+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 47

Thema: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.968

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Vor vielen Jahren – es sind bestimmt sehr viele als ich noch Frau und Kind hatte habe ich dem Osterhasen als er die Eier versteckt hatte das Fell über die Ohren gezogen.
    Meinem Söhnchen habe ich immer gesagt – das ist nicht der Hase der sich in der Pfanne dreht.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.347

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Noch viel früher so kurz nach dem Krieg gab es in meinem Heimatstädtchen viele verwilderte Hunde. Mein älterer Bruder und ich haben sie eingefangen mit Leckerli oder Schlinge, mein ältester Bruder hat sie abgemurkst.
    Es kam immer der Ortsbüttel, Frau xxxxx ich habe gehört sie würden Hunde schlachten!!! Meine Mutter hat ihm immer einen kleinen Hinter- Schlegel gegeben der von einem frisch geschlachteten Zicklein war. Er war zufrieden und wir hatten unsere Ruhe.
    Wenn ich heute etwas von Kinderarmut höre/lese könnte ich
    Einige kennen mich - viele können mich.

  3. #13
    Erweitere deinen Horizont Benutzerbild von Demokrat
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Arschritz, Sucksen
    Beiträge
    7.971

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von Gefr. Meyer Beitrag anzeigen
    -Hasen sind größer, schwerer, haben längere Ohren(mit schwarzen Spitzen), braun-bernsteinfarbene Augen und kräftigere Hinterbeine als Kaninchen.
    -Kaninchen verstecken sich vor Fressfeinden in Unterschlüpfen(meist unterirdische Baue mit langen Röhren - eine Plage für bsw.Deichbauer).
    -Hasen leben im freien Feld und fliehen bei Angriffen mit hoher Geschwindigkeit(Zick-Zack).
    -Hasen sind Einzelgänger außer während der Paarungszeit
    -Kaninchen leben hingegen sehr gesellig
    -Neugeborene Kaninchen kommen nach kurzer Tragezeit (in etwa 27–30 Tage) nackt und blind zur Welt und sind Nesthocker -Neugeborene Hasen kommen nach längerer Tragezeit (in etwa 37–50 Tage) mit Fell und offenen Augen zur Welt haben und sind Nestflüchter

    Reicht das?
    Danke für die Fakten!

    Zwei Punkte fallen mir noch ein: Hasen machen auf der Flucht weite Sätze, während Karnickel eher bodennahe Flitzer sind. Außerdem klopfen Kaninchen, soweit ich weiß, bei Gefahr mit den Hinterläufen, um die anderen zu warnen.
    Nationalismus - das ist die Religion der ganz armen Schweine (frei nach Wiglaf Droste)

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.347

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Darf man eigentlich noch "Nager" sagen? Hört sich irgendwie voll rassistisch an... >ß´(
    Durch das Kabel meines Internet-Anschlusses kann ich Deine Gedanken verfolgen -- sie sind rabenschwarz !
    Einige kennen mich - viele können mich.

  5. #15
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.379

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Durch das Kabel meines Internet-Anschlusses kann ich Deine Gedanken verfolgen -- sie sind rabenschwarz !
    Rabencoloured meinst du wohl. Aber danke für den Hinweis. Ich werde mir gleich mal meinen Alu-Hut aufsetzen, den mit dem Gesichtsschleier aus Lametta... >ß´)
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    61.557

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Rabencoloured meinst du wohl. ...
    Hallo!?! So rassistisch deutsch, der Name Raben, anstelle von Raven. Darin erkennt man sogar ohne Telepathie, wie sehr du noch in Deutsch anstelle von Englisch denkst.

  7. #17
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.379

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Hallo!?! So rassistisch deutsch, der Name Raben, anstelle von Raven. Darin erkennt man sogar ohne Telepathie, wie sehr du noch in Deutsch anstelle von Englisch denkst.
    Ich dachte ja noch so bei mir, schreibste jetzt Raben oder raven? Und wie´s das Schicksal so will, tapptete ich mal wieder voll ins Fettnäpfchen, *heul*... >x´(
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  8. #18
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.912

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Noch viel früher so kurz nach dem Krieg gab es in meinem Heimatstädtchen viele verwilderte Hunde. Mein älterer Bruder und ich haben sie eingefangen mit Leckerli oder Schlinge, mein ältester Bruder hat sie abgemurkst.
    Es kam immer der Ortsbüttel, Frau xxxxx ich habe gehört sie würden Hunde schlachten!!! Meine Mutter hat ihm immer einen kleinen Hinter- Schlegel gegeben der von einem frisch geschlachteten Zicklein war. Er war zufrieden und wir hatten unsere Ruhe.
    Wenn ich heute etwas von Kinderarmut höre/lese könnte ich
    (grün geht gerade nicht)


    Meine Großeltern haben ähnliche Erfahrungen gemacht in den damaligen Notzeiten. Diese Erinnerungen werden in unserer Familie hochgehalten und weitergegeben, damit sie nicht dem Vergessen anheim fallen.
    Auch ist es von Vorteil, zu wissen, was man notfalls alles essen kann und was bei der Zubereitung zu beachten ist, um gesundheitliche Risiken zu minimieren.

    Kinderarmut finde ich trotzdem scheixxe. In der reichen BRD müßte sowas ja nicht sein. Milliarden werden freigebig in alle Welt verschleudert, die könnten wir hier für unser eigenes Volk besser gebrauchen.

    Was mich richtig ankotzt, sind die Flüchtilanten mitsamt ihrem Anspruchsdenken sowie alle, die davon profitieren. Meine Großeltern waren echte Flüchtlinge aus dem Baltikum. Baltendeutsche, die nach 700 Jahren alles verloren hatten, doch (zum Teil) wenigstens noch ihr nacktes Leben retten konnten.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  9. #19
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.912

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Ich dachte ja noch so bei mir, schreibste jetzt Raben oder raven? Und wie´s das Schicksal so will, tapptete ich mal wieder voll ins Fettnäpfchen, *heul*... >x´(
    Als kleiner Trost: Raben ergeben laut meiner Oma eine exzellente Brühe. Habe ich selber noch nicht getestet. ( Ist was schwierig heutzutage )
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  10. #20
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.379

    Standard AW: Hase oder Kaninchen - Wo ist der Unterschied?

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Als kleiner Trost: Raben ergeben laut meiner Oma eine exzellente Brühe. Habe ich selber noch nicht getestet. ( Ist was schwierig )
    Rabenbrühe!!??? >x´(

    Ist deine Oma eine Hexe? Mit Verlaub, versteht sich! Man will ja nicht indiskret erscheinen... >%´(
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terror - Hase vor Gericht
    Von GG146 im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 10:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 73

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben