2016 war umfassend gescheitert. Berlin war es damals gelungen, den deutschen Diplomaten Martin Kobler auf den Posten des UN-Sondergesandten für Libyen zu hieven. Kobler, der das Amt am 4. November 2015 übernahm, setzte umgehend die Bildung einer "Einheitsregierung" in Tripolis durch, an deren Spitze am 15. März 2016 Ministerpräsident Fayez al Sarraj trat. Sarrajs Macht ist bis heute überaus begrenzt; anfänglich kontrollierte er kaum mehr als einige Hafengebäude. Berlin störte sich nicht daran; den westlichen Mächten sei es vor allem darum gegangen, als formellen Ansprechpartner über eine "Einheitsregierung" in Tripolis zu verfügen, die "international anerkannt" werde, konstatierte etwa der Libyen-Experte Wolfram Lacher von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP).[1] Das galt als notwendig, um sich die Legitimation für den Krieg gegen damalige IS-Stützpunkte in Libyen sowie für Maßnahmen zur Flüchtlingsabwehr in Libyen zu verschaffen. Dass Al Sarraj und die "Einheitsregierung" weitgehend machtlos waren und bald zur leichten Beute von Milizen wurden, nahm Berlin in Kauf. Lacher stellte im Mai 2018 lapidar fest: "Westliche Regierungen und die VN sind für die Lage in Tripolis mitverantwortlich."[2]"
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zuvor hat die NATO den Schleusern und Terroristen den Weg freigebombt.
    NATO vernichtet libysche Küstenwache:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    NATO-Kriegsverbrecher Cameron 2011 in Libyen nachdem er die islamistischen Terroristen erfolgreich an die Macht gebombt hat:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    aus

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #127
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.342

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Die Deutschen Medien schreiben nur Müll und erfinden Geschichten


    Das Merkel-Regime hat einen Hafenmeister als Diktator in Tripolis eingesetzt

    "Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr einen neuen Anlauf gestartet, ihren Einfluss auf Libyen zu stärken. Ein früherer Versuch aus den Jahren 2015 und 2016 war umfassend gescheitert. Berlin war es damals gelungen, den deutschen Diplomaten Martin Kobler auf den Posten des UN-Sondergesandten für Libyen zu hieven. Kobler, der das Amt am 4. November 2015 übernahm, setzte umgehend die Bildung einer "Einheitsregierung" in Tripolis durch, an deren Spitze am 15. März 2016 Ministerpräsident Fayez al Sarraj trat. Sarrajs Macht ist bis heute überaus begrenzt; anfänglich kontrollierte er kaum mehr als einige Hafengebäude. Berlin störte sich nicht daran; den westlichen Mächten sei es vor allem darum gegangen, als formellen Ansprechpartner über eine "Einheitsregierung" in Tripolis zu verfügen, die "international anerkannt" werde, konstatierte etwa der Libyen-Experte Wolfram Lacher von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP).[1] Das galt als notwendig, um sich die Legitimation für den Krieg gegen damalige IS-Stützpunkte in Libyen sowie für Maßnahmen zur Flüchtlingsabwehr in Libyen zu verschaffen. Dass Al Sarraj und die "Einheitsregierung" weitgehend machtlos waren und bald zur leichten Beute von Milizen wurden, nahm Berlin in Kauf. Lacher stellte im Mai 2018 lapidar fest: "Westliche Regierungen und die VN sind für die Lage in Tripolis mitverantwortlich."[2]"
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zuvor hat die NATO den Schleusern und Terroristen den Weg freigebombt.
    NATO vernichtet libysche Küstenwache:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    NATO-Kriegsverbrecher Cameron 2011 in Libyen nachdem er die islamistischen Terroristen erfolgreich an die Macht gebombt hat:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    aus

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die deutschen Medien schrieben nicht mehr und nicht weniger Müll wie deine Propagandaschleuder "RT".

    Der direkte Einfluss Deutschlands, also Wahlen usw. zu steuern, ist kaum wahrnehmbar. Hier geht es doch um den Verräter "General Haftar". Man muss sich nur einmal seine Biographie anschauen, dann weiß man sofort wes Geistes Kind dieser Verräter ist, der hatte schon Muammar al-Gaddafi ans Messer geliefert und nun ist er ein treuer Diener von Hr. Putin, dessen Militär schon Syrien in Grund und Boden gebombt hat.

  8. #128
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.697

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Die deutschen Medien schrieben nicht mehr und nicht weniger Müll wie deine Propagandaschleuder "RT".

    Der direkte Einfluss Deutschlands, also Wahlen usw. zu steuern, ist kaum wahrnehmbar. Hier geht es doch um den Verräter "General Haftar". Man muss sich nur einmal seine Biographie anschauen, dann weiß man sofort wes Geistes Kind dieser Verräter ist, der hatte schon Muammar al-Gaddafi ans Messer geliefert und nun ist er ein treuer Diener von Hr. Putin, dessen Militär schon Syrien in Grund und Boden gebombt hat.
    Martin Kobler ist besonders übel, der Staatssekretär von Joschka Fischer und der UN Vorgänger war so korrupt, das er dann direkt einen Posten bei den Saudis erhielt. Warum General Haftar ein Verräter sein soll, kann wohl Niemand verstehen, denn die Verbrecher heissen Daniel Cohn-Bendit, die Bande in Berlin, der EU, Paris und das Hillary Clinton - Gambino Mafia Club System was Weltweit mordete und den Drogen Handel aufbaute

  9. #129
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.342

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Martin Kobler ist besonders übel, der Staatssekretär von Joschka Fischer und der UN Vorgänger war so korrupt, das er dann direkt einen Posten bei den Saudis erhielt. Warum General Haftar ein Verräter sein soll, kann wohl Niemand verstehen, denn die Verbrecher heissen Daniel Cohn-Bendit, die Bande in Berlin, der EU, Paris und das Hillary Clinton - Gambino Mafia Club System was Weltweit mordete und den Drogen Handel aufbaute
    Willste nun ein Kessel buntes auflegen und all deine komischen "Meldungen", die nicht wirklich zum Strangthema passen, aufkochen?

    Man muss sich nur einmal mit diesem Verräter-General beschäftigen, dann wird man wohl auch diesen Vorwurf "Verräter" verstehen. Wie ich schon geschrieben hatte, hatte dieser Verräter ja schon Muammar al-Gaddafi ans Messer geliefert.

  10. #130
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.066

    Standard AW: General Haftar rückt auf Tripolis vor !

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Unbekannte Flugzeuge (?) haben einen Schlag gegen die von den Türken besetzte Luftwaffenbasis Al-Watiyah ausgeführt. Genauer gesagt gegen die dort stationierten Luftabwehrstellungen vom US-Typ MIM-23 Hawk, von denen einige oder alle zerstört wurden? Dazu die türkische EloKa vom Typ Koral. Kurz nach dem der türkische Verteidigungsminister dort zu Besuch war!
    Vielleicht eine Warnung von den Russen, die erst kürzlich Bodenkampfflugzeuge vom Typ Su-24 + Luftüberlegenheitsjäger Mig-29 dorthin "indirekt" verlegt haben? Franzosen? Vereinigten Arabischen Emiraten? Von Ägypten? Kommt da noch mehr, wo jetzt die Luftabwehr ausgeschaltet ist? Sehr mysteriös das Ganze.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Schon lustig. Die Musel bringen sich wegen ein bischen Sand gegenseitig um.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Claudia Roth sitzt in Tripolis fest
    Von Patriotistin im Forum Krisengebiete
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 17:12
  2. General Motors ---> LOL
    Von Durkheim im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 00:56
  3. Tschetschenen General...
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 19:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 99

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben