+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    4.180

    Standard Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    In den letzten Tagen gab es zwei Anschläge auf Züge in Deutschland, auf einen ICE und einen Regionalzug.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Neun Schüsse auf ICE 1536 bei Ladenburg: Bundespolizei bittet weiter um Hinweise unter 0721 / 12016 – 0

    +++UPDATE+++Offenbar wurde der fahrende ICE bei Ladenburg an neun Stellen getroffen: Fenster, Türen, Seitenteile.

    Nach Angaben der „Bild“ handelte es sich bei der Waffe wohl um ein Luftgewehr. Projektile wurden nicht gefunden.

    Ob mehr als eine Waffe im Einsatz war, die Ermittlungen werden es möglicherweise noch ergeben.

    Weiterhin fahndet die Polizei nach dem oder den Schützen.+++
    Und ganz frisch, der hier

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Angriff mit Gullydeckeln auf einen Zug – Polizei ermittelt wegen Mordversuchs


    Die Polizei ermittelt wegen einer perfiden Konstruktion, die einen Lokführer das Leben hätte kosten können: Die Täter hängten kiloschwere Gullydeckel an Seilen von einer Brücke. Die Ermittler halten sich bedeckt.

    Nach einem Angriff auf einen Zug in Nordrhein-Westfalen am Samstagmorgen ermittelt die Polizei inzwischen wegen Mordes. Dies erklärte die Polizei in einer Mitteilung. Der 49-jährige Lokführer habe „instinktiv richtig“ gehandelt, als er am Samstagmorgen gegen 6.25 Uhr vom hessischen Erndtebrück nach Bad Berleburg in Nordrhein-Westfalen fuhr.
    Der zweite Anschlag hat es wirklich in sich. Das war augenscheinlich ein geplanter Terroranschlag. Gibt es eine Verbindung zwischen den beiden Anschlägen? Wer kommt als Täter in Frage, Linksextremisten, Islamisten, Mihigru-Jugendliche mit Bock auf Gewalt und Zerstörung, möglicherweise auch Erpresser?

  2. #2
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.549

    Standard AW: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    Wenn Du wenig bis nichts hörst, könnte Dich ja beunruhigen, dann waren es die üblichen Verdächtigen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    23.758

    Standard AW: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    Guter Faden!

    Denn hier kann ich gleich zu Anfang mal etwas loswerden, was mir zu denken gibt und was TÄGLICH eine Randnotiz der Nachrichten in HRInfo darstellt.
    Permanent wird vor Personen im Gleisbett gewarnt, respektive vor Steineschmeissern die von Brücken grössere Brocken auf KFZ und Züge schmeissen. Täglich!!!

    Der alltägliche Terror, der uns verunsichern soll.
    "...We are ugly, but we have the music.." (L.C.)






  4. #4
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.745

    Standard AW: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    Nach Angaben der „Bild“ handelte es sich bei der Waffe wohl um ein Luftgewehr. Projektile wurden nicht gefunden.
    Wie kann man ein Luftgewehr so schnell laden, dass man auf einen fahrenden Zug mehrere Schüsse abgeben kann ?

  5. #5
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    23.758

    Standard AW: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Wie kann man ein Luftgewehr so schnell laden, dass man auf einen fahrenden Zug mehrere Schüsse abgeben kann ?
    Sehr richtig!

    UND kann ein Schuss aus einem Luftgewehr aus einer grösseren Distanz noch Wirkungstreffer (ohne Projektil!) im Blech eines Zuges erzielen
    "...We are ugly, but we have the music.." (L.C.)






  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.657

    Standard AW: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    Klingt nach Antifa, Anschläge dieser Art sind deren Spezialgebiet. Gäbe es auch nur vage Hinweise auf Rechtsextremisten, hätten wir es Stunden später erfahren.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  7. #7
    Plata o plomo Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    19.349

    Standard AW: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    Wahrscheinlich Islamisten.
    Mir aber egal, ich fahre nie Zug.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    25.760

    Standard AW: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Guter Faden!

    Denn hier kann ich gleich zu Anfang mal etwas loswerden, was mir zu denken gibt und was TÄGLICH eine Randnotiz der Nachrichten in HRInfo darstellt.
    Permanent wird vor Personen im Gleisbett gewarnt, respektive vor Steineschmeissern die von Brücken grössere Brocken auf KFZ und Züge schmeissen. Täglich!!!

    Der alltägliche Terror, der uns verunsichern soll.
    Steinewerfer auf Autobahnen. Jeden zweiten Tag im Verkehrsfunk. Und das nur Baden-Württemberg/Bayern

  9. #9
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    8.629

    Standard AW: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    Wenn die "Attentäter" erst mal richtig kapieren, welchen immensen Sach- und Personenschaden man mit professionellen Anschlägen auf Hochgeschwindigkeitszüge anrichen kann wird es lustig.

    Eine umfassende Sicherung ist trotz moderner Technik kaum zu schaffen.

    Bin wirklich gespannt, wann es wieder solche Bilder gibt.

    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  10. #10
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    8.629

    Standard AW: Anschläge auf Züge. Wer steckt dahinter?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Steinewerfer auf Autobahnen. Jeden zweiten Tag im Verkehrsfunk. Und das nur Baden-Württemberg/Bayern
    Dürfte eigentlich keinen Unterschied machen, ob man da in der geschlossenen Limousine oder im Cabrio unterwegs ist, aber einerseits fühle ich mich im Cabrio verwundbarer, habe aber einen besseren Überblick auf die Brücken.

    Was halt fehlt wäre die entsprechende Bordbewaffnung.

    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 9/11 - Wer steckt dahinter?
    Von Tavistock im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 00:18
  2. Gunfight in NewOrleans - was steckt dahinter ???
    Von Hoamat im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 12:57
  3. Blutige Diamanten : Wer steckt dahinter?
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 15:31
  4. Interessante Liedtexte (und was dahinter steckt)...
    Von Kiffel im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 20:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 97

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben