+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 95

Thema: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

  1. #31
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.726

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    mit einem entsprechenden gutachten, das ihr kleptomanie bescheinigt, wird das personal der polizei geschont, dass sich dann nicht mehr kümmern muss.

    ich weiss eine alte dame in münchen, die hat das auch, kleptomanie oder einsamkeitsklaun und klaut immer im selben geschäft, man kennt sie dort, nimmt ihr das zeug wieder ab, wenn man sie erwischt und sie kann heimgehen.


    in den preisen ist ein gewisser prozentualer anteil genau für das eingerechnet (klaun) ebenso wie verkommen (was im müllcontainer landet).

    von sowas geht kein geschäft pleite, alles kalkuliert...
    Das, was ich fett markiert habe, ist für mich kein Argument.
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  2. #32
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.369

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Das, was ich fett markiert habe, ist für mich kein Argument.


    kannst du so sehen - ich wollte es nur einfließen lassen, weil es dazu passtn.

    das ist vergleichbar mit dem tourette-syndrom, wenn du das hast und jemanden beschimpfst, kann dich der auch nicht wegen beleidigung anzeigen.

    zwangshandlungen kommen aus einem inneren zwang heraus, weils sonst freiwillighandlung heissen würde.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  3. #33
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    967

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    Das kann ja heiter werden!
    Die armen Teufel in der WG werden sich bedanken, wenn man ihnen eine Kleptomanin ins Nest setzt. Solche habe ich schon im Kindergarten nicht in meiner Nähe ertragen können.

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    25.701

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    kannst du so sehen - ich wollte es nur einfließen lassen, weil es dazu passtn.

    das ist vergleichbar mit dem tourette-syndrom, wenn du das hast und jemanden beschimpfst, kann dich der auch nicht wegen beleidigung anzeigen.

    zwangshandlungen kommen aus einem inneren zwang heraus, weils sonst freiwillighandlung heissen würde.
    Interessant ist ja, daß jeder Mörder, Vergewaltiger und Totschläger sofort als psychisch gestört angesehen wird. Vorausgesetzt, er ist Neger oder/und Musel. Flüchtlinge sowieso. Das kann jeder Zeitungsschreiber und Dorfpolizist binnen 3 Minuten diagnostizieren.

    Bei Deutschen wird das gar nicht erst in Erwägung gezogen

  5. #35
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.369

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Das kann ja heiter werden!
    Die armen Teufel in der WG werden sich bedanken, wenn man ihnen eine Kleptomanin ins Nest setzt. Solche habe ich schon im Kindergarten nicht in meiner Nähe ertragen können.



    in solchen wgs sperren leute auch ihre zimmer ab. und wenn in so einem zusammenleben was weg kommt, weiss man es wenigstens, wo es ist. wertsachen sind ja so und so immer unter verschluss.

    im seniorenheim gibts die sorte demente leute, die jeden bezichtigen, was gestohlen zu haben, obwohl nichts fehlt - das gibt es auch.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  6. #36
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.369

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Interessant ist ja, daß jeder Mörder, Vergewaltiger und Totschläger sofort als psychisch gestört angesehen wird. Vorausgesetzt, er ist Neger oder/und Musel. Flüchtlinge sowieso. Das kann jeder Zeitungsschreiber und Dorfpolizist binnen 3 Minuten diagnostizieren.

    Bei Deutschen wird das gar nicht erst in Erwägung gezogen


    das ist natürlich auffällig, sogar sehr auffällig.

    was immer das motiv ist, ein wirklich krimineller, schädlicher mensch ist ein anderes kaliber als diese oma mit ihren 18 euro, egal wie oft im jahr. meine güte...

    wir hatten ein geschäft zu hause, da gab es eine notorische sog. diebin, die klaute immer 2 päckchen suppenwürfel - meine mutter hätte da nie was gemacht mit polizei oder so, sie hat einfach immer die 2 unsichtbaren päckchen suppernwürfen eingetippt. anwendung der lösungsorientiertheit, so vorhanden, ist nie verkehrt
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  7. #37
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.726

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    das ist natürlich auffällig, sogar sehr auffällig.

    was immer das motiv ist, ein wirklich krimineller, schädlicher mensch ist ein anderes kaliber als diese oma mit ihren 18 euro, egal wie oft im jahr. meine güte...

    wir hatten ein geschäft zu hause, da gab es eine notorische sog. diebin, die klaute immer 2 päckchen suppenwürfel - meine mutter hätte da nie was gemacht mit polizei oder so, sie hat einfach immer die 2 unsichtbaren päckchen suppernwürfen eingetippt. anwendung der lösungsorientiertheit, so vorhanden, ist nie verkehrt
    Ich habe ja nichts gegen deine Mutter - kenne sie ja auch nicht.
    Aber meinst du nicht, dass ihr Verhalten nicht richtig gewesen sei ?
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  8. #38
    Geist ist geil Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    22.362

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Durchgeknallt ist ganz nah dran an wundervoll

  9. #39
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.369

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Ich habe ja nichts gegen deine Mutter - kenne sie ja auch nicht.
    Aber meinst du nicht, dass ihr Verhalten nicht richtig gewesen sei ?



    doch, es war gold richtig. bei der frau wars ja auch ein zwang, die kam 3 x die woche zu uns ins geschäft, die muss ja daheim diese suppenwürfen kiloweise gehabt haben.

    meine mutter hat ohne viel zu lamentieren das richtige getan.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  10. #40
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    25.701

    Standard AW: Deutsche Oma wegen 18 Euro in den Knast

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    das ist natürlich auffällig, sogar sehr auffällig.

    was immer das motiv ist, ein wirklich krimineller, schädlicher mensch ist ein anderes kaliber als diese oma mit ihren 18 euro, egal wie oft im jahr. meine güte...

    wir hatten ein geschäft zu hause, da gab es eine notorische sog. diebin, die klaute immer 2 päckchen suppenwürfel - meine mutter hätte da nie was gemacht mit polizei oder so, sie hat einfach immer die 2 unsichtbaren päckchen suppernwürfen eingetippt. anwendung der lösungsorientiertheit, so vorhanden, ist nie verkehrt
    Isoliert gesehen ist die Strafe sogar angemessen Vorausgesetzt natürlich, daß eine krankhafte Ursache sicher ausgeschlossen ist. Da niemand verletzt oder gar getötet wurde, gibt es die Wahl zwischen Knast und Behandlung.

    Nur: die Verhältnismässigkeit ist nicht mehr gegeben. Vergewaltiger und Mörder kommen zu oft mit weniger Strafe davon

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Marine Le Pen bald in den Knast wegen Islam-Beleidigung?
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Europa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 09:22
  2. Deutsche Richter: Bei Bankrücklast Knast
    Von Alfredos im Forum Deutschland
    Antworten: 340
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 09:03
  3. Raus aus dem Euro! – Rein in den Knast?
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 17:15
  4. Deutsche Islamisten in Ägypten im Knast
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 13:10
  5. Blogger muss vier Jahre in den Knast wegen Beleidigung des Islam
    Von Bruddler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 16:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 144

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben