+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 77

Thema: Zigeunerparadies BRD

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    977

    Standard Zigeunerparadies BRD

    Die Anregung für den Strang kam durch ein Video des MDR Fernsehens welches am 17.04.2019 in seiner Reihe „Exakt“ gesendet wurde.
    Wo Zuwanderung aus Südosteuropa zum Problem wird
    | Doku | Exakt - die Story | MDR


    101.083 Aufrufe

    Am 17.04.2019 veröffentlicht
    Roma-Familien aus Rumänien kommen nach Deutschland in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Für einige sind auch die Sozialleistungen attraktiv. An der Migration verdienen auch Mittelsmänner, Arbeitgeber und Vermieter. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hinweis der Redaktion: Aufgrund zahlreicher rassistischer Kommentare und Verletzung der Netiquette, haben wir die Kommentarfunktion geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis!
    ==================================
    Tichys Einblick konspektiert/zitiert aus dem Fernsehbericht:
    Betroffen sind rund 20 Städte wie beispielsweise Magdeburg, Halle, Duisburg oder Hagen. Seit 2011 ist das Problem bekannt, doch bislang gab es nur halbherzige Versuche, es zu lösen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    977

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Tichys Einblick konspektiert/zitiert aus dem Fernsehbericht:
    Betroffen sind rund 20 Städte wie beispielsweise Magdeburg, Halle, Duisburg oder Hagen. Seit 2011 ist das Problem bekannt, doch bislang gab es nur halbherzige Versuche, es zu lösen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    mehr dazu von Tichys Einblick vom 19.4.19:
    „Die machen hier alles kaputt“
    „Extreme Zustände“ durch Zuwanderung in Halle und 20 anderen Städten
    ...
    Der Film beginnt in Halle. In der Schlosserstraße, die durch einen 150 langen, 2 Meter hohen sichtfesten Zaun quasi in der Mitte getrennt wurde – für rund 20.000 Euro. Auf der eine Seite sanierte Häuser, auf der anderen Seite unsanierte, heruntergekommene – in denen überwiegend Zuwanderer aus Rumänien leben, vor allem Roma. Anwohner klagen über unhaltbare Zustände, über eine völlige Vermüllung, Lärm auch mitten in der Nacht. „Die machen hier alles kaputt, die zerstören das Haus, die Türen, es geht Montags 0 Uhr los und endet Sonntag 0 Uhr“, beklagt eine Anwohnerin.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Man erinnere an die sogenannte "Anti-Zigeuner-Mauer" in Usti (Tschechien) von 1999:

    Tschechien "Anti-Zigeuner-Mauer" soll abgerissen werden
    Die Mauer muss weg. Das hat die tschechische Regierung gefordert und damit jetzt auch Lob vom EU-Osterweiterungskommissar Verheugen geerntet. Die Mauer des Anstoßes steht in der Stadt Usti nad Labem in Nordböhmen und trennt seit einer Woche ein überwiegend von Roma bewohntes Stadtviertel vom Rest der Stadt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    weiter bei TE:
    Fast alle Zuwanderer in der Schlossstraße sind offiziell als Schrottsammler tätig und stammen aus dem gleichen Viertel in Bolintin Vale, ... Der stellvertretende Bürgermeister von Bolintin Vale, Leontin Zamfir, berichtet im Film-Interview über eigene Probleme mit den Roma, und wundert sich über die Bundesrepublik: „Ich glaube, in Deutschland muss man besser entscheiden, wer Sozialleistungen verdient und wer nicht. Es sollte nicht so einfach sein, und es sollte auch klarere Maßnahmen geben. Der deutsche Staat muss vorsichtiger sein, denn wenn die Leute das Geld so einfach bekommen, dann sind sie nicht mehr bereit, zurückzukehren, und erst recht nicht, hier eine wirkliche Arbeit zu suchen.“ ...
    In Halle erkunden die MDR-Mitarbeiter dann, wie das läuft: Etwa mit Aufstocken des Gehalts durch das deutsche Amt. Er bekomme 1.000 Euro Lohn, 600 Euro Kindergeld und 800 Euro vom Jobcenter, berichtet einer der Aufstocker im Film. Auf seinem Arbeitsvertrag ist allerdings nur von 400 Euro im Monat und acht Stunden die Woche die Rede. ...
    Das Fazit der Filmemacher: „Es verdienen also Vermittler, Übersetzer, und wahrscheinlich auch Arbeitgeber mit“. Zudem profitieren auch noch die Wohnungsbesitzer – für eigentlich kaum vermittelbaren Wohnraum – Problemimmobilien – bekommen sie noch Geld. Die Dummen sind die Steuerzahler.
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    31.613

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Ich würde alle Zigeuner ein Territorium zuweisen, am besten hinter dem Ural, einmal im Monat oder die Woche werden mit Fallschirmen Lebensmittel abgeworfen.
    Zitat Alice Schwarzer "Wir reden hier nicht über Kopftuchtragende Frauen sondern über ein System"!

  4. #4
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    52.165

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Die Tschechen sind also auch verblödet.
    Araber werden mit Ziganen sicher nicht so zimperlich umgehen, wie das noch wohlstandsverseuchte weiße Gutmenschenvolk.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    977

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die Tschechen sind also auch verblödet.
    Araber werden mit Ziganen sicher nicht so zimperlich umgehen, wie das noch wohlstandsverseuchte weiße Gutmenschenvolk.

    ---
    Na ja das in Tschechien war 1999 als die Mauer erbaut und später abgerissen wurde.
    =====================
    Die als Lärmschutzmauer deklarierte knapp zwei Meter hohe Wand, die laut Bürgermeister Ladislav Hruska von der konservativen Bürgerpartei ODS weder gegen Bau- noch Menschenrechte verstoßen hatte, stand nur sechs Wochen, dann ließ sie der Stadtrat von Ústí nad Labem wieder abreißen. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich denke viele Zigeuner aus Tschechien sind inzwischen in der BRD.
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    25.728

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ich würde alle Zigeuner ein Territorium zuweisen, am besten hinter dem Ural, einmal im Monat oder die Woche werden mit Fallschirmen Lebensmittel abgeworfen.
    Rassist

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    977

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Rassist
    Besser die Rassisten und N.... toben sich hier aus, als anderswo in der Welt ...
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas

  8. #8
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    18.516

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Massentumult nach Verkehrskontrolle


    Die Männer – laut Polizei hauptsächlich mit osteuropäischem Hintergrund – leisteten teils erheblichen Widerstand!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    25.728

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Besser die Rassisten und N.... toben sich hier aus, als anderswo in der Welt ...
    Das war nicht negativ gemeint ........

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.288

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ich würde alle Zigeuner ein Territorium zuweisen, am besten hinter dem Ural, einmal im Monat oder die Woche werden mit Fallschirmen Lebensmittel abgeworfen.
    Wie wäre es mit Berlin?

    Die linken Spinner freuen sich sicher

    Wo ist Merkels Stasiakte?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 128

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben