+ Auf Thema antworten
Seite 194 von 196 ErsteErste ... 94 144 184 190 191 192 193 194 195 196 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.931 bis 1.940 von 1954

Thema: Enteignung von Wohnungen

  1. #1931
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.625

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    So empfinde ich die auch. Die CDU Leute tun so als wären sie etwas Besseres. Dabei sind sie das ganze Gegenteil.
    Bornierte CDU=Erdlinge? Nichts Neues.
    Die dachten schon immer sie seien "die Mitte".
    Und die haben sie jetzt sehr weit nach Links verschoben.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #1932
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.330

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Das denke ich nicht, da dann in einem noch viel größeren Umfang Fachkräfte die DDR verlassen hätten. Und vor allem: welche Regierung hätte denn die DDR weiter regieren sollen? Die SED?
    Man schraubt uns Richtung Schwellenland ( Mietenexplosion, Zerstörung einiger Industrien kundenfeindliche Energiewende ) , in Tschechien, Polen bist du frei vor solcher Agitation.

    Wo der Osten eh kümmerlich ist, schaltet man ihnen noch die Braunkohle ab und erzeugt Arbeitslose.
    Wo ist denn bei dir die Schmerzgrenze ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  3. #1933
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.330

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Der Aderlaß war schon gewaltig, aber die SED hätte definitiv nicht mehr regiert. Ansonsten ist das eine sehr theoret. Diskussion. Bis vor einigen Monaten hätte ich mir aber auch nicht vorstellen können, daß ein eigener Weg der vermutlich sichere gewesen wäre.
    Sicherer und planbarer, so planbar wie Polen, Tschechien und Ungarn.
    - keine dumme Energiewende
    - keine mörderische Migration
    - keine Kahane
    - Keine Abschaltung v Kohle
    - keine Autokunjunktur die man zertrampelt
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  4. #1934
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.330

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Mit der Einführung der D-Mark brach über Nacht das Osteuropa-Geschäft weg. Die osteuropäischen Länder haben ihren Weg dennoch geschafft, auch wenn vor allem die 90-er Jahre übel waren. Ähnlich wäre es in der ex DDR gewesen.
    Sehr realistisch gesehen.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  5. #1935
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.330

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Träum weiter! Die DDR war komplett bankrott!
    Ohne Westunterstützung wäre der Osten schlicht verhungert!
    Polen ist auch nicht verhungert.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #1936
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.832

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Man schraubt uns Richtung Schwellenland ( Mietenexplosion, Zerstörung einiger Industrien kundenfeindliche Energiewende ) , in Tschechien, Polen bist du frei vor solcher Agitation.

    Wo der Osten eh kümmerlich ist, schaltet man ihnen noch die Braunkohle ab und erzeugt Arbeitslose.
    Wo ist denn bei dir die Schmerzgrenze ?
    In Bezug auf was?

  7. #1937
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.330

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    In Bezug auf was?
    Ich sehe viele Punkte die Wohlstandsverluste erzeugen. Du wohl nicht drum fragst du.

    600 Schwimmbäder in Bayern geschlossen in einigen Jahren.
    CO2 Steuern werden kommen.
    Strom wird unentwegt teurer.
    Autoindustrie baut ab wegen Politik.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #1938
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.832

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Ich sehe viele Punkte die Wohlstandsverluste erzeugen. Du wohl nicht drum fragst du.

    600 Schwimmbäder in Bayern geschlossen in einigen Jahren.
    CO2 Steuern werden kommen.
    Strom wird unentwegt teurer.
    Autoindustrie baut ab wegen Politik.
    Das ist nicht schön, ich denke aber nicht die die Lebensqualität in Polen, Tschechien oder Ungarn in der Breite höher ist als bei uns.

  9. #1939
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.330

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Das ist nicht schön, ich denke aber nicht die die Lebensqualität in Polen, Tschechien oder Ungarn in der Breite höher ist als bei uns.

    Den Ländern nähern wir uns an und haben zudem noch miesere innere Sicherheit.
    In München kannst du wohnungslos werden ( gibt nichts mehr ) in Russland schenkte der Staat Wohnungen.
    Kann sich ein Arbeiter ein Hotel leisten ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  10. #1940
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.372

    Standard AW: Enteignung von Wohnungen

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Man schraubt uns Richtung Schwellenland ( Mietenexplosion, Zerstörung einiger Industrien kundenfeindliche Energiewende ) , in Tschechien, Polen bist du frei vor solcher Agitation.

    Wo der Osten eh kümmerlich ist, schaltet man ihnen noch die Braunkohle ab und erzeugt Arbeitslose.
    Wo ist denn bei dir die Schmerzgrenze ?
    In Polen wird nicht agitiert, da werden die Preise erhöht und fertig !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wohnungen statt Minarett
    Von Rumburak im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 11:29
  2. Keine Wohnungen für Rechte
    Von D-Moll im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 21.06.2015, 19:51
  3. Zuwanderer in 60 Gebag-Wohnungen
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 14:01
  4. Wohnungen und Vormieter
    Von Klopperhorst im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 17:32
  5. Enteignung der HRE
    Von RDX im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 15:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 300

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben