+ Auf Thema antworten
Seite 33 von 34 ErsteErste ... 23 29 30 31 32 33 34 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 321 bis 330 von 331

Thema: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

  1. #321
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    9.039

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Man könnte die Steuerlast erhöhen, die staatlichen Leistungen runterfahren, die Autobahnen privatisieren, Schulbesuche kostenpflichtig machen, etc. pp. Das geht schon irgendwie.
    Die beste Lösung wäre eine Finanz- und Wirtschaftskrise wie in den 20er Joarn. Da warten wir halt, bis das Packerl Toastbrot so um die 5.000.000 (5 Millionen) kostet. Schneller wird man seine Schulden nicht los

  2. #322
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.519

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Die beste Lösung wäre eine Finanz- und Wirtschaftskrise wie in den 20er Joarn. Da warten wir halt, bis das Packerl Toastbrot so um die 5.000.000 (5 Millionen) kostet. Schneller wird man seine Schulden nicht los
    Die Folgen einer Wirtschaftskrise kannst du heutzutage bereits sehen, indem die Immobilienpreis in die Höhe schießen und all je, die über keine Immobilien verfügen, ausgeplündert werden. Nun wende diese Zustände auf die gesamte Wirtschaft an, dann wirst die sehen, was das für ein Elend hervorbringt. Im Buch „Kleiner Mann – was nun“ von Hans Fallada lässt es sich nachempfinden, welche Auswirkungen die Wirtschaftskrise im damaligen Deutschland hatte.


    Hans Fallada: „Kleiner Mann – was nun?“


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  3. #323
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    6.934

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Die Griechen haben mit ihren frechen Forderungen auf der Basis von Lügen und total verzerrtem Geschichtswissen sehr starke Unterstützung in der ganzen westlichen Welt.

    Hier wieder ein Bericht aus der "neutralen" Schweiz zu dem Thema, immer voll gegen Deutschland.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die deutsche Doppelmoral und ihre Folgen – wie amtsdeutsche Völkermord-Theorie Griechen und Polen auf den Plan rief



    Kommentare dazu:

    In diesem Zusammenhang sollte auch nicht außer Acht gelassen werden, dass die Bundesrepublik unter dem Strich durch die Schuldenkrise in Griechenland dreistellige Milliardengewinne gemacht hat. Bezahlt haben das die griechischen Bürger z.Teil mit bitterer Armut und auch die deutschen Sparer. Eigentlich läuft das Ganze darauf hinaus, dass immer die Kleinen bluten und die Vermögenden das Raubgut einsacken.
    Scheint ein deutsches Problem zu sein sich nicht an die dunklen Zeiten erinnern zu wollen und alles zu verdrängen. Und wenn jemand an die Tür klopft und Wiedergutmachung fordert: der grosse Aufschrei der Empörung, dass die Verbrechen der Vergangenheit wieder ausgraben wurden und Geld verlangt wird. Die Deutschen mögen es wohl nicht an die Verbrechen, die unter Kaiser Wilhelm II und Adolf Hitler geschahen erinnert zu werden. Mit Schnauze halten und vergessen wird der innere Friede der deutschen Seele nicht wiederhergestellt werden.

  4. #324
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.203

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Die Griechen haben mit ihren frechen Forderungen auf der Basis von Lügen und total verzerrtem Geschichtswissen sehr starke Unterstützung in der ganzen westlichen Welt.

    Hier wieder ein Bericht aus der "neutralen" Schweiz zu dem Thema, immer voll gegen Deutschland.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die deutsche Doppelmoral und ihre Folgen – wie amtsdeutsche Völkermord-Theorie Griechen und Polen auf den Plan rief



    Kommentare dazu:
    Wir sollten unsere Beziehung zur Schweiz neu bewerten und konsequent neu definieren, deren Organe liegen mittlerweile voll auf der Linie anglo-amerikanischer Hetzpropaganda, es wird sogar behauptet das deutsche Kaiserreich habe beim Völkermord an den Armeniern mitgewirkt.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  5. #325
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.890

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Haben die Hottentotten das nicht auch vor einiger Zeit versucht ohne Arbeit reích zu werden ?
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  6. #326
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    6.934

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Wir sollten unsere Beziehung zur Schweiz neu bewerten und konsequent neu definieren, deren Organe liegen mittlerweile voll auf der Linie anglo-amerikanischer Hetzpropaganda, es wird sogar behauptet das deutsche Kaiserreich habe beim Völkermord an den Armeniern mitgewirkt.

    MEine Rede seit Jahren.

    Erkläre das mal einem harmoniesüchtigen BRD Dodo, daß er sich von seinen "Freunden" distanzieren soll.

    Umso mehr sie dem Deutschen ins Gesicht pissen, desto freundlicher, großzügiger und unterwürfiger wird er.

  7. #327
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    6.029

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Die Griechen haben mit ihren frechen Forderungen auf der Basis von Lügen und total verzerrtem Geschichtswissen sehr starke Unterstützung in der ganzen westlichen Welt.

    Hier wieder ein Bericht aus der "neutralen" Schweiz zu dem Thema, immer voll gegen Deutschland.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die deutsche Doppelmoral und ihre Folgen – wie amtsdeutsche Völkermord-Theorie Griechen und Polen auf den Plan rief



    Kommentare dazu:
    Der Artikel ist von dem Juden Michael Wolfssohn, den viele Konservative ja gut finden.
    Hier zeigt er sein wahres, antideutsches Gesicht.

  8. #328
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    5.280

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Die Griechen haben mit ihren frechen Forderungen auf der Basis von Lügen und total verzerrtem Geschichtswissen sehr starke Unterstützung in der ganzen westlichen Welt.

    Hier wieder ein Bericht aus der "neutralen" Schweiz zu dem Thema, immer voll gegen Deutschland.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die deutsche Doppelmoral und ihre Folgen – wie amtsdeutsche Völkermord-Theorie Griechen und Polen auf den Plan rief



    Kommentare dazu:
    Daraus:
    Die von Namibia gegenüber Deutschland präsentierte Verbrechens-Rechnung hat nichts mit Hitlers «Grossdeutschland», sondern mit dem Deutschen Reich von Kaiser Wilhelm II. zu tun. Zwischen 1904 und 1908 schlachteten die Kolonialherren in «Deutsch-Südwestafrika» die aufständischen Herreros und Nama massenweise ab.
    Das ist ziemlich dreist gelogen und darueber besteht sogar breiter Konsens, dass so etwas eben nicht geschehen ist. Die These der Exterministen ist ja gerade, dass die Herero und wahlweise auch die Nama nicht durch direkte Gewalteinwirkung umkamen, sondern weil die Schutztruppe ihnen Zugang zu Wasserloechern verwehrte (was so im uebrigen auch nicht stimmt).

    Mehr dazu:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nebenbei erwaehnt hat die Schutztruppe da erst eingegriffen nachdem Hererobanden zahlreiche Deutsche (und auch andere) bestialisch ermordet hatte. Vielleicht sollte Deutschland ja von den Herero Wiedergutmachung fordern.
    Wahrheit Macht Frei!

  9. #329
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    6.934

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Daraus:

    Das ist ziemlich dreist gelogen und darueber besteht sogar breiter Konsens, dass so etwas eben nicht geschehen ist. Die These der Exterministen ist ja gerade, dass die Herero und wahlweise auch die Nama nicht durch direkte Gewalteinwirkung umkamen, sondern weil die Schutztruppe ihnen Zugang zu Wasserloechern verwehrte (was so im uebrigen auch nicht stimmt).

    Mehr dazu:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nebenbei erwaehnt hat die Schutztruppe da erst eingegriffen nachdem Hererobanden zahlreiche Deutsche (und auch andere) bestialisch ermordet hatte. Vielleicht sollte Deutschland ja von den Herero Wiedergutmachung fordern.

    Genauso lügen ja auch die Griechen jetzt und werden darin unterstützt.
    Und wenn Merkel dazu nur schweigt, dann lügt sie mit.

  10. #330
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    59.588

    Standard AW: Die griechen versuchens mal wieder, ohne arbeit reich zu werden :)

    Ausgerechnet der manischste Hitlerbesessene Kellerhoff schreibt das, wenn es nicht um die Entschädigung von Juden geht:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 12:14
  2. Nur noch 2,855 Millionen Menschen ohne Arbeit - Lügenstatistik.
    Von SAMURAI im Forum Arbeit / Alg I / Hartz IV
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 11:32
  3. Griechen werden wieder Gastarbeiter - in der Türkei
    Von Ottoman Empire im Forum Europa
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 15:25
  4. 14. 652. 000 Millionen ohne Arbeit????
    Von Hofer im Forum Deutschland
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 12:33
  5. Heute bei Frontal21: Mit Kind ohne Arbeit - Firmen drängen Mütter aus dem Job
    Von turn-the-page im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 12:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 145

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben