+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 101

Thema: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

  1. #91
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.997

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Zitat Zitat von Schaschlik Beitrag anzeigen
    Brandstiftung ist doch verboten, sogar in Schweden
    Das ist Verständigung mit Rauchzeichen!

  2. #92
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.412

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Zitat Zitat von Schaschlik Beitrag anzeigen
    Zitat von Schwabenpower[Links nur für registrierte Nutzer]Aha, es werden also nicht die Brandstiftungen verboten, sondern die Demonstrationen eines Einzelnen.
    Brandstiftung ist doch verboten, sogar in Schweden
    Dir ist schon klar, dass Verbote bei einem gesetzestreuen Buerger und bei einem, der sich nicht an Gesetze und Vefuegungen der Behoerden haelt, nicht wirkungsgleich sind. Bei dem einem reicht das Verbot aus, beim anderen muessen die Verbote ganz offensichtlich gewaltsam durchgesetzt werden.

    Mit der Koranaktion ist Rasmus der performatorische Beweis seitens der "muslimischen Mitbuerger" doch gelungen.

    Habe einige seiner Videos und Interviews gesehen. Ganz in Ordnung der Typ.
    Wahrheit Macht Frei!

  3. #93
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    3.764

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen


    Wenn man dazu noch bedenkt, daß es sich um "Flüchtlinge" handelt, also aus höchster Not für Leib und Leben unter unsäglichen Strapazen durch zig sichere Nachbarländer in das ausgezeichnete dänische Sozialsystem sich eingefunden habende "Geflüchtete", ist es umso erstaunlicher und umso ärgerlicher, wie wenig Dankbarkeit den Errettern aus tiefster Not entgegengebracht wird.

  4. #94
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.774

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Wer hat den Koran verbrannt??
    .. dort ist doch nur erstaunliches zu lesen :


    *** Zusammenfassung
    Das islamische Dogma stiftet bei seinen dem Willen Allahs Unterworfenen (Islam heißt Unterwerfung) die unumstössliche Gewissheit, zu den Rechtgeleiteten zu gehören. Das hat der Islam mit anderen Bekenntnissen gemein. Absolut einmalig ist hier allerdings, daß die umfangreich grösseren Teile (!) der dogmatischen Schriften beherrscht sind von Hass, Verachtung und Gewalt gegen die Ungläubigen (kuffar) und ihrer völligen Entmenschlichung. Ungläubige werden noch nicht einmal als Tiere gewertet. Hier die Zusammenstellung:
    1. Ungläubige sollen bei folgenden vier Gelegenheiten umgebracht werden:
      A. [Links nur für registrierte Nutzer]
      B. [Links nur für registrierte Nutzer]
      C. [Links nur für registrierte Nutzer]
      D. [Links nur für registrierte Nutzer]
    2. [Links nur für registrierte Nutzer]
    3. [Links nur für registrierte Nutzer]
    4. [Links nur für registrierte Nutzer]
    5. [Links nur für registrierte Nutzer]
    6. [Links nur für registrierte Nutzer]
    7. [Links nur für registrierte Nutzer]
    8. [Links nur für registrierte Nutzer]
    9. [Links nur für registrierte Nutzer]
    10. [Links nur für registrierte Nutzer]
    11. [Links nur für registrierte Nutzer]
    12. [Links nur für registrierte Nutzer]
    13. [Links nur für registrierte Nutzer]
    14. [Links nur für registrierte Nutzer]
    15. [Links nur für registrierte Nutzer]
    16. [Links nur für registrierte Nutzer]
    17. [Links nur für registrierte Nutzer]
    18. [Links nur für registrierte Nutzer]
    19. [Links nur für registrierte Nutzer]
    20. [Links nur für registrierte Nutzer]
    21. [Links nur für registrierte Nutzer]
    22. [Links nur für registrierte Nutzer]
    23. [Links nur für registrierte Nutzer]
    24. [Links nur für registrierte Nutzer]
    25. [Links nur für registrierte Nutzer]
    26. A Sie haben ihre Schriften korrumpiert
      B [Links nur für registrierte Nutzer]
    27. [Links nur für registrierte Nutzer]
    28. [Links nur für registrierte Nutzer]
    29. [Links nur für registrierte Nutzer]
    30. [Links nur für registrierte Nutzer]****

    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  5. #95
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.453

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Zitat Zitat von Schaschlik Beitrag anzeigen
    Brandstiftung ist doch verboten, sogar in Schweden
    Wobei Kopenhagen in Dänemrk liegt. Aber egal, Hauptsache Swasiland.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  6. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.088

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Zitat Zitat von bollemann Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Typ (Rasmus Paludan) gründete 2017 eine Kleinpartei mit dem Namen "Strammer Kurs".
    Paludan provozierte mit einer öffentlichen Koran Verbrennung und lässt am 14.4.2019 in Kopenhagen Nørrebro bei einer Antimigrationsdemo das heilige Buch zu Boden fallen.
    Seither brodelt es. Deutsche Presse greift das Thema nur unwillig auf.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nach Krawallen während einer Aktion eines Islamkritikers in Kopenhagen hat die Polizei dem Politiker eine weitere Demonstration verboten.
    Eine Demonstration auf einem Platz im Stadtteil Nørrebro stelle eine Gefahr für den öffentlichen Frieden dar, teilte die Polizei der dänischen Hauptstadt am Dienstag mit.

    Es drohten weitere Brandstiftungen, Vandalismus und Gewalt gegen die Polizei. Gleiches gelte für vier andere Gebiete in Kopenhagen. Das Verbot gelte bis Mittwochmittag. Später erklärten die Beamten auf Twitter, man habe einen Gegenstand gefunden, der einer Handgranate gleiche.
    Die Partei Strammer Kurs des Politikers Rasmus Paludan sei über das Verbot in Kenntnis gesetzt worden, erklärte die Polizei.

    Der Parteiname gefällt mir.
    "Strammer Kurs".
    Unwillig ist gut :-) - wenn man bedenkt, wie sehr NRW schon islamisiert ist - gestern erst zufällig einen Bericht darüber gesehen....ohne Worte.....

  7. #97
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.354

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Ich empfehle den Wiki-Eintrag über Rasmus Paludan zu lesen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #98
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.134

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Ich empfehle den Wiki-Eintrag über Rasmus Paludan zu lesen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist ein sympathischer Typ.
    Leben in der Ochlokratie.

  9. #99
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.615

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Ich empfehle den Wiki-Eintrag über Rasmus Paludan zu lesen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Fragwürdige Gestalt.

    Während einer Anklage gegen Rasmus Paludan 2015 erklärte er, dass ein Autounfall eine Persönlichkeitsveränderung bei ihm herbeigeführt habe
    ....
    Am 22. Oktober 2016 vertrat Rasmus Paludan einen Geflüchteten, der aus Dänemark abgeschoben werden sollte. Dies sorgte für mediales Interesse, da Rasmus Paludan für seine einwanderungs- und flüchtlingskritischen Positionen bekannt ist
    .....
    Seine Partei Stram Kurs wünscht sich ein Verbot des Islam in Dänemark und dass nicht-westliche Einwanderer deportiert werden.
    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #100
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.175

    Standard AW: seit vier Tagen Migrantenunruhen in Kopenhagen

    Wird Zeit das man die Todesstrafe für solche Randale einführt, denn in ihrer Heimat läuft das genauso

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ich schlafe seit zwei Tagen auf dem Boden
    Von Filofax im Forum Deutschland
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 18:21
  2. Gilad Shalit seit 1500 Tagen entführt
    Von Kreuzritter2685 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 16:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 205

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben