+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 224

Thema: Griechenland Comeback

  1. #11
    Nicht-Divers Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.158

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Mit knapp 110%, aber das kannst du nicht vergleichen, denn sie haben eine tatsächliche Wirtschaft und werden noch ganz extrem dadurch gestützt, dass der Dollar in der ganzen Welt gefragt ist.
    Griechisches Olivenöl doch auch, dachte ich. Spass beiseite. Die größte aller Fragen ist doch immer: bei wem sind denn all diese Nationen verschuldet? Wer sind denn bitteschön die Gläubiger? Cui bono?
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  2. #12
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.411

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen
    Dem Verbrechen das lächerliche Ländchen in drei Wochen zu überrennen oder von was redest Du?
    Überrannt? Hitler hat Griechenland geradezu legendäre Möglichkeiten der Kapitulation geboten, weil Herr Hitler es Herrn Mussolini sehr übel genommen hatte, wie arg sie den Griechen bei versuchten Eroberungsfeldzug mitgespielt hatten. Und weil die Griechen sich tapfer wehrten, hatte Herr Hitler Achtung vor ihnen und ist ihnen sehr entgegen gekommen.

  3. #13
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.411

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Zitat Zitat von Suppenkasper Beitrag anzeigen
    Griechisches Olivenöl doch auch, dachte ich. Spass beiseite. Die größte aller Fragen ist doch immer: bei wem sind denn all diese Nationen verschuldet? Wer sind denn bitteschön die Gläubiger? Cui bono?
    Staatliche Verschuldungen erfolgen in der Regel am Kapitalmarkt und werden täglich neu ausgeschrieben.
    Bei Griechenland verhält es sich etwas anders, da es durch die Rettungsfonds aufgefangen wurde und daher über die EZB, Marktteilnehmer und Banken. Im größten teil eben Auslandsschulden und das ist deren größtes Problem

  4. #14
    Nicht-Divers Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.158

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Überrannt? Hitler hat Griechenland geradezu legendäre Möglichkeiten der Kapitulation geboten, weil Herr Hitler es Herrn Mussolini sehr übel genommen hatte, wie arg sie den Griechen bei versuchten Eroberungsfeldzug mitgespielt hatten. Und weil die Griechen sich tapfer wehrten, hatte Herr Hitler Achtung vor ihnen und ist ihnen sehr entgegen gekommen.
    Es ging auch nur darum, dass der Krieg nur 3 Wochen gedauert hat. Welche Verbrechen also meint der Kollege? Hitler war bekanntlich, zu Recht, ein großer Verehrer des antiken Griechenlands und hat die Hellenen weitaus höher geschätzt als die alten Germanen. Ich nehme an er spielt auf gewisse Vokrommnisse im Rahmen der Partisanenbekämpfung an, das sind aber keine Kriegsverbrechen im strengen Sinne, denn der Krieg war nach 3 Wochen beendet durch Griechenlands Kapitulation. und er wurde von der deutschen Wehrmacht ehrenvoll und, im Falle der Operation auf Kreta auch sehr verlustreich geführt.
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  5. #15
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.411

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Von den alten Kamellen mal weg, weil sie heute keine Relevanz mehr haben und sich nur geistig einfältig Leute darauf berufen, weil sie in der wirklichen Diskussion sonst keine gehaltvollen Beiträge haben...

    Griechland kann natürlich kurzfristig sein Wirtschaftswachstum steigern, was auch nicht schwierig ist, wenn man schon bei Null liegt, dann ist eine Steigerung von 2% kein Kunstwerk. Nur werden sie eben mittel- und schon gar4 nicht langfristig bestehen können, denn sie können nicht mit Ländern wie Deutschlandf konkurrieren, aber leider haben sie sich zu dieser Konkurrenz entschieden, damit sie an die günstigen Kredite kommen, welche sie vorher nur zum 10-fachen Preis haben konnten, denn dieser Preis entsprach ihrer Bonität und Leistungsfähigkeit.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.847

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Man kann sich besser bei dem ......pack verschulden. Das wird heute als "Erfolg" eines Landes verkauft.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.916

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Grienkand und Wachstum ,das soll wohl wieder ein Witz sein.
    Griechenkand hat kein Geschäftsmodel.

    Die haben,oder mußten ihr sogenanntes Tafelsilber meisten verkaufen.
    Fraport mußten sich die Griechen auf deutschen Druck auch beugen .

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.167

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Griechenland hatte bereits vor Einführung des Euros tolle Ergebnisse aufzuweisen, warum nicht jetzt noch mal?
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  9. #19
    Sprössling der Stille Benutzerbild von Enkidu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hliðskjálf
    Beiträge
    2.390

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Griechenland hatte bereits vor Einführung des Euros tolle Ergebnisse aufzuweisen, warum nicht jetzt noch mal?
    Es müssen sich nur die "Richtigen" um die Bilanzen kümmern, dann geht das sicher.
    Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepaßt an eine zutiefst kranke Gesellschaft zu sein.
    Jiddu Krishnamurti

  10. #20
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.648

    Standard AW: Griechenland Comeback

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Griechenland hatte bereits vor Einführung des Euros tolle Ergebnisse aufzuweisen, warum nicht jetzt noch mal?
    Eben. Hätten sie nicht solch eine Superwirtschaft gehabt, dann hätten wir die doch nie und nimmer ins Eurosystem aufgenommen.
    Und wer was anderes behauptet, ist ein elender Lügner.

    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Es müssen sich nur die "Richtigen" um die Bilanzen kümmern, dann geht das sicher.
    Kreative Buchführung.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Berlusconis Comeback
    Von Maggie im Forum Europa
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 18:48
  2. Comeback von Putin?
    Von Freikorps im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 08:55
  3. Comeback der Religion
    Von Guardian im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 19:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 155

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben