User in diesem Thread gebannt : Daniela


+ Auf Thema antworten
Seite 85 von 177 ErsteErste ... 35 75 81 82 83 84 85 86 87 88 89 95 135 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 841 bis 850 von 1764

Thema: Venezuela News

  1. #841
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    811

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Na ja, die eigenen Truppen müssen doch schließlich gut versorgt werden und Medikament sind in solchen Klimazonen auch für die Truppen wichtig. Man stelle sich einmal vor, die eigenen Truppen müssten Hunger schieben wie der Großteil der venezolanischen Bevölkerung.
    Die 100 russischen Soldaten werden schon nicht verhungern.

  2. #842
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    881

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Rußland und China schicken auch Lebensmittel und Medikamente sowie medizinische Ausrüstung. Das sind aber keine Geschenke.
    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Na ja, die eigenen Truppen müssen doch schließlich gut versorgt werden und Medikament sind in solchen Klimazonen auch für die Truppen wichtig. Man stelle sich einmal vor, die eigenen Truppen müssten Hunger schieben wie der Großteil der venezolanischen Bevölkerung.
    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Die 100 russischen Soldaten werden schon nicht verhungern.
    Das glaube ich auch nicht, der dortige Dschungel soll noch gut mit Futter bestückt sein.

  3. #843
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    881

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Möchtest du wieder dein dümmliches Spiel eröffnen d.h. Behauptungen aufstellen so ohne Belege usw. du solltest den Ball flach halten.
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Allgemeinwissen, dass Deine Faschisten Verbrecherbanden losschicken um Menschen zu morden.

    US-Unterstützung autoritärer Herrschaft - Mehrere hunderttausend Opfer

    Das US-Militär unterstützte auch den Cocaine Coup von Luis García Meza Tejada 1980 in Bolivien, trainierte die konterrevolutionären „Contras“ in Nicaragua, wo die von Daniel Ortega geführte Frente Sandinista de Liberación Nacional 1979 den US-gestützten Diktator Somoza gestürzt hatte, und Sicherheitskräfte im Guatemaltekischen Bürgerkrieg sowie in El Salvador. Im Rahmen der Operation Charly, die von den USA unterstützt wurde, exportierte das argentinische Militär staatsterroristische Taktiken nach Mittelamerika, wo schmutzige Kriege bis weit in die 1990er Jahre hinein geführt wurden und in deren Folge hunderttausende Menschen spurlos verschwanden oder von Todesschwadronen ermordet wurden. Allein in El Salvador ermordete die US-gestützte Diktatur binnen kurzer Zeit Anfang der 1980er Jahre etwa 40.000 politische Gegner (siehe unten), bis zum Ende des Jahrzehnts stieg die Opferzahl dann auf knapp das Doppelte.[2]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schön anzusehen wie du einmal mehr dein einseitiges Allgemeinwissen vorführst. Wie die nicht weit zurückliegende Vergangenheit den Menschen vorführte, gibt es einige Staaten, die Verbrecher losschicken um unliebsame Systemkritiker loszuwerden. Was dein "Einwand" und dein Hinweis auf Wikipedia mit der aktuellen Lage in Venezuela zu tun hat, kann ich nicht so recht nachvollziehen. Warum immer so umständlich, wenn es doch auch einfach geht d.h. weltweit gesehen wurden doch fast alle links- und kommunistisch geführten Länder, wie akut Venezuela, Kuba und auch Nord-Korea wirtschaftlich in Grund und Boden gefahren. Da kannst du mit deiner politischen Einstellung leider auch nichts ändern und musst den Tatsachen ins Auge sehen.

  4. #844
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    11.963

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Schön anzusehen wie du einmal mehr dein einseitiges Allgemeinwissen vorführst. Wie die nicht weit zurückliegende Vergangenheit den Menschen vorführte, gibt es einige Staaten, die Verbrecher losschicken um unliebsame Systemkritiker loszuwerden. Was dein "Einwand" und dein Hinweis auf Wikipedia mit der aktuellen Lage in Venezuela zu tun hat, kann ich nicht so recht nachvollziehen...
    Mach Dich nicht lächerlich, die Kriegsverbrechen Deiner Faschofreunde sind bekannt und bestens dokumentiert ob in in Venezuela, Südamerika oder anderswo.

    Schmutzigen Kriege
    „Nach dem Ende des 2. Weltkriegs unterstützten die Vereinigten Staaten jede rechtsgerichtete Militärdiktatur auf der Welt, und in vielen Fällen brachten sie sie erst hervor. Ich verweise auf Indonesien, Griechenland, Uruguay, Brasilien, Paraguay, Haiti, die Türkei, die Philippinen, Guatemala, El Salvador und natürlich Chile. Die Schrecken, die Amerika Chile 1973 zufügte, können nie gesühnt und nie verziehen werden. In diesen Ländern hat es Hunderttausende von Toten gegeben. Hat es sie wirklich gegeben? Und sind sie wirklich alle der US-Außenpolitik zuzuschreiben? Die Antwort lautet ja, es hat sie gegeben, und sie sind der amerikanischen Außenpolitik zuzuschreiben. Aber davon weiß man natürlich nichts. Es ist nie passiert. Nichts ist jemals passiert. Sogar als es passierte, passierte es nicht. Es spielte keine Rolle. Es interessierte niemand. Die Verbrechen der Vereinigten Staaten waren systematisch, konstant, infam, unbarmherzig, aber nur sehr wenige Menschen haben wirklich darüber gesprochen. Das muss man Amerika lassen. Es hat weltweit eine ziemlich kühl operierende Machtmanipulation betrieben, und sich dabei als Streiter für das universelle Gute gebärdet. Ein glänzender, sogar geistreicher, äußerst erfolgreicher Hypnoseakt.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  5. #845
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.980

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Du solltest einmal in dich hineingehen, um zu prüfen, ob du nicht zum Soziopathen mutierst bevor du andere Teilnehmer als ideologisch Krank abstempelst.
    In dem Falle kann man sicher sein.
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  6. #846
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.980

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Da muss der Hr. Maduro wohl einen entsprechenden Hinweis von den Chinesen erhalten haben um die Sache mit "Huawei" anzupreisen. Schließlich hat der Hr. Maduro ja sehr starke Unterstützung aus China erhalten. Da gibt es doch diese alte bekannte Weisheit:"Wes Brot ich ess, des Lied ich sing". Man kann auch in diesem Fall sagen:"Wer mich bezahlt, dessen Meinung oder Interessen vertrete ich auch".
    Nur weil die USA gegenüber Huawei hysterisch reagieren müssen das ja nicht andere Staaten tun. Bei Dir mögen die Amis Maß aller Dinge sein, aber das ist nun wirklich Dein Problem.
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  7. #847
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.980

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Na ja, die eigenen Truppen müssen doch schließlich gut versorgt werden und Medikament sind in solchen Klimazonen auch für die Truppen wichtig. Man stelle sich einmal vor, die eigenen Truppen müssten Hunger schieben wie der Großteil der venezolanischen Bevölkerung.
    In Venezuela schiebt niemand Hunger. Auch die Wiederholung Deiner ständigen Märchengeschichten macht das nicht glaubwürdiger. Von daher mußt Du Dich nicht wundern, wenn Du als Schwätzer bezeichnet wirst.
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  8. #848
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    34.980

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Möchtest du wieder dein dümmliches Spiel eröffnen d.h. Behauptungen aufstellen so ohne Belege usw. du solltest den Ball flach halten.
    Wo sind denn Deine Belege bezüglich Deiner Hunger-Tiraden?
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  9. #849
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.350

    Standard AW: Venezuela News

    Auch in Nordkorea schiebt niemand Hunger.

    Das Volk schlägt sich täglich die Wampe voll. Heil dem Staatsoberhaupt.
    Sei vorsichtig was du dir wünschst - Es könnte wahr werden.






  10. #850
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    26.074

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Auch in Nordkorea schiebt niemand Hunger.
    Das Volk schlägt sich täglich die Wampe voll. Heil dem Staatsoberhaupt.
    .. und dafür hast du natürlich unwiderlegbare Belege ? .. na dann zeig sie mal ..
    .. ich finde nur :
    ... Zehn Millionen in Gefahr UN warnt vor Hungersnot in Nordkorea ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Venezuela: Apokalypse
    Von Smultronstället im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 14.08.2017, 00:21
  2. Fake News Check - App zur Identifikation von "Fake News"
    Von bandit noir im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 12:50
  3. "Bad News are Good News"
    Von rooming im Forum Innenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 11:33
  4. Venezuela im Kaufrausch
    Von Praetorianer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 12:14
  5. PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab
    Von Kenshin-Himura im Forum Medien
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 13:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 221

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben