+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 78 von 78

Thema: Zigeunerparadies BRD

  1. #71
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.612

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Bin hier ganz deiner Meinung, aber warum sollen sich bestimmte Leute Wohlstand erarbeiten, wenn sie westlichen Wohlstand geschenkt bekommen? Weil, weil dieses Land zwischen Aus- und Inländern nicht mehr unterscheiden will, alle Menschen gleich behandelt werden müssen.
    Nun, Wohlstand ist unverschenkbar. Wobei unterschiedliche Leute vielleicht unterschiedliche Begriffe von 'Wohlstand' haben. Doch habe ich persoenlich schon Leute erlebt, die lebten sorglos, waren gesund am Leib, hatten alles und mehr ........ und waren ungluecklich...... nichts war ihnen gut genug .....wollten immer mehr....immer etwas auszusetzen gehabt ....immer rungemaekelt.

    Solche Typen, mit illusorischen Berechtigungsvorstellungen, die fuer das was sie haben, oder Dienstleistungen die ihnen zukommen , nicht dankbar sind; nicht schaetzen koennen oder nicht gewillt sind gebuehrend anzuerkennen; denen man partout nichts richtig machen kann......die sind nicht ganz gesund im Kopf. Da gibt es nur Eins: Schwimm oder sink!.

    Ein weiterer Gedanke : der killer von 'Wohlstand' ist das in ~ 1860 in Russland entstandene Konzept von 'sozialer Gerechtigkeit'. Man soll das nicht missverstehen: zu jener Zeit unter der Monarchie gab es first class, second class, third class und no class Menschen. Damals,zu der Zeit, zu dem Ort war das Konzept 'sozialer Gerechtigkeit' absolut gerechtfertigt.

    Aber nicht heute. Nicht mit unseren Grundgesetzen, Konstitutionen etc.

    Heute jedoch wird das Konzept 'soziale Gerechtigkeit' mit der utopischen Idee finanzieller Gleichstellung missbrauchend gleichgestellt: dass jemand 'dazu berechtigt sei' etwas zu erhalten was er weder gesaet noch geerntet noch dafuer gearbeitet hat. Weder finanziell Zeit und Muehe und Traenen investiert noch Risiken eingegangen ist. Gleichstellung bedeutet Symmetrie: dein Einsatz = dein Vermoegen. Schwimm oder sink.

    Having said all that....das Beste im Leben kann man garnicht kaufen: Treue, Loyalitaet, Liebe , die Natur um einen herum, Gesundheit und den Verstand all das zu schaetzen.....und zu pflegen.

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Wie sagte schon damals Norbert Blüm sinngemäß, "Wir müssen unseren Wohlstand den anderer Länder angleichen, dann kommen auch weniger Ausländer zu uns". Die Nivellierung bezahlen wir mit unserem Wohlstand.
    So ist es.

    Oder wie jemand Anders es so treffend formulierte :

    " If you got a bucket with vanilla ice cream and you mix a bit of $hit into it, it doesn't taste like vanilla ice cream anymore, it tastes like $hit"

  2. #72
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.347

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Kritische Wertung der Thematik:
    Das "Zigeuner- Problem" ist nicht das Hauptproblem in Bezug auf Einwanderung in Deutschland.

    Die Zigeuner belasten nicht den deutschen Wohnungmarkt wie andere Zuwanderer, sie begnügen sich mit
    Schrottimmobilien in welche weder Deutsche noch andere Zuwanderer einziehen wollen.

    Die Zigeuner üben verschiedene Gewerbe aus, mit welchen sie am Markt vorhandene Nachfragen befriedigen.
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  3. #73
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.857

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Kritische Wertung der Thematik:
    Das "Zigeuner- Problem" ist nicht das Hauptproblem in Bezug auf Einwanderung in Deutschland.

    Die Zigeuner belasten nicht den deutschen Wohnungmarkt wie andere Zuwanderer, sie begnügen sich mit
    Schrottimmobilien in welche weder Deutsche noch andere Zuwanderer einziehen wollen.

    Die Zigeuner üben verschiedene Gewerbe aus, mit welchen sie am Markt vorhandene Nachfragen befriedigen.
    Das Zigeuner-Problem ist im Rhein Main-Gebiet sehr wohl ein großes Problem.

    Sie betteln sich aggressiv und penetrant durch die Städte und während dir Lubomir und Florin zum 4ten Mal in einer Minute mit dem Pappbecher unter der Nase wackeln, hebelt dir der Rest der Sippe die Wohnung auf.

    Vom verslummten Strassenbild mal ganz abgesehen.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  4. #74
    The box. You opened it. Benutzerbild von Schaschlik
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.772

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Das liegt ihnen im Blut, Zigeuner kommt von "Ziehende Gauner".
    'Die volksetymologische Herleitung Zieh-Gäuner, also „umherziehender Gauner”, ist falsch.'

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In anderen Sprachen sagt man Cigan, Gitan etc. Heißt das übersetzt auch ziehender Gauner?
    Ich mag schizophren sein, aber wenigstens habe ich einander.

  5. #75
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.857

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von Schaschlik Beitrag anzeigen
    'Die volksetymologische Herleitung Zieh-Gäuner, also „umherziehender Gauner”, ist falsch.'

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In anderen Sprachen sagt man Cigan, Gitan etc. Heißt das übersetzt auch ziehender Gauner?
    Ja.
    das ist dann eher so eine HPF-Übersetzung.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  6. #76
    Sprössling der Stille Benutzerbild von Enkidu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hliðskjálf
    Beiträge
    2.390

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von Schaschlik Beitrag anzeigen
    'Die volksetymologische Herleitung Zieh-Gäuner, also „umherziehender Gauner”, ist falsch.'

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In anderen Sprachen sagt man Cigan, Gitan etc. Heißt das übersetzt auch ziehender Gauner?


    Welch einen Unsinn die „politische Korrektheit“ hervorgebracht hat, demonstrieren die folgenden Beispiele aus der Tageszeitung taz:
    „...Gitanos, wie Sinti und Roma in Spanien heißen ...“

    Verstehst? Zigeuner werden in Spanien als Gitanos, also Zigeuner, bezeichnet, was n Ding, hm?


    Hier wird erneut deutlich, daß „politisch korrekt“ sachlich durchaus inkorrekt sein kann und in diesem Falle ist.
    Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepaßt an eine zutiefst kranke Gesellschaft zu sein.
    Jiddu Krishnamurti

  7. #77
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.794

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von Schaschlik Beitrag anzeigen
    'Die volksetymologische Herleitung Zieh-Gäuner, also „umherziehender Gauner”, ist falsch.'

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In anderen Sprachen sagt man Cigan, Gitan etc. Heißt das übersetzt auch ziehender Gauner?
    Rixhtig, die haben Europa und Asien weit ihren Ruf weg

  8. #78
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.347

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD


    Immer im Sommer: Armutstourismus und Prostitution in Berlin - (Exklusiv-Reportage)

    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 135

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben