+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 115

Thema: Mohammed beliebster Erstname in Berlin !

  1. #21
    1291-er Eidgenosse (NW) Benutzerbild von truthCH
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.197

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    Auch auf die Gefahr hin, einen "Shitstorm" zu ernten .... diese Platzierungen mal in Relationen gerückt - Von 22'177 Jungen wurden 280 Mohammed genannt - im Gesamtkontext sind das gerade mal 1.26%

    Desweiteren - Hier mal die Quelle, kann da jemand sonst noch das finden, was in der JF behauptet wurde? Entweder bin ich blind oder finde es einfach nicht, denn eine gesonderte Statistik nur für Berlin hab ich nicht gesehen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kilmaerwärmung ist, wenn es dem Regen zu warm wird und es deshalb schneit
    Ja, ich bin
    Nicht An Zersetzung Interessiert

  2. #22
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.077

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Läuft. Pforzheim 73% Migrationshintergrund der "unter-6-jährigen".
    In der nächsten Generation ist die Gesellschaft gekippt.
    Als Gauck einst in Offenbach/Main zu Besuch war, attestierte man:

    94% Migru der unter-6-jährigen. Unter den Ü6-Jährigen kam man noch auf ca 87%.
    Sei vorsichtig was du dir wünschst - Es könnte wahr werden.






  3. #23
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    56.223

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Als Gauck einst in Offenbach/Main zu Besuch war, attestierte man:

    94% Migru der unter-6-jährigen. Unter den Ü6-Jährigen kam man noch auf ca 87%.
    Und im Umland zeiht das auch massiv an.
    Der Zug ist ab.

  4. #24
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.077

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Und im Umland zeiht das auch massiv an.
    Der Zug ist ab.
    Richtig. Siehe Stadt-/Strassenbild.
    Sei vorsichtig was du dir wünschst - Es könnte wahr werden.






  5. #25
    1291-er Eidgenosse (NW) Benutzerbild von truthCH
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.197

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Läuft. Pforzheim 73% Migrationshintergrund der "unter-6-jährigen".
    In der nächsten Generation ist die Gesellschaft gekippt.
    Um das Positive im Negativen zu sehen - das heisst in der nächsten Generation verschwindet auch Homo, Gender, Quer und sonstiges Gaga - weil die lassen sich das nicht einreden.
    Kilmaerwärmung ist, wenn es dem Regen zu warm wird und es deshalb schneit
    Ja, ich bin
    Nicht An Zersetzung Interessiert

  6. #26
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    56.223

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Um das Positive im Negativen zu sehen - das heisst in der nächsten Generation verschwindet auch Homo, Gender, Quer und sonstiges Gaga - weil die lassen sich das nicht einreden.
    hahaha.. ja. Da war vor langer Zeit mal ein 2-Zeiler in der Zeitung. Da hat ein ausländischer Gastwirt zwei Schwule vor die Tür gesetzt. So. Und da haben die ganzen guten Menschen ein Problem. Auf welche Seite stellen die sich jetzt?

  7. #27
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.077

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    hahaha.. ja. Da war vor langer Zeit mal ein 2-Zeiler in der Zeitung. Da hat ein ausländischer Gastwirt zwei Schwule vor die Tür gesetzt. So. Und da haben die ganzen guten Menschen ein Problem. Auf welche Seite stellen die sich jetzt?
    Wenn der ausländische Gastwirt einen deutschen Pass hält - Stellen sie sich hinter die Homos.

    Wenn nicht - JO. Dann haben sie ein Problem.
    Sei vorsichtig was du dir wünschst - Es könnte wahr werden.






  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    2.863

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    hahaha.. ja. Da war vor langer Zeit mal ein 2-Zeiler in der Zeitung. Da hat ein ausländischer Gastwirt zwei Schwule vor die Tür gesetzt. So. Und da haben die ganzen guten Menschen ein Problem. Auf welche Seite stellen die sich jetzt?
    Wenn die Schwulen Deutsche waren, sind sie automatisch "Nazi" und der Gastwirt kriegt einen kulturellen Bonus, da er herkunftsbedingt noch " nicht soweit sein kann."
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  9. #29
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    56.223

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Wenn die Schwulen Deutsche waren, sind sie automatisch "Nazi" und der Gastwirt kriegt einen kulturellen Bonus, da er herkunftsbedingt noch " nicht soweit sein kann."
    Du liegst vorn. Aber die toppen das noch. Wir haben da bei der Integration versagt.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Arend
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    NL- Küste
    Beiträge
    227

    Standard AW: Beliebtester Jungenname: Mohammed

    So what else is new? Der Name des Muselpropheten ist europaweit längst der meist angemeldete Babyname überhaupt. So bei uns in Amsterdam schon seit 30 Jahren:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    wie auch in Norwegen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    und im perfiden Albion:
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Und überall heucheln die meisten Medien den Standesämtern nach dass es ja verschiedene Namen sind: Mohammed, Muhammad, Mohammad, Muhammed, Mohamed, Mohamad, Mahammed, Mohammod, Mahamed, Muhammod, Mouhamad, Mouhamed, Muhamad,Mohummed, Mohmmed, Mohamud, Mohumad, Muhamed, Mohammud, usw die alle dann schließlich auch mit T geschrieben werden können...


    Und so landet der Prophet auf manchen Listen ganz bescheiden an sovielter Stelle. Weil Sophia und Sophie halt auch verschieden sind...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mohammed tötet Ömer
    Von SAMURAI im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 16:34
  2. Berlin, Berlin, wir fahren... bestimmt nicht in dieses Moloch
    Von -SG- im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 22:12
  3. Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 23:14
  4. Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 129

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben