+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 31 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 303

Thema: Assange verhaftet

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.890

    Standard AW: Assange verhaftet

    Nun wird er der "gerechten Strafe" zugeführt ...
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Assange verhaftet

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Tod den USA.
    Ohne Assange und Wikileaks haette Trump die Wahl gegen die NWOlerin Clinton niemals gewinnen koennen.

    Die gegen Hillary von Wikileaks veroeffentlichten Infos wurden dann an alternative Medien wie Infowars weitergeleitet. Infowars konnte Millionen Waehler in den USA ueber Wikileaks im Wahlkampf beeinflussen.

    Das weiss auch die NWO und deshalb wurden alternative Medien wie Infowars auf Twitter, Facebook und You Tube abgeschaltet.

    Ohne Assange und Wikileaks kein Trump als Praesident, keine US Botschaft in Jerusalem und auch keine Anerkennung der Golanhoehen.

    Ohne Assange und Wikileaks auch kein Wahlsieg von Bibi Netanyahu vor zwei Tagen.

    Bibi waere schon vor langer Zeit von der NWO unter Hillary abgesaegt worden.
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  3. #23
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    52.198

    Standard AW: Assange verhaftet

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen
    Ohne Assange und Wikileaks haette Trump die Wahl gegen die NWOlerin Clinton niemals gewinnen koennen.

    Die gegen Hillary von Wikileaks veroeffentlichten Infos wurden dann an alternative Medien wie Infowars weitergeleitet. Infowars konnte Millionen Waehler in den USA ueber Wikileaks im Wahlkampf beeinflussen.

    Das weiss auch die NWO und deshalb wurden alternative Medien wie Infowars auf Twitter, Facebook und You Tube abgeschaltet.

    Ohne Assange und Wikileaks kein Trump als Praesident, keine US Botschaft in Jerusalem und auch keine Anerkennung der Golanhoehen.

    Ohne Assange und Wikileaks auch kein Wahlsieg von Bibi Netanyahu vor zwei Tagen.

    Bibi waere schon vor langer Zeit von der NWO unter Hillary abgesaegt worden.
    Träum weiter.
    Trump ist eng mit dem militärischen Komplex verbunden, schließlich hat er den Verteidigungshaushalt in nie dagewesene astronomische Höhe getrieben.
    Er wird nun wohl kaum einen "Landesverräter" und Verräter militärischer Geheimnisse rehabilitieren.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #24
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.541

    Standard AW: Assange verhaftet

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen
    Ohne Assange und Wikileaks kein Trump als Praesident, keine US Botschaft in Jerusalem und auch keine Anerkennung der Golanhoehen.
    Ohne Assange und Wikileaks auch kein Wahlsieg von Bibi Netanyahu vor zwei Tagen.
    Hm!
    Jetzt wo du es so sagst ... vielleicht sollte Assange dann doch für den Rest seines Lebens in Guantanamo versauern.
    <a href=https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic134793_2.gif target=_blank>https://www.politikforen.net/signatu...ic134793_2.gif</a>
    Fryheit für Schröder! Fryheit für Deutsche Substanz! Fryheit für Das Leben!
    Meinungsfryheit statt Feminismus!


  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Assange verhaftet

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Hm!
    Jetzt wo du es so sagst ... vielleicht sollte Assange dann doch für den Rest seines Lebens in Guantanamo versauern.
    Der Mann hat den 3.Weltkrieg unter Hillary verhindert und Israel den Arsch gerettet, denn ohne ihn und Wikileaks haette Trump niemals gewinnen koennen.

    Die E-mails bzgl. Hillary bei Wikileaks waren ganz entscheidend, dass die Hexe die Wahl gegen Trump verloren hat. Die Mails haben ihr damals den Rest gegeben.

    Normalerweise gehoert Assange sofort aus der Haft entlassen. In meinen Augen gehoert er ins Krankenhaus, da haftunfaehig. Der muss mal gruendlich internistisch im Charite in Berlin untersucht werden.

    Israel sollte sich um ihn bemuehen und ihm Asyl gewaehren, schon aus Dankbarkeit heraus.

    Israel ist es ihm schuldig, da er das Allerschlimmste fuer Israel abgewendet hat. Hillary war extrem gefaehrlich. Mit ihr waeren Millionen Juden in Europa atomar ausgeloescht worden.

    Ohne Assange haette es laengst einen Atomkrieg in Europa gegeben.

    Assange verdient den Friedensnobelpreis.

    Ich verlange seine sofortige Freilassung.
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.579

    Standard AW: Assange verhaftet

    Ich stimme Dir relativ oft zu, aber jetzt übertreibst Du maßlos.
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    5.518

    Standard AW: Assange verhaftet

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Komisch, wie er so lange in der Höhle des Löwen überleben konnte. Wie man sieht, können sie eine Botschaft ja schnell räumen.

    ---
    Offenbar hat man die Regierung von Equador unter Druck gesetzt oder gekauft.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.890

    Standard AW: Assange verhaftet

    Glaubt man gar nicht, dass Russen und Briten mal Verbündete waren.

    Russland verurteilt Assange-Festnahme

    Russland reagierte umgehend auf die Verhaftung Assanges und verurteilte diese mit scharfen Worten. "Die Hand der 'Demokratie' erwürgt die Freiheit", schrieb die Sprecherin des [Links nur für registrierte Nutzer] Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Donnerstag im Onlinedienst [Links nur für registrierte Nutzer].

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  9. #29
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    63.403

    Standard AW: Assange verhaftet

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Oh mein Gott...wie sieht der denn aus?
    Das anglo-amerikanische Verbrecherkartell hat ihn kleingekriegt.
    Nach 7 Jahren kriegt man jeden klein.

    Widerliches System, in dem wir leben. Aber die Bürger kapieren es nicht.

    Das sollen Demokratien sein?
    Sein einziges Verbrechen ist, dass er Kriegsverbrechen der Amerikaner enthüllt hat.
    Da die Kriegsverbrechen im Auftrag der Zionisten verübt wurden und sie die USA kontrollieren, winkt ihm unter Oberzionist Trump sicher die Todesstrafe.


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, Leibniz, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Nicht sicher, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, usw.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Assange verhaftet

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Ich stimme Dir relativ oft zu, aber jetzt übertreibst Du maßlos.
    Das politische Lager um Hillary erhob immer wieder gegen Assange und Wikileaks Vorwuerfe, dass diese den Wahlkampf gegen sie beeinflusst haben sollen.

    Hillary gibt es doch selber zu, dass Assange mit schuld daran sei, dass sie die Wahl an Trump verloren habe:

    FULL INTERVIEW: Julian Assange With Sean Hannity | Fox News



    Hintergrund:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    theconservativetreehouse.com/2017/01/03/intensely-interesting-julian-assange-interview-with-sean-hannity-video/

    Assange hat Trump und damit auch Israel geholfen:

    Julian Assange Claims Pro-Clinton “Deep State” Supporting Mike Pence Coup – And Pence Responds
    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    theconservativetreehouse.com/2017/03/14/julian-assange-claims-pro-clinton-deep-state-supporting-mike-pence-coup-and-pence-responds/

    Wie ich schon sagte: Ohne Trump keine US-Botschaft in Jerusalem, keine Anerkennung der Golanhoehen, auch keine kuenftige Anerkennung der Annektion in der ''Westbank'', kein hartes Vorgehen gegen den Terrorstaat Iran und auch keine Wahlsieg von Bibi, da die NWO Bibi schon vorher unter Hillary's Praesidentschaft abgesetzt haette.

    Mit Hillary waere das alles fuer Israel nicht moeglich gewesen.

    Israel haette in die Roehre geschaut.
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verhaftung von Julian Assange hat für die USA höchste Priorität
    Von black_swan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.2019, 14:09
  2. Assange fleht um sein Leben
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.07.2015, 07:51
  3. Julian Assange ernsthaft erkrankt!
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 16:30
  4. Antworten: 345
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 10:25
  5. Assange will UFO-Dokumente veröffentlichen
    Von schlageter im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 00:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 199

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben