+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 110

Thema: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

  1. #91
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.492

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Die Politik steht nur als quasi Mittler zwischen Eliten und Volk. Völlig austauschbar. Deswegen ist es auch fast egal was man wählt, man bekommt in den grossen Fragen über alle Parteien hinweg das selbe. Und deswegen wechseln die Minister ihre Ressorts auch wie andere ihre Unterwäsche. Eben weil sie in Wahrheit nichts grossartig selber entscheiden, weil sie eben gar keine Ahnung haben, sondern nur repräsentieren und das öffentlich verkaufen was die Lobbyisten der Eliten ihnen erzählen.
    Ja, von zwielichtigen „Lobbyisten“ und schmierigen „Beratern“ in eigener Sache und für die eigene Geldtasche!
    Das Problem bei solchen „Ministern“ und „Abgeordneten“ ist nur, wer keine Ahnung von dem hat, was er entscheiden soll oder muss, der hat auch keine Kontrolle über die Zukunft und den Ablauf der Dinge.
    Gerade in diesem Zusammenhang mit dem neuen 5G-Mobilfunknetz und den chinesischen Konzern Huawei las ich, dass ein Router für diesen neuen Standard durchaus schon einmal 1 Million Programmierzeilen haben kann und das sich darin allerhand Schadcode verstecken lässt. Hier stellt sich nun die Frage, wie diese tauben Nüsse in den Parlamenten jemals diese Welt der Mikrotechnik (nicht nur Mikroelektronik) begreifen und beherrschen wollen, wenn für vielen von diesen alten Leuten in den Parlamenten die Elektronik und die Kommunikation via Internet Neuland ist.
    Aber sei‘s drum, für den echten Widerstand sind solche Nachrichten und Endwicklungen etwas Erfreuliches und ein Schlaraffenland, das es zu erobern gilt, um Nutzen daraus zu ziehen und das faktisch ohne „Staatsaufsicht“, da die geistigen Trauben für diese Staatsluschen einfach zu hoch hängen.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  2. #92
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.990

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    "Wer in Österreich künftig auf sozialen Netzwerken oder in Foren posten will, kann das zwar unter einem Pseudonym tun, muss aber seine Kontakdaten wie Telefonnummer beim Betreiber der Plattform hinterlegen. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf namentlich nicht genannte Quellen. Das ist, wie die futurezone aus vertraulichen Kreisen erfahren hat, allerdings nur eine von mehreren Optionen, die die Regierung geprüft hat."
    Sollen die Schluchenscheißer doch machen - dann wird halt Niemand mehr mit Verstand größer eines Vollpfosten so ein Forum in Österreich betreiben - wo ist da das Problem?

    Zur Not meldest Du Dich über Krigistan mit einer Krigisischen e-Mail-Adresse und der Telefonnummer eines kirgisischen Tankstelle an - welcher Forenbetreiber kann schon kirgisisch

  3. #93
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.046

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Warum, kannst doch auch 4x mal fluchen und schon hast Du Dein Papier ;-)
    Bisschen klein das Papier und bestimmt so hart wie ne Bildzeitung

  4. #94
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    63.396

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    "Wer in Österreich künftig auf sozialen Netzwerken oder in Foren posten will, kann das zwar unter einem Pseudonym tun, muss aber seine Kontakdaten wie Telefonnummer beim Betreiber der Plattform hinterlegen. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf namentlich nicht genannte Quellen. Das ist, wie die futurezone aus vertraulichen Kreisen erfahren hat, allerdings nur eine von mehreren Optionen, die die Regierung geprüft hat."

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ist zwar in Österreich, aber wehret den Anfängen.

    Irgendwann heisst es dann, Österreich hat das schon lange, ist gar nichts besonderes.
    Anfänge? Für die Registrierung in den HPF muß man eine email-Adresse angeben.


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, Leibniz, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Nicht sicher, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, usw.

  5. #95
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    16.276

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Wenn das Gesetz durchkommt, sollte man die Identität des hiesigen Forums-Ösis freilegen, damit sie für ihre Dummheit auch bestraft werden. Der eine oder andere dürfte für diese Politik-Deppen gestimmt haben.

    Man nennt sie nicht ohne Grund Volksver-Treter. Man gibt seine Stimme ab und anschliessend wird man zum Dank getreten

  6. #96
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    19.681

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Es gibt genügend Möglichkeiten, das die richtige IP Adresse nicht gespeichert wird
    Hier im HPF nicht. IP-Verschleierungen sind hier nicht erlaubt und fuehren zum Ausschluss.

  7. #97
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    19.681

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Ein Rechtsstaat wiegt immer auch verschiedene Interessen gegeneinander ab. Das Recht anonym im Internet zu korrespondieren sollte weniger hoch wiegen, als das beenden von Online-Mobbing oder sonstigen kriminelle Handlungen.
    Dieser Staat wiegt seine Meinungshoheit ab. Alles andere interessiert ihn wenig.

  8. #98
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    5.601

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Nach Macron in Frankreich fordert Schäuble nun auch die Klarnamenpflicht in politischen Foren:[Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    "Dass sich die Regierungen in Österreich und Frankreich darüber Gedanken machen, wie wir dem wirkungsvoll begegnen können, ohne die freie Meinungsäußerung einzuschränken, unterstreicht die Brisanz. Wir sollten auch in Deutschland dieser komplexen und rechtlich komplizierten Debatte nicht ausweichen."

    "Für eine offene Gesellschaft ist es schwer erträglich, wenn sich die Menschen bei Debatten im Internet nicht offen gegenübertreten."

    "Wer seine Meinung äußert, sollte auch dazu stehen können."



  9. #99
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    5.734

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen


    "Für eine offene Gesellschaft ist es schwer erträglich, wenn sich die Menschen bei Debatten im Internet nicht offen gegenübertreten."

    "Wer seine Meinung äußert, sollte auch dazu stehen können."


    Wir sind doch alle Bots ! Wie kommt der darauf, daß wir jetzt plötzlich alle reale Menschen sind?
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  10. #100
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    5.601

    Standard AW: Österreich will Anonymität in Foren einschränken

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Wir sind doch alle Bots ! Wie kommt der darauf, daß wir jetzt plötzlich alle reale Menschen sind?
    Hm, das ist eine wirklich gute Frage... wie will er überhaupt gegen diese unheimliche Macht Putins ankommen, der ja nicht nur die US-, BRD-, Ösi- und EU-Wahlen beeinflusst, sondern uns Bots auch noch zwecks Stimmungsmache in die Internetforen liberaler Gesellschaften implementiert hat.
    Und was sollen wir machen, wenn wir mal Post von der Staatsanwaltschaft bekommen? Können wir da auch sagen, dass wir das nicht waren, sondern ein Bot sich unsere Identität geklaut hat?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Belgien will Reisefreiheit einschränken.
    Von Querfront im Forum Europa
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.01.2017, 16:48
  2. Dänemark will Asyl einschränken
    Von Freddy K im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 20:46
  3. EU will Streikrecht in Europa einschränken!!!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 13:40
  4. Zypries will Meinungsfreiheit europaweit einschränken
    Von Anti-Zionist im Forum Deutschland
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 20:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 152

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben