+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 138

Thema: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.505

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Die Zeitung "Zeit" - online bittet Leser, sich in ein Gespräch mit Muslimen zu begeben - einige Leser haben vernünftige Ansichten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Warum diskutieren wir also nicht ?
    Weil mit der AfD auch nicht diskutiert wird. Also folgerichtig

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    23.083

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Weil mit der AfD auch nicht diskutiert wird. Also folgerichtig
    Wenn die erstmal flächendeckend zwischen 20 und 30% einfahren, wird man schon das Gespräch suchen...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.505

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Wenn die erstmal flächendeckend zwischen 20 und 30% einfahren, wird man schon das Gespräch suchen...
    Eher nicht. Suchen wird man aber: einen Grund, sie zu verbieten

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    19.344

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Wir integrieren - nicht die Türken -

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mitarbeiter lernen Türkisch

    An den Bad Oeynhausener Partnerhäusern 'Weserklinik' und 'Klinik am Park' läuft seit mehreren Jahren ein ähnliches Projekt in den Abteilungen Kardiologie, Onkologie, Orthopädie und Neurologie. "Wir bieten unseren muslimischen Patienten Fleisch von einem muslimischen Fleischer und fahren sie auf Wunsch zum Freitagsgebet in die Moschee", erzählt Geschäftsführer Stephan Dransfeld. Zwei türkischsprachige Sozialarbeiterinnen helfen bei der Verständigung. Viele deutsche Mitarbeiter sprechen zumindest ein wenig Türkisch, nachdem die Klinik Sprachkurse angeboten hat.
    "Rund zehn Prozent unserer Patienten sind zurzeit Muslime. Das ist ein guter Schnitt, die Zahl ist kontinuierlich gewachsen", sagt Dransfeld. "Wir haben allerdings auch jahrelang bei den Kostenträgern Klinken geputzt und auf unser Angebot aufmerksam gemacht." Dabei sei das Problem der schlechten Heilungschancen bei Migranten mit mangelnden Sprachkenntnissen bekannt. Mit Gerüchten, die Kliniken würden jetzt "Türkenkrankenhäuser", mussten sich alle drei Häuser befassen. "Da hilft nur Transparenz, Patienten, die sich bei uns wohlfühlen und die Zeit", sagt Dransfeld.
    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]....



    Dr. Edibe Erol-Tosuner: Aslekte der Gesundheitsversorgung von Muslima ... Patientinnen haben Hemmungen, sich auszuziehen und untersuchen zu lassen. .... Das ist bekannt und in den Krankenhäusern absolut kein Prob- .... ist, sondern ich möchte wissen, was die Frau will, egal ob sie christlich oder muslimisch orientiert ...

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]



    31.07.2012 - 21 Posts - ‎9 Autoren
    Hallo ich weiß nicht ob das Thema jetzt hier rein passt falls nicht bitte ... Hier bei uns im Krankenhaus ist das nach Absprache möglich. ... ich kann mich erinnern, dass meine Freundin ihr Kopftuch nicht ausziehen musste, sie war ... Nchallah werden andere weibliche Muslimas die Chance haben von ...

    ich weiß nicht ob das Thema jetzt hier rein passt falls nicht bitte verschieben.

    Ich werde am Freitag operiert bekomme eine Laposkopie oder wie das heißt also mit Vollnakose. Ich wurde schon öfters operiert allerdings nie mit Kopftuch, da ich dies ja erst knapp ein Jahr trage alhamduillah.

    Nun meine Frage darf man das Kopftuch bei der Op auf behalten?
    Wurdet ihr bereits operiert mit Kopftuch? Wie läuft das ab
    Bei der OP wirst du kein Kopftuch tragen dürfen,wg. der Hygiene...aber so eine grüne Haube bekommst du auf.Du solltest aber versuchen zu verlangen nur von weiblichen Ärzten operiert zu werden.Hier bei uns im Krankenhaus ist das nach Absprache möglich.Du musst es dann aber ausdrücklich verlangen.Am Besten klärt man das im Vorgespräch mit dem Oberarzt/ärztin.
    Manche Aussagen einiger Schwestern hier kommen etwas so rüber als wäre das Kopftuch,welches ein Hijab ist,und somit nicht bloß die Haare verdecken muss,in manchen Situationen unwichtig.Das Wort "egal" wurde ja schon benutzt.
    Ich meine selbstverständlich keine OP´s wo es um Sekunden,Leben und Tod oä geht!
    Schwestern,wir dürfen nie vergessen,dass unser Hijab unsere Freiheit ist.
    Überhaupt frage ich mich wo da die "Männer" sind die sowas bei ihren Frauen erlauben?
    Mann muss dafür kämpfen von Frauen operiert zu werden,auch wenn ich dafür in ein entfernteres KH fahren muss.
    Der Ruf nach weiblichen Ärzten - sollen die Muslime doch ihre Töchter nicht ab 12 Jahren in die Ehebetten schicken, sondern sie zur Ausbildung als Ärztin - dann können sie auch verlangen, von einer muslimischen Ärztin versorgt zu werden.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    19.344

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Ich weiß nicht, aber soweit ich beim Suchen entdecke, daß sich die Hingabe an die Muslime mehr im Westen statt findet als im Osten, macht mich schon nachdenklich. Das heißt nichts anderes, als daß sich die Wessis von Anfang an unterbuttern lassen, nicht die Ossis - und da frage ich mich, warum ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]





    20.09.2018 - Erst jetzt, wo eine selbstbewusste Generation junger Muslima mit ... Raja A.: Mit einem Kopftuch würde man nicht unbedingt an einer ... Ich antworte: »Das wird schwierig mit uns beiden werden, denn ausziehen werde ich es auf keinen Fall«. ... Man darf glauben, was man will und sich natürlich ebenfalls ...



    [Links nur für registrierte Nutzer] › Öko › Arbeit





    24.09.2014 - „Ich will zeigen, dass ich für Männeraugen nicht zu haben bin“, sagte sie. ... Am Ende entschied das Gericht grundsätzlich zugunsten der Klinik.



    [Links nur für registrierte Nutzer]...





    17.01.2016 - Muslimisches Verhalten in Krankenhäusern – das üblich, ständig und ... wörtlich:“ Ich glaube ich hätte mich auch nackt ausziehen können, die hätten nicht reagiert. ... Ich will Ihnen auch nicht verschweigen, dass selbst bei der ...



    [PDF][Links nur für registrierte Nutzer]





    mehr Muslime und Muslima bringen sich aktiv in die hiesige ... schen Arbeit in Krankenhäusern oder Gefängnissen. In München hat sich der ... Heft gibt keine Einführung in den Islam, sondern versteht sich ... wenn Vereine, die hier aufgelistet sind, umziehen, würden wir ...... Was will der Islam in Deutschland? Gtb, Gütersloh ...



  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    19.344

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Wenn das so weiter geht - was Menschen schildern:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich habe aber die Schnauze voll. Gerade unsere ältere Generation, die Deutschland aufgebaut haben, werden jetzt von Ausländern bedroht, beklaut, beleidigt, geschlagen und auch mehr. Ich darf Ihnen bestätigen, dass mir persönlich die Vorstände der türkischen politischen Vereine behauptet haben, dass die Türken nach
    -3-
    -3-

    dem Krieg Deutschland aufgebaut hätten. Auch die Behauptungen von Türken in Herten, dass die Deutschen alle Brandstifter wären, führte leider zur Einstellung des Verfahrens trotz Anzeige. (Tricks der Türken führten zur Einstellung!) Besonders der Enkeltrick aus den Heimatländern der Ausländer heraus agierend macht mich wütend.
    9.1.2016
    Heute sprach ich mit dem Sohn von Frau G. Dieser Sohn bestätigte mir die Schilderungen seiner Mutter, die ja dann verlegt wurde. Ihr Sohn bestätigte, dass 13 !!! Personen bis in die Abendstunden bei der Türkin anwesend waren. Ich darf mal vorrechnen – 13 Besucher, 3 Patienten, 1 Besucher – machen also 17 Personen in einem Krankenzimmer. Der Sohn von Frau G. ist übrigens von Beruf Richter. Er qqschilderte, dass sie die Zustände schon im anderen Krankenhaus erlebt hätten.
    Es gibt also nicht nur Probleme in den Schwimmbädern - die Türken - die Muslime ergreifen allmählich eine Art Macht, die keiner mehr aufhält - die Politik schon gar nicht.

  7. #27
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    8.936

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Wenn das so weiter geht - was Menschen schildern:

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Es gibt also nicht nur Probleme in den Schwimmbädern - die Türken - die Muslime ergreifen allmählich eine Art Macht, die keiner mehr aufhält - die Politik schon gar nicht.

    Sie verdrängen auch die KinderInnen der Systemmitläufer immer öfter von den wirklich guten Versorgungsjobs.

    Die schleimige Systemhörigkeit der Eltern (mit der Hoffnung auf Nutzen auch für die Kinderchen) zahlt sich nicht nur nicht aus, sondern kostet erst Recht die Brut ihre Chancen.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    19.344

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Sie verdrängen auch die KinderInnen der Systemmitläufer immer öfter von den wirklich guten Versorgungsjobs.

    Die schleimige Systemhörigkeit der Eltern (mit der Hoffnung auf Nutzen auch für die Kinderchen) zahlt sich nicht nur nicht aus, sondern kostet erst Recht die Brut ihre Chancen.
    Wir werden uns auf größere Veränderungen einstellen müssen. Und für viele Bürger ist das alles zuviel, sich ständig damit auseinander setzen zu müssen - sie wollen einfach ihre Ruhe und geben nach. So ist das nun mal. Allmählich ist mir das das auch egal - denn ich werde nicht ewig leben und was und wie dann andere Generationen machen - .......liegt fern.....

    MUSLIMISCHE KINDER UND JUGENDLICHE IN DEUTSCHLAND
    [Links nur für registrierte Nutzer]...
    Die Studie von Aladin El-Mafaalani und Ahmet Toprak deckt jedoch nicht ...... dass ein Kind automatisch Muslim/a ist, wenn es muslimische Eltern hat. Das Kind ...... Kopf und antwortet: „Nein, ich will diese Ausbildung nicht mehr!”. .... Augen wieder im Krankenhaus aufmacht. (. ...... Wer die Schuhe auszieht, möchte darüber.

    [Links nur für registrierte Nutzer]





    13.07.2018 - nein, wenn es so wäre könnte Sie es ja einfach ausziehen! .... In katholische Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern waren und sind stets .... Jeder kann privat machen, was er will, oder nicht? .... Eine Muslima erkennt man hauptsächlich an ihrem Kopftuch, viele Juden an ihren Kippas, viele Christen ...



    [Links nur für registrierte Nutzer]...





    11.08.2018 - 10 Posts - ‎8 Autoren
    Optisch wird und soll an meiner Nase nichts verändert werden es ... Wie viele wissen muss man Unterwäsche und alles ja ausziehen und ... Ich bin selbst Muslima und höre solche Bedenken zum ersten Mal ... Gibt es in dem Krankenhaus, in dem Du operiert wird, eventuell einen muslimischen Seelsorger?




    [Links nur für registrierte Nutzer]...





    30.07.2018 - Die Muslimin, die aus religiösen Gründen ein Kopftuch trägt, erhielt auf ... Er sagte, ob ich strenggläubig bin und ob ich bereit wäre, das Kopftuch auszuziehen. ... der Apotheke habe er trotz mehrfachem Nachfragen nicht erhalten. .... Was die Krankenschwestern am Krankenhaus am Kopf tragen, keine Wort ...



    [Links nur für registrierte Nutzer]




    26.02.2013 - Es gibt ja viele Dinge, die die Welt nicht braucht und zu all dem Tand hat ... ziehen und wenn er was von dir will, sagen, dass eine Frau kommen soll. ... diese Klinik ja keinen Extra-Hausmeister für verschleierte Super-Muslimas ..... Frau sich aus Scham nicht vor einem Kuffar- Arzt ausziehen würden, indem ...



  9. #29
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24.932

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Soll sie in ihr Land zurück, da kann sie dann tun und machen was sie will! Hier ist Deutschland!
    Hier ist Deutschland..... Regeln und Vorschriften gelten für alle Gäste und Besucher von Schwimmhallen, auch für Türken!

    Der Frau das Kopftuch wegnehmen, sie nackend ausziehen - und in der Schwimmhalle ins Wasser werfen. Das Ganze mit Handy filmen und anschließend in ein türkisches Forum stellen......


    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  10. #30
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.267

    Standard AW: Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Hier ist Deutschland..... Regeln und Vorschriften gelten für alle Gäste und Besucher von Schwimmhallen, auch für Türken!

    Der Frau das Kopftuch wegnehmen, sie nackend ausziehen - und in der Schwimmhalle ins Wasser werfen. Das Ganze mit Handy filmen und anschließend in ein türkisches Forum stellen......

    Ich befürchte, man kommt den Wünschen dieser Kanacken wieder nach. Klar, man will ja tolerant sein.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bad Soden wehrt sich gegen Asylheim
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 21:35
  2. Vater wehrt sich gegen Anklage
    Von heide im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 21:08
  3. Muslima und schwimmen - Bäder in NL und Schweden schicken Muslima mit Burkini heim!
    Von Kumusta im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 11:53
  4. Ungarn wehrt sich gegen Lügenregierung
    Von Odin im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 03:29
  5. Owomoyela wehrt sich gegen NPD
    Von RosaRiese im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 14:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 151

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben