+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 205

Thema: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.013

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Was glaubst du warum die polnischen Spargelstecher weiter ziehen?
    Wohin denn ? Klassische Agrarländer haben mittlerweile die Mugambos auf den Feldern, die sind noch billiger als die Osteuropäer.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.410

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    In den USA muss der LKW–Fahrer aber selber seine Krankenversicherung zahlen, er hat wenig Arbeitnehmerrechte, Arbeitslosenversicherung wie hier gibt es nicht. Ja, er mag mehr verdienen, kann sich leichter ein Haus kaufen. Aber das Studium seiner Kinder kostet, Medikamente, etc. pp. Ich denke, zumindest was mich betrifft, was stört ist nicht die Höhe der Abgaben in diesem Land sondern die Zwecke deren Verwendung (Wiedergutmachung, Israel, Migranten, EU, EZB, NATO, etc.pp).
    Das stimmt so nicht. Als Walmart-Arbeiter ist er in einem Großkonzern beschäftigt und die zahlen noch zu 99 Prozent die Krankenversicherung für die Arbeitnehmer. Aber auch ansonsten ist die Aussage nicht richtig, denn es gibt verschiedene Krankenversicherungsarten in den USA. Entweder erhält man als Arbeitnehmer eines Großkonzerns seine Krankenversicherung komplett über den Arbeitgeber oder es gibt über den Arbeitgeber vermittelte Krankenversicherungen, deren Kosten vom Arbeitgeber teilweise und zu einem üblicherweise größeren Umfang als in Deutschland mitübernommen werden (27 Prozent zahlt der Arbeitnehmer) oder der Arbeitgeber versichert selber über Ärzte und Krankenhäuser. Es gibt in den USA auch ein Arbeitslosengeld, das bei einem Jahreseinkommen von 30.000 Dollar 1385 Dollar im Monat beträgt.

  3. #23
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.595

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Der Mann mit Bart hat D/der Welt den Krieg gebracht - die Frau, die die Hosen anhat, treibt D und die gesamte EU in den Ruin
    Erzähl hier doch keinen solch zusammenhanglosen Unsinn!

    Der Mann mit Bart war weder am Versailler Vertrag schuld noch daran, dass ein gewisser amerikanischer Teddy R. nicht ertragen konnte, dass in Ostasien eine neue wirtschaftliche Supermacht im Entstehen war und der Teddy die Schlitzaugen dann auf Hawai in eine Falle tappen ließ, wie dann auch zwei unserer europäischen Nachbarn den Mann mit Bart in eine Falle tappen ließen, die sie in Kooperation mit den weltmachtgeilen Polen aufgestellt hatten.
    .
    Germany first


  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    2.040

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    In den USA muss der LKW–Fahrer aber selber seine Krankenversicherung zahlen, er hat wenig Arbeitnehmerrechte, Arbeitslosenversicherung wie hier gibt es nicht. Ja, er mag mehr verdienen, kann sich leichter ein Haus kaufen. Aber das Studium seiner Kinder kostet, Medikamente, etc. pp. Ich denke, zumindest was mich betrifft, was stört ist nicht die Höhe der Abgaben in diesem Land sondern die Zwecke deren Verwendung (Wiedergutmachung, Israel, Migranten, EU, EZB, NATO, etc.pp).
    Die meisten LKW-Fahrer in den USA sind zudem selbstständige Unternehmer. Für den Unterhalt des Trucks und die dazugehörigen Kredite müssen sie selber zahlen.

  5. #25
    Sprössling der Stille Benutzerbild von Enkidu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hliðskjálf
    Beiträge
    2.276

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Der Mann mit Bart hat D/der Welt den Krieg gebracht - die Frau, die die Hosen anhat, treibt D und die gesamte EU in den Ruin
    Mhm, der Mann mit Bart?

    Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepaßt an eine zutiefst kranke Gesellschaft zu sein.
    Jiddu Krishnamurti

  6. #26
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    47.738

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht. Als Walmart-Arbeiter ist er in einem Großkonzern beschäftigt und die zahlen noch zu 99 Prozent die Krankenversicherung für die Arbeitnehmer. Aber auch ansonsten ist die Aussage nicht richtig, denn es gibt verschiedene Krankenversicherungsarten in den USA. Entweder erhält man als Arbeitnehmer eines Großkonzerns seine Krankenversicherung komplett über den Arbeitgeber oder es gibt über den Arbeitgeber vermittelte Krankenversicherungen, deren Kosten vom Arbeitgeber teilweise und zu einem üblicherweise größeren Umfang als in Deutschland mitübernommen werden (27 Prozent zahlt der Arbeitnehmer) oder der Arbeitgeber versichert selber über Ärzte und Krankenhäuser. Es gibt in den USA auch ein Arbeitslosengeld, das bei einem Jahreseinkommen von 30.000 Dollar 1385 Dollar im Monat beträgt.
    Richtig, es gibt etliche Versicherungsarten, keine wird beim Beispiel des LKW-Fahrers ähnliche Leistungen haben wie die der AOK beispielsweise. Auch die Arbeitslosenversicherung ist in den USA viel schlechter als die hiesige.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.410

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Richtig, es gibt etliche Versicherungsarten, keine wird beim Beispiel des LKW-Fahrers ähnliche Leistungen haben wie die der AOK beispielsweise. Auch die Arbeitslosenversicherung ist in den USA viel schlechter als die hiesige.
    Für deine Behauptung bitte ich um Beispiele. Beispiele, in denen die gesetzlichen Krankenversicherungen hierzulande notwendige Leistungen nicht übernehmen, habe ich genug und kann auch die Auswirkungen in der Praxis bzw. für die Betroffenen schildern.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.674

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    Der Deutsche brauchen nur Bier und Fußball, das reicht ihm
    Wenn er dann im Endstadium ist kann man ihm die Steuern erhöhen. Das funktioniert immer.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.410

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von DeRu Beitrag anzeigen
    Die meisten LKW-Fahrer in den USA sind zudem selbstständige Unternehmer. Für den Unterhalt des Trucks und die dazugehörigen Kredite müssen sie selber zahlen.
    Der Vergleich war aber mit einem LKW-Fahrer, der für Walmart arbeitet. Daher ist dein Einwand an dieser Stelle sinnlos.

    Außerdem müssen auch deutsche LKW-Fahrer, die als selbständige Unternehmer arbeiten - die gibt es tatsächlich - ebenfalls für den Unterhalt der LKW´s und der dazugehörigen Kredite selbst aufkommen. Und natürlich müssen diese deutschen selbständigen LKW-Fahrer auch für ihre Krankenversicherung und ihre Altersvorsorge selber aufkommen. Oder hat sich etwa in den letzten 24 Stunden geändert?

  10. #30
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    55.871

    Standard AW: In USA verdient ein LKW Fahrer mehr als ein Arzt in Deutschland !

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Wohin denn ? Klassische Agrarländer haben mittlerweile die Mugambos auf den Feldern, die sind noch billiger als die Osteuropäer.
    Stimmt. Ich kann mich aber noch an die Zeit erinnern, wo man empört war dass die Agrarhelfer lieber in England arbeiten als in Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 15:55
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 18:13
  3. Berliner Ärztekammer schlägt Alarm:Patienten verstehen ihren Arzt nicht mehr...
    Von Patriotistin im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 12:33
  4. Türkische LKW Fahrer
    Von Misteredd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 23:30
  5. 1€urojobs-mittlerweile verdient man damit mehr als mit "normaler" Arbeit...
    Von LieblingderGötter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 10:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 202

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben