+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 67

Thema: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

  1. #11
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    78.612

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Welcher Betrug bitte?
    In solchen Kreisen redet man nicht von Betrug, sondern von Cleverness !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #12
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.216

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Damit das auch funktioniert, wird Winterkorn schweigen, seine Rolle als Bauernopfer ausfüllen und den versprochenen Bonus dafür kassieren.
    Ob er bereit ist, dafür einen längerfristigen All-inclusive-Aufenthalt in einem Gefängnis auf sich zu nehmen, halte ich für fraglich! Alles was mit Geld abzuwickeln ist, wird sich da machen lassen, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß er sich auf die gemeinsame Dusche im Knast freut!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    5.501

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Nicht viel wird diesem passieren hierzulande. Die Verflechtungen zwischen Politik, IGM und KFZ-Industrie sind wohl zu stark.

    VW als roter (ehem. brauner) Staatskonzern hat ja eine mehr als zwielichtige Vergangenheit aufgrund des lex-VW, der Stärke der IGM und der Installation roten Politpersonals in den Abgreiferposten.
    In den französischen Staatsautokonzernen läuft das scheinbar alles viel besser, die halten alle Grenzwerte ein, müssen keine zigmilliarden-Strafen in den USA bezahlen und bauen auch ansonsten die viel besseren Autos
    Nur die deutschen Nazi-Autokonzerne sind böse, unfähig und müssen unbedingt zerschlagen werden.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.002

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    In solchen Kreisen redet man nicht von Betrug, sondern von Cleverness !
    ...und die Medien tragen ihren Teil dazu bei indem man verniedlichend von Schummelei und Mogelei spricht.

  5. #15
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    17.124

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    In den französischen Staatsautokonzernen läuft das scheinbar alles viel besser, die halten alle Grenzwerte ein, müssen keine zigmilliarden-Strafen in den USA bezahlen und bauen auch ansonsten die viel besseren Autos
    Nur die deutschen Nazi-Autokonzerne sind böse, unfähig und müssen unbedingt zerschlagen werden.
    Völlig realitätsfern. Deutsche KFZ-Industrie zerschlagen?!


    Diese fuhren u.a. aufgrund des Dieselskandals neue Rekordergebnisse ein.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    P.s. Übrigens: VW ist wirklich Graffe, wie eigentlich dann alles so ab BJ 2003. Da gibt es nix zu beschönigen.
    Geändert von Heinrich_Kraemer (16.04.2019 um 14:40 Uhr) Grund: ps
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  6. #16
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    78.612

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    ...und die Medien tragen ihren Teil dazu bei indem man verniedlichend von Schummelei und Mogelei spricht.
    Die Medien werden sich hüten, etwas anderes zu behaupten...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.002

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Bis dieser Prozess durch alle Instanzen geklagt ist, hat Winterkorn gute Aussichten, seine Strafe - so er denn schuldig ist - aus Altersgründen nicht mehr antreten zu müssen.

    Bis dahin wird man sich vor Gericht die Zeit damit vertreiben, aus Winterkorn für jedes Detail, das einwandfrei nachgewiesen werden konnte, ein Geständnis rauszuquetschen. Zwischendurch werden die Rechtsanwälte auch noch Extrazeit brauchen, ihren Verdienst in Zweit- und Drittyachten in der Ägäis anzulegen.

    Für mich ist erstaunlich, daß man da wirklich versuchen will, Winterkorn einzuknasten, während VW für seinen Betrug am deutschen Verbraucher praktisch ungeschoren davonkommt.

    Das Problem eines Martin Winterkorn ist nicht so sehr der Schuldspruch an sich - bei einer Verurteilung kann er ja auch gut mit einer Bewährungsstrafe leben und ein, zwei Jahre hinter Gittern - nicht schön, aber überschaubar.

    Das Problem eines Martin Winterkorn wäre ein Schuldspruch - unabhängig davon ob nun mit oder ohne Bewährung - denn dadurch kann jeder geschädigte VW-Besitzer einen Martin Winterkorn auf Schadensersatz verklagen und dann isses aus mit üppigem Ruhegehalt und so weiter.

    Selbst wenn sich dann die Prozesse hinziehen - man stelle sich einmal nur zehntausend Einzelklagen vor - alleine die dafür notwendigen Rechtsanwälte würden einen Winterkorn in den Ruin treiben und da seine Schuld dann ja strafrechtlich erwiesen wäre minimiert dies die Chance einen Zivilprozeß zu gewinnen doch erheblich und auch VW MÜSSTE diesen Mann dann auf Schadensersatz verklagen - nicht könnte, müsste.

    Es wird wohl die nächsten Wochen, Monate, Jahre nicht allzu viel zu lachen geben - für den guten Winterkorn.

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.002

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Bis dieser Prozess durch alle Instanzen geklagt ist, hat Winterkorn gute Aussichten, seine Strafe - so er denn schuldig ist - aus Altersgründen nicht mehr antreten zu müssen.

    Bis dahin wird man sich vor Gericht die Zeit damit vertreiben, aus Winterkorn für jedes Detail, das einwandfrei nachgewiesen werden konnte, ein Geständnis rauszuquetschen. Zwischendurch werden die Rechtsanwälte auch noch Extrazeit brauchen, ihren Verdienst in Zweit- und Drittyachten in der Ägäis anzulegen.

    Für mich ist erstaunlich, daß man da wirklich versuchen will, Winterkorn einzuknasten, während VW für seinen Betrug am deutschen Verbraucher praktisch ungeschoren davonkommt.

    Das Problem eines Martin Winterkorn ist nicht so sehr der Schuldspruch an sich - bei einer Verurteilung kann er ja auch gut mit einer Bewährungsstrafe leben und ein, zwei Jahre hinter Gittern - nicht schön, aber überschaubar.

    Das Problem eines Martin Winterkorn wäre ein Schuldspruch - unabhängig davon ob nun mit oder ohne Bewährung - denn dadurch kann jeder geschädigte VW-Besitzer einen Martin Winterkorn auf Schadensersatz verklagen und dann isses aus mit üppigem Ruhegehalt und so weiter.

    Selbst wenn sich dann die Prozesse hinziehen - man stelle sich einmal nur zehntausend Einzelklagen vor - alleine die dafür notwendigen Rechtsanwälte würden einen Winterkorn in den Ruin treiben und da seine Schuld dann ja strafrechtlich erwiesen wäre minimiert dies die Chance einen Zivilprozeß zu gewinnen doch erheblich und auch VW MÜSSTE diesen Mann dann auf Schadensersatz verklagen - nicht könnte, müsste.

    Es wird wohl die nächsten Wochen, Monate, Jahre nicht allzu viel zu lachen geben - für den guten Winterkorn.

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.002

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    Zitat Zitat von WikingerWolf Beitrag anzeigen
    Nur eines dazu zum "Selber-nachdenken":
    ....................
    Was natürlich die Frage aufwirft - wenn Piech es wusste, wer wusste es aus der VW-Führungsriege noch? Oder gibt es hier eine Art Omerta, sprich Kartell des Schweigens?

    In einem skizzierten Worst Case-Szenario könnte ein Martin Winterkorn beginnen zu plaudern - ob der dann noch sich lange seines Lebens erfreut?

  10. #20
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    24.885

    Standard AW: Ex-VW-Chef Winterkorn wegen schweren Betrugs angeklagt

    ... Kommentar zur Anklage gegen Winterkorn ** Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht! ....
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ....

    ... also ich persönlich würde eine Auslieferung in die USA vorziehen .....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 21:18
  2. VW-Chef Winterkorn: "Do scheppert nix.." - und meint den Hyundai i30.....
    Von KaRol im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 23:29
  3. Jörg Uckermann wegen des versuchten Betrugs angezeigt
    Von Felix Krull im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 03:15
  4. NPD-Chef Voigt wegen Volksverhetzung angeklagt
    Von Michael75 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 19:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 79

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben