User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 76

Thema: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

  1. #11
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    984

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Dass die schon immer herrschenden, sexuellen Mißstände innerhalb dieser Sekte womöglich auch am Zölibat liegen könnten, darauf kommt der tattrige Stellvertreter seines imaginären Gottes selbstverständlich nicht!

    Wer sich an irgendeiner Stelle seines Lebens dazu verpflichtet, für immer auf Sexualität zu verzichten, hat doch von vornherein nicht mehr alle Latten am Zaun, weiteres ist zu dieser Causa wohl kaum noch zu sagen.

    Womöglich kann der Zölibat eine Ursache für sexuelle Übergriffe auf Kinder sein. Vielleicht ziehen aber auch gerade solche Berufe Menschen an, die Sex mit Kindern wollen - so wie es Kneipenwirte oder Drogendealer gibt, die ihre besten Kunden sind.

    Vielleicht neigen auch Menschen die mit ihrer eigenen Sexualität nicht klar kommen, diese zu verdrängen und durch religiöse Hingabe, quasi im Sinne eines missglückten Selbstheilungsprozesses, zu kompensieren. Da nun aber der Sexualtrieb zu den stärksten im Leben zählt, lässt der sich auch durch eifriges Gebet nicht besiegen und sucht sich ein Ventil.

  2. #12
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    5.788

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Er macht àlso ausgerechnet die Atheisten dafür verantwortlich, dass die Gottesfürchtigen kleine Buben missbrauchen?
    Merkwürdige Logik..
    Nicht dass ich von den 68er-Verbrechern besonders viel halten würde.
    Aber da vermischt er ein paar Sachen. Der Mann wird alt und senil.
    Ich denke, er rechnet jetzt schonungslos ab. Über die [Links nur für registrierte Nutzer]:
    Die Sache beginnt mit der vom Staat verordneten und getragenen Einführung der Kinder und der Jugend in das Wesen der Sexualität. In Deutschland hat die Gesundheitsministerin Frau Strobel einen Film machen lassen ... Sex- und Pornofilme wurden nun zu einer Realität bis dahin, daß sie nun auch in den Bahnhofskinos vorgeführt wurden. Ich erinnere mich noch, wie ich eines Tages in die Stadt Regensburg gehend vor einem großen Kino Menschenmassen stehen und warten sah, wie wir sie vorher nur in Kriegszeiten erlebt hatten, wenn irgendeine Sonderzuteilung zu erhoffen war. .... Zu den Freiheiten, die die Revolution von 1968 erkämpfen wollte, gehörte auch diese völlige sexuelle Freiheit, die keine Normen mehr zuließ. Die Gewaltbereitschaft, die diese Jahre kennzeichnete, ist mit diesem seelischen Zusammenbruch eng verbunden. In der Tat wurde in Flugzeugen kein Sexfilm mehr zugelassen, weil in der kleinen Gemeinschaft der Passagiere Gewalttätigkeit ausbrach. .... Zu der Physiognomie der 68er Revolution gehörte, daß nun auch Pädophilie als erlaubt und als angemessen diagnostiziert wurde. ... In verschiedenen Priesterseminaren bildeten sich homosexuelle Clubs, die mehr oder weniger offen agierten und das Klima in den Seminaren deutlich veränderten.
    Interessant finde ich Benedikts Hinweis auf den Beginn dieses Treibens. Nach seiner Meinung beginnt alles mit den ministeriell produzierten Bundespornos der SPD-Gesundheitsministerin [Links nur für registrierte Nutzer], die dann wohl im Bahnhof und sonstwo gezeigt wurden. Selbst im Flugzeug konnte man sich damals offenbar Kätes Bundespornos angucken. Die Käte hatte wohl einiges nachzuholen. Möchte nicht wissen, was das SPD Kabinett 68 alles hinter den hohen Mauern der Ministerien trieb.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  3. #13
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    78.672

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Dass die schon immer herrschenden, sexuellen Mißstände innerhalb dieser Sekte womöglich auch am Zölibat liegen könnten, darauf kommt der tattrige Stellvertreter seines imaginären Gottes selbstverständlich nicht!

    Wer sich an irgendeiner Stelle seines Lebens dazu verpflichtet, für immer auf Sexualität zu verzichten, hat doch von vornherein nicht mehr alle Latten am Zaun, weiteres ist zu dieser Causa wohl kaum noch zu sagen.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    2.711

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Trotzdem traurig. Der Mann galt einmal als großer Intellektueller. Wie kann er so daneben greifen?

    Offensichtlich ist es vielmehr so, dass die kath. Kirche ein gestörtes Verhältnis zur Sexualität hat und ein falsches Menschenbild.

    Und wenn wir einmal gemäß S.Freud davon ausgehen, dass der Sexualtrieb der stärkste Trieb ist, dann wundert es nicht, wenn sich das so kanalisiert.

    Bzw. nur Sonderlinge zur Kirche gehen. Hatte der Papst eigentlich schonmal Sex? Ich will gar nicht wissen, was im Vatikan hinter den frommen Kulissen abgeht. Wahrscheinlich onanieren sie den ganzen Tag.
    Benedikt weiß gar nicht, wie Onanieren geht.Sein Herz und seine Seele sind rein.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #15
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    78.672

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Benedikt weiß gar nicht mehr, wie Onanieren geht. Sein Herz und seine Seele sind rein.

    Von mir hinzugefügt.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    496

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Nun die Evangelien sind hier wohl selbst eindeutig! Man lese den Text durch und verstehe.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]Da wurden Kindlein zu ihm gebracht, daß er die Hände auf sie legte und betete. Die Jünger aber fuhren sie an. [Links nur für registrierte Nutzer]Aber Jesus sprach: Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solcher ist das Reich Gottes. [Links nur für registrierte Nutzer]Und legte die Hände auf sie und zog von dannen.

    Benedikt tut nur was sein Herr ihm eingibt.
    Ceterum censeo BRD esse delendam

  7. #17
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    5.788

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Zitat Zitat von Stötteritz Beitrag anzeigen
    Nun die Evangelien sind hier wohl selbst eindeutig! Man lese den Text durch und verstehe.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]Da wurden Kindlein zu ihm gebracht, daß er die Hände auf sie legte und betete. Die Jünger aber fuhren sie an. [Links nur für registrierte Nutzer]Aber Jesus sprach: Lasset die Kindlein zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solcher ist das Reich Gottes. [Links nur für registrierte Nutzer]Und legte die Hände auf sie und zog von dannen.

    Benedikt tut nur was sein Herr ihm eingibt.
    Sind Homo-Clubs in Priesterseminare etwa keine Realität ? Ich denke, Benedikt hat hier recht.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  8. #18
    Plata o plomo Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    19.398

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Benedikt weiß gar nicht, wie Onanieren geht.Sein Herz und seine Seele sind rein.
    Wie gesagt, glaube ich nicht. Denkt an S.Freud....
    Zuhause im stillen Kämmerlein, wenn die Frömmigkeit abgelegt ist, dann gehts ab.

  9. #19
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    78.672

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Womöglich kann der Zölibat eine Ursache für sexuelle Übergriffe auf Kinder sein. Vielleicht ziehen aber auch gerade solche Berufe Menschen an, die Sex mit Kindern wollen - so wie es Kneipenwirte oder Drogendealer gibt, die ihre besten Kunden sind.

    Vielleicht neigen auch Menschen die mit ihrer eigenen Sexualität nicht klar kommen, diese zu verdrängen und durch religiöse Hingabe, quasi im Sinne eines missglückten Selbstheilungsprozesses, zu kompensieren. Da nun aber der Sexualtrieb zu den stärksten im Leben zählt, lässt der sich auch durch eifriges Gebet nicht besiegen und sucht sich ein Ventil.
    Kann man seinen Sexualtrieb wegbeten ?
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #20
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    984

    Standard AW: Ex-Papst Benedikt sorgt für Empörung

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Kann man seinen Sexualtrieb wegbeten ?
    Jein.

    Aus religiösen Gründen unterdrückte Sexualität sucht sich halt ihr Ventil.
    Davon kann so mancher Ministrant ein Lied singen bzw. blasen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. CDU-Flugblatt gegen Sozialtouristen sorgt für Empörung
    Von Dioxin im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 16:38
  2. Ausländerfeindliche Umfrage sorgt für Empörung
    Von Deutschmann im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 00:27
  3. Wachsfigur sorgt für Empörung / Hitler geköpft..
    Von von Bingen im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 07:33
  4. Berliner Einbürgerungsformular sorgt für Empörung
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 10:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 128

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben