+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 138

Thema: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    976

    Standard Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Badeordnung der Stadt Koblenz vor dem OVG
    Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot



    08.04.2019




    Ende 2018 hat die Koblenzer Badeordnung, die Burkinis ins Schwimmbädern untersagt, für Aufmerksamkeit gesorgt. Eine Muslima hat nun beim OVG Rheinland-Pfalz einen Antrag auf Normenkontrolle gestellt.
    ...
    Der Koblenzer Stadtrat hatte Ende 2018 mit knapper Mehrheit beschlossen, dass Badegäste "den Nassbereich" der Schwimmbäder lediglich in Badehose, Badeanzug, Bikini oder Badeshorts betreten dürfen. ...
    Das OVG beschäftige sich erstmals mit der neuen Koblenzer Badeordnung. Der Anwalt der Antragstellerin, Carl-Bernhard von Heusinger von der Koblenzer Kanzlei VHM Anwälte, sagte: "Bislang gibt es keine einzige Gerichtsentscheidung in Deutschland in einem vergleichbaren Fall."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.414

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Seit wann gibt es im Koran Vorschriften für Badebekleidung ?
    Die Moslems sind doch in der Regel wasserscheu,deshalb können diese fast alle nicht schwimmen.

  3. #3
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    836

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Meine Rede. Egal wo Muslime aufkreutzen, es gibt Probleme und Ärger. Die legen es wirklich drauf an. Von mir aus kann die Trulla in ihrem Kostüm absaufen. Ist ohnehin nur reine Provokation.
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Ene, mene muh-raus bist du!





  4. #4
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    47.634

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Badeordnung der Stadt Koblenz vor dem OVG
    Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot



    08.04.2019




    Ende 2018 hat die Koblenzer Badeordnung, die Burkinis ins Schwimmbädern untersagt, für Aufmerksamkeit gesorgt. Eine Muslima hat nun beim OVG Rheinland-Pfalz einen Antrag auf Normenkontrolle gestellt.
    ...
    Der Koblenzer Stadtrat hatte Ende 2018 mit knapper Mehrheit beschlossen, dass Badegäste "den Nassbereich" der Schwimmbäder lediglich in Badehose, Badeanzug, Bikini oder Badeshorts betreten dürfen. ...
    Das OVG beschäftige sich erstmals mit der neuen Koblenzer Badeordnung. Der Anwalt der Antragstellerin, Carl-Bernhard von Heusinger von der Koblenzer Kanzlei VHM Anwälte, sagte: "Bislang gibt es keine einzige Gerichtsentscheidung in Deutschland in einem vergleichbaren Fall."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Soll sie in ihr Land zurück, da kann sie dann tun und machen was sie will! Hier ist Deutschland!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #5
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.208

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von Deschawüh Beitrag anzeigen
    Meine Rede. Egal wo Muslime aufkreutzen, es gibt Probleme und Ärger. Die legen es wirklich drauf an. Von mir aus kann die Trulla in ihrem Kostüm absaufen. Ist ohnehin nur reine Provokation.
    Irgendwie muß die Etatposition der zuständigen Moschee für juristische Belästigung der Deutschen doch ausgeschöpft werden!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  6. #6
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.449

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Weil wir nicht aufhören, vor jedem Scheiss einzuknicken. Die sind wie kleine Kinder, die probieren aus, bis man ihnen auf die Finger haut und da unsere Gesetze sehr aufgeweicht sind, werden die munter weiter machen.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  7. #7
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    18.506

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Irgendwie muß die Etatposition der zuständigen Moschee für juristische Belästigung der Deutschen doch ausgeschöpft werden!

    Ach das kommt meist nicht mal von den Muslimen selbst! Es sind diese Hilfstruppen aus linksgrünen Anwälten, Sozial"arbeitern", Supportern, Evangelen und anderen Asylindustriellen.
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    55.799

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Bei solchen Sachen muss ich immer an den Spruch eines Mitforisten denken:

    Wenn sie es freiwillig angezogen hat, kann sie es freiwillig wieder ausziehen.
    Hat man sie gezwungen das anzuziehen, kann man sie auch zwingen das auszuziehen.

    Ach ja, ohne die Geschichte gelesen zu haben: ich tippe auf Konvertitin.

  9. #9
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.449

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Ja verhält sich wie mit Ex Rauchern. Das sind die schlimmsten Rauchgegner.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.601

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Wer so bekleidet ist der geht nicht auf Toilette, sondern pisst in das Schwimmbecken.
    Zitat Alice Schwarzer "Wir reden hier nicht über Kopftuchtragende Frauen sondern über ein System"!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bad Soden wehrt sich gegen Asylheim
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 21:35
  2. Vater wehrt sich gegen Anklage
    Von heide im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 21:08
  3. Muslima und schwimmen - Bäder in NL und Schweden schicken Muslima mit Burkini heim!
    Von Kumusta im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 11:53
  4. Ungarn wehrt sich gegen Lügenregierung
    Von Odin im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 03:29
  5. Owomoyela wehrt sich gegen NPD
    Von RosaRiese im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 14:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 151

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben