User in diesem Thread gebannt : Daniela


+ Auf Thema antworten
Seite 225 von 225 ErsteErste ... 125 175 215 221 222 223 224 225
Zeige Ergebnis 2.241 bis 2.250 von 2250

Thema: Venezuela News

  1. #2241
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Das Bruttoinlandsprodukt von Venezuela befindet sich wieder auf dem Stand von 1980.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was aber weder an Chavez noch an Maduro liegt, sondern an der Bonzenkaste, die die harschen Sanktionen gegen ihr eigenes Volk bejubelt und ihre eigene Wirtschaft boykottiert um einen Politikwechsel zu erzwingen. Das trifft natürlich längst nicht auf alle Geschäftsleute zu, viele wissen auch, daß sie mehr Kohle gemacht haben unter Chavez und Maduro als jemals zuvor und sind nicht an Feudalismus und Sklaverei interessiert.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  2. #2242
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.203

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Was aber weder an Chavez noch an Maduro liegt, sondern an der Bonzenkaste, die die harschen Sanktionen gegen ihr eigenes Volk bejubelt und ihre eigene Wirtschaft boykottiert um einen Politikwechsel zu erzwingen. Das trifft natürlich längst nicht auf alle Geschäftsleute zu, viele wissen auch, daß sie mehr Kohle gemacht haben unter Chavez und Maduro als jemals zuvor und sind nicht an Feudalismus und Sklaverei interessiert.
    Die Bonzenkaste ist Chavez , Maduro und deren Gefolge.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  3. #2243
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Die Bonzenkaste ist Chavez , Maduro und deren Gefolge.
    Lenk nicht ab mit Unsinn.

    Achtung: Voller dreister Lügen!
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  4. #2244
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    13.636

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Traurig aber wahr. Venezuela könnte theoretisch auch nur vom Tourismus leben, denn es ist ein wunderschönes Land. Aber leider sind die politischen Probleme und die hohe Kriminalitätsrate (schon immer) nicht gerade förderlich.
    Als Chavez mal erwog Colonia Tovar zu enteignen, ruderte er hastig zurück als Venezuelas Botschaften und Konsulate plötzlich in über 100 Ländern fast 1 mio. Visa-Anträge von Deutschen hatten, die zu einer Sitz-Blockaden nach Colonia Tovar wollten. Diese Webseite von n-tv.de hatte das wohl losgetreten:
    ¡Hola Viejo! Dirección politica: chavismo. Asi se presenta Lord Laiken en su perfil. Falls er Juan Vicente Torrealba und Jesus Soto kennt, gehört er wohl zu Maduros Hofschranzen. Schon 2007 prügelte ich mich zusammen mit 3 damals noch in Venezuela lebenden Befreundeten im Web mit Chavez-Arschlöcher(inne)n, deren Herden in Venezuela, in Botschaften und in Konsulaten aber zu viel Übermacht hatten.

    Schließlich gaben wir auf, und die Chavez-Lügen in Wikipedia korrigierten wir auch nicht mehr. Klar, Regime-Günstlinge verteidigen ihre Vorteile mit allen Mitteln bis zum Mord. In Venezuela verschwinden ständig viele Regime-Gegner spurlos. Persönlich trau ich mich schon lange nicht mehr nach Venezuela. Meine Angst ist größer als mein Heimweh, obwohl meines Vaters Familie seit 1843 in Venezuela lebte.

    Da Maduro in Colonia Tovar die Existenz-Grundlage der Deutschen zerstört hatte, wanderten die letzten meiner Familie vor Kurzem aus nach Patagonien. Aber bei Maduros Hofschranzen gibt es gewiß auch Deutschlinge der übelsten Sorte.

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    ... Rekordleistung der Wirtschaft unter Maduro ... 2014 fast 7 mal leistungsfähiger als in 1980 ...
    Witzbold: 1960 hatte die BRD 155 mrd. € GDP, und 2014 waren es 2.927 mrd. €, also 19-mal so viel. Aber Juan Vicente Torrealba und Jesus Soto kennst du nicht. Oh si tacuisses philosophus mansisses. Deutsch: Maul halten bezüglich Venezuela und weiterhin als klug gelten.
    Willy Brandt sagte: "Wir wollen mehr Demokratie wagen!" Das taten wir, aber es ging schief.
    Nun müssen wir mehr Heimat wagen.
    Otto von Biestermark, MDB (Mitglied der Bundesmotzerei)


  5. #2245
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Pythia Beitrag anzeigen
    Als Chavez mal erwog Colonia Tovar zu enteignen, ruderte er hastig zurück als Venezuelas Botschaften und Konsulate plötzlich in über 100 Ländern fast 1 mio. Visa-Anträge von Deutschen hatten, die zu einer Sitz-Blockaden nach Colonia Tovar wollten. Diese Webseite von n-tv.de hatte das wohl losgetreten:
    ¡Hola Viejo! Dirección politica: chavismo. Asi se presenta Lord Laiken en su perfil. Falls er Juan Vicente Torrealba und Jesus Soto kennt, gehört er wohl zu Maduros Hofschranzen. Schon 2007 prügelte ich mich zusammen mit 3 damals noch in Venezuela lebenden Befreundeten im Web mit Chavez-Arschlöcher(inne)n, deren Herden in Venezuela, in Botschaften und in Konsulaten aber zu viel Übermacht hatten.

    Schließlich gaben wir auf, und die Chavez-Lügen in Wikipedia korrigierten wir auch nicht mehr. Klar, Regime-Günstlinge verteidigen ihre Vorteile mit allen Mitteln bis zum Mord. In Venezuela verschwinden ständig viele Regime-Gegner spurlos. Persönlich trau ich mich schon lange nicht mehr nach Venezuela. Meine Angst ist größer als mein Heimweh, obwohl meines Vaters Familie seit 1843 in Venezuela lebte.

    Da Maduro in Colonia Tovar die Existenz-Grundlage der Deutschen zerstört hatte, wanderten die letzten meiner Familie vor Kurzem aus nach Patagonien. Aber bei Maduros Hofschranzen gibt es gewiß auch Deutschlinge der übelsten Sorte.

    Witzbold: 1960 hatte die BRD 155 mrd. € GDP, und 2014 waren es 2.927 mrd. €, also 19-mal so viel. Aber Juan Vicente Torrealba und Jesus Soto kennst du nicht. Oh si tacuisses philosophus mansisses. Deutsch: Maul halten bezüglich Venezuela und weiterhin als klug gelten.
    Man kann anhand Kurve sehen, wann die Wirtschaft tatsächlich gewachsen ist, du Spinner. Ich hab langsam keinen Bock mehr, mich mit so einem Affentheater abzuhalten und schieb dir deine beschissene Propaganda in den Arsch.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  6. #2246
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.536

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Man kann anhand Kurve sehen, wann die Wirtschaft tatsächlich gewachsen ist, du Spinner. Ich hab langsam keinen Bock mehr, mich mit so einem Affentheater abzuhalten und schieb dir deine beschissene Propaganda in den Arsch.

    Ja, die wachsende Wirtschaft in Venezuela geht wohl seltsame Wege und trifft wohl nur auf die Gefolgsleute und Gesinnungsgenossen von Hr. Maduro zu. Hier ein kleiner Auszug über den wirtschaftlichen Aufschwung der bei den Bürgern ankommt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #2247
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ja, die wachsende Wirtschaft in Venezuela geht wohl seltsame Wege und trifft wohl nur auf die Gefolgsleute und Gesinnungsgenossen von Hr. Maduro zu. Hier ein kleiner Auszug über den wirtschaftlichen Aufschwung der bei den Bürgern ankommt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Thread ist umsonst, nimm ihn dir. Aber deine Bilder aus den kapitalistischen Ländern oder gestellte Bilder sehe ich mir nicht an. In Venezuela werden an 6 Millionen Haushalte 2 Clappakete pro Monat verteilt. Dazu kommt noch, was es auf den Märkten zu kaufen gibt, das ist auch sehr günstig.
    Ich bin raus.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  8. #2248
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.536

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Der Thread ist umsonst, nimm ihn dir. Aber deine Bilder aus den kapitalistischen Ländern oder gestellte Bilder sehe ich mir nicht an. In Venezuela werden an 6 Millionen Haushalte 2 Clappakete pro Monat verteilt. Dazu kommt noch, was es auf den Märkten zu kaufen gibt, das ist auch sehr günstig.
    Ich bin raus.

    In einem Land, das schon seit sehr vielen Jahren am wirtschaftlichen Abgrund steht, trotz reicher Ölvorkommen und vielen anderen Bodenschätze, kann etwas nicht stimmen, wenn der Großteil der Bevölkerung auf "Clappakete" angewiesen ist. So kannst du mir oder anderen Menschen kaum einen wirtschaftlichen Aufschwung verkaufen. Wenn man dort auf Märkten sehr günstig einkaufen kann, dann braucht man doch wohl keine "Clappakete".

  9. #2249
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    13.636

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    ... du Spinner. Ich hab langsam keinen Bock mehr, mich mit so einem Affentheater abzuhalten und schieb dir deine beschissene Propaganda in den Arsch.
    Ihr Wohlstands-Bolschewiken der Maduro-Günstlings-Herde in Euren Sozial-Hängematten seid ja noch übler als die links und rechts verstrahlten BRD-Archlöcher(innen).

    Du must Dich schnell von den Plattitüden trennen, die Dir Deine Einpeitscher eingedrillt haben, sonst kannst Du bald nicht mal mehr Einfachstes selbst denken.

    Dann muß Dir Jemand sagen, wenn Du zum Wasserllassen gehen sollst, um nicht in die Hose oder ins Bett zu strullern.

    Wär doch schade, wenn Du dann schon im zartem Alter von 23 an Altersschwäche verreckst und keiner weint um Dich.
    Es ist gewiß sehr schwer für Dich, aber Du mußt Dir Mühe geben und erkennen, daß Du mit Scheuklappen und Tunnelblick der Urinspur der falschen Rattenfänger gefolgt bist. Geh lieber zu AfD, Linken oder Grünen. Alle 3 brauchen noch viel Kanonenfutter.
    Willy Brandt sagte: "Wir wollen mehr Demokratie wagen!" Das taten wir, aber es ging schief.
    Nun müssen wir mehr Heimat wagen.
    Otto von Biestermark, MDB (Mitglied der Bundesmotzerei)


  10. #2250
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.607

    Standard AW: Venezuela News

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ja, die wachsende Wirtschaft in Venezuela geht wohl seltsame Wege und trifft wohl nur auf die Gefolgsleute und Gesinnungsgenossen von Hr. Maduro zu. Hier ein kleiner Auszug über den wirtschaftlichen Aufschwung der bei den Bürgern ankommt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ICh empfehle denen eine kapitalistische Diktatur.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Venezuela: Apokalypse
    Von Smultronstället im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 14.08.2017, 01:21
  2. Fake News Check - App zur Identifikation von "Fake News"
    Von bandit noir im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 13:50
  3. "Bad News are Good News"
    Von rooming im Forum Innenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 12:33
  4. Venezuela im Kaufrausch
    Von Praetorianer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 13:14
  5. PI-News wird PC-News - jetzt drehen sie völlig ab
    Von Kenshin-Himura im Forum Medien
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 14:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 237

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben