+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

  1. #1
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.994

    Standard N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

    Um Daten der Website Besucher abzuschöpfen, sind heute sogar im Aussen- Justiz Ministerium in Deutschland facebook, twitter, instagram eingebaut, was Alles oft an unbekannte Firmen gesendet wird, an die NSA sowieso, welche dann die Computer auspionieren kann.

    So tief ist Deutschland gesunken, und der korrupte Parteibuch Deutsche Datenschutz Beauftragte macht Nichts, die wollen alle nur noch Posten, weil man zu dumm für jeder Arbeit ist. Alles ist auch hier bekannt, was facebook macht, als reines Spionage Netzwerk, inklusive smartphone und Co.

    „morally bankrupt pathological liars”
    Hadmut
    8.4.2019 1:46

    Der Datenschutzbeauftragte von Neuseeland scheint gar nicht gut auf Facebook zu sprechen zu sein. [Update]

    Schreibt der NZ Herald. Schreibt er auch selbst:


    Und was sagen unsere Politiker und vor allem unsere Journalisten? „Diskutieren Sie mit uns auf Facebook!”

    Update: [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.105

    Standard AW: N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

    Ja, Facebook und die unendliche Leidensgeschichte.



  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.105

    Standard AW: N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

    Komisch, ich bin gar nicht bei Facebook. Nachdem sich die deutschen Bullen (Polizei) überall durchgesetzt haben, mache ich immer weniger bei solchen Dingen mit. Ob ich noch in drei Jahren Internet, Handy, Fernsehen, elektrischen Anschluss haben, wer weiß?


    Geändert von Pelle (09.04.2019 um 01:54 Uhr)

  4. #4
    80 D
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    Brasilia
    Beiträge
    283

    Standard AW: N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Ja, Facebook und die unendliche Leidensgeschichte.
    user "pelle", bist du "kenfm"? weil du ja immer nur hier vids von "kenfm" postest?
    Whatever you do, do no harm!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.105

    Standard AW: N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

    Zitat Zitat von Daniela Beitrag anzeigen
    user "pelle", bist du "kenfm"? weil du ja immer nur hier vids von "kenfm" postest?
    Ja! richtig!

  6. #6
    80 D
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    Brasilia
    Beiträge
    283

    Standard AW: N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

    das ist doch hier aber verboten, was sagen denn die modz dazu?
    Whatever you do, do no harm!

  7. #7
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.994

    Standard AW: N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Komisch, ich bin gar nicht bei Facebook. Nachdem sich die deutschen Bullen (Polizei) überall durchgesetzt haben, mache ich immer weniger bei solchen Dingen mit. Ob ich noch in drei Jahren Internet, Handy, Fernsehen, elektrischen Anschluss haben, wer weiß?
    o]
    nur dumme Idioten machen da mit bei facebook, twitter und Co. vor allem korrupte Deutsche Minister

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.105

    Standard AW: N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    nur dumme Idioten machen da mit bei facebook, twitter und Co. vor allem korrupte Deutsche Minister
    richtig!

  9. #9
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.322

    Standard AW: N. Datenschutzbeauftragter über facebook: "moralisch, pathalogische Lügen"

    Wenn da ein Politiker andere Menschen als "moralisch, pathalogische Lügner" bezeichnet, trägt das schon eine gewisse Komik in sich!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. die grosse Betrugs Maschine von "facebook" und alle machen mit
    Von navy im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2019, 15:35
  2. Der erste "Facebook-Mord" in den USA. Wanted: Steve Stephens
    Von Sing Sing im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 19:51
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 23:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 42

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben