+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 77

Thema: Zigeunerparadies BRD

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    508

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Die Zigeuner sind DAS Paradebeispiel für NICHT-Integration!

    Sie zigeunern seit rd. 800 Jahren durch Europa und haben sich in KEINEMLand "integriert", angepaßt und ihre "Besonderheiten" abgelegt!

    Kein
    Reiner Zufall,
    dass die Horden, die uns jetzt überrennen sich genauso verhalten wie die Zigeuner.
    Wobei man den heutige Invasoren noch entgegenkommt, weil sie ja eine Minderheit sind..... noch.....

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    977

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Berlin?

    Die linken Spinner freuen sich sicher
    Nein dafür sind dort die Mieten zu hoch.
    Die Zuwanderung erfolgt ja in Städte mit Wohnungsleerstand und demzufolge geringen Mieten.
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas

  3. #13
    Leuchtender Arm Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    3.338

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Als Admin hat er das Privileg, es nochmal zu überschlafen und danach den Text zu korrigieren. Normale User haben diese Möglichkeit leider nicht.
    Vielleicht hat er auch einfach keine Lust mehr auf seine Aufgaben hier.

    Thiazi lässt grüßen.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8.879

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Massentumult nach Verkehrskontrolle




    Die Männer – laut Polizei hauptsächlich mit osteuropäischem Hintergrund – leisteten teils erheblichen Widerstand!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ist auch eine Frechheit, in Problemvierteln einfach so Verkehrskontrollen durchzuführen und bei Alkoholgeruch auch noch Blutproben zu verlangen. Ich sehe hier eindeutig eine rassistische Vorgehensweise der deutschen Polizei gegenüber Menschen mit Migrationsvordergrund, die hier lediglich in Wohlstand leben wollen wie wir Deutschen.
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  5. #15
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    14.239

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Die Anregung für den Strang kam durch ein Video des MDR Fernsehens welches am 17.04.2019 in seiner Reihe „Exakt“ gesendet wurde.
    Wo Zuwanderung aus Südosteuropa zum Problem wird
    | Doku | Exakt - die Story | MDR


    101.083 Aufrufe

    Am 17.04.2019 veröffentlicht
    Roma-Familien aus Rumänien kommen nach Deutschland in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Für einige sind auch die Sozialleistungen attraktiv. An der Migration verdienen auch Mittelsmänner, Arbeitgeber und Vermieter. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hinweis der Redaktion: Aufgrund zahlreicher rassistischer Kommentare und Verletzung der Netiquette, haben wir die Kommentarfunktion geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis!
    ==================================
    Tichys Einblick konspektiert/zitiert aus dem Fernsehbericht:
    Betroffen sind rund 20 Städte wie beispielsweise Magdeburg, Halle, Duisburg oder Hagen. Seit 2011 ist das Problem bekannt, doch bislang gab es nur halbherzige Versuche, es zu lösen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die haben sich schon in Rostock 1992 beliebt gemacht. Zigeuner sind Zigeuner, einst aus Indien bis nach Europa gewandert. Eine interessante Form des Überlebens der Natur, starker Familienzusammenhalt, zahlreiche Kinder, fahrendes Volk, Kinder sind viel draußen, stehlen/hehlen/Musik machen, auf den Gehweg kacken oder auf der Wiese zwischen Plattenbauten "Liebe machen", die Verschiedenartigkeit der Völker ist sehr sehr groß.

    Daß Demokraten Zigeuner lieben, da diese Deutsche piesacken und die sich das auch gefallen lassen (müssen), hat nichts mit den Zigeunern selbst zu tun. Daß ist einfach die Boshaftigkeit bundesdeutscher Demokraten geschuldet und die Doofheit der Masse der Brd-Deutschen.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  6. #16
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    47.641

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Meine Gemeinde ist vollgeschissen von Plakaten von diesem CSU-Weber und seinen hohlen Phrasen. Wenn ich dessen Politbonzenhackfresse sehe möchte ich mich nur noch übergeben und vor dessen Plakate hinscheissen.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #17
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    18.516

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Leute Osterwasser bitte erst ab morgen trinken!
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

  8. #18
    Wählt heimlich AfD Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    19.308

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Reißt euch mal zusammen...
    Mer san doch hier ned bei de Zigeiner.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.657

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ich würde alle Zigeuner ein Territorium zuweisen, am besten hinter dem Ural, einmal im Monat oder die Woche werden mit Fallschirmen Lebensmittel abgeworfen.
    Warum nach Russland? Ich würde sie auf den Balkan verbannen, in Gebiete, die sie nicht verlassen dürfen. Von mir bekämen sie
    maximal Saatgut und einfache Geräte für die Landwirtschaft. Selbst versorgen oder untergehen, ihre Entscheidung.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  10. #20
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    14.239

    Standard AW: Zigeunerparadies BRD

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Meine Gemeinde ist vollgeschissen von Plakaten von diesem CSU-Weber und seinen hohlen Phrasen. Wenn ich dessen Politbonzenhackfresse sehe möchte ich mich nur noch übergeben und vor dessen Plakate hinscheissen.
    Bei uns schreibt die AfD auf Ihre Plakate: "Rettet den Diesel"...

    LOL!

    Die verarschen die Leute und die Leute verstehen das nicht und verstehen auch nicht, daß sie es nicht verstehen.

    Hätte die AfD geschrieben, daß andere Menschen die deutsche Industrie kaputtmachen wollen und daher die fortschrittliche Dieseltechnik verbietet, wäre das eine andere Aussage. Aber "rettet den Diesel", ist saukomisch, weil ja keiner verantwortlich gemacht wird.

    Das ist natürlich Absicht!

    Weil Deutsche in der BRD ja nicht um ihre nackte Existenz als Volk kämpfen und auch sonst nur reiche Rentner und keine Obdachlosen haben, retten wir aus purer Langeweile einfach mal heute den "Diesel"; morgen den Otto Motor und übermorgen Nacktschnecken, die in Hundeschreiße krochen.

    Irgendwann sind auf den Plakaten nur noch Affen zu sehen, die Grunzgeräusche machen. Alles voll-demokratisch ..., isch'schwör'!
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 128

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben