+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 154

Thema: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.336

    Standard Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Die korrupte Deutsche Regierungs Mafia für dummen Leuten. Österreich hat heute schon doppelte Pensionen, eine wesentliche bessere Gesundheits Fürsorge und bessere Krankenhäuser. Deutschland, da vergiftet mit Milliarden Unfug die Pharme Industrie die Bevölkerung, macht unnötige Operationen und hohe Milliarden Summen, werden durch Auslands Kriege, und eine angebliche Entwicklungshilfe und mit der Migranten Mafia gestohlen.


    „Bild“ zu Steuerreform: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft
    Epoch Times4. Mai 2019 Aktualisiert: 4. Mai 2019 17:44
    Österreich schafft innerhalb eines Jahres das, was Deutschland in 14 Jahren nicht umsetzt. Bundeskanzler Sebastian Kurz setzte eine umfassende Steuerreform um, Kanzlerin Angela Merkel schaffte dies noch nicht.

    Das sogenannte Paket „Entlastung Österreich“ wurde in der Alpenrepublik nur eineinhalb Jahre nach der Nationalratswahl abgesegnet. Nicht umsonst fragt sich die[Links nur für registrierte Nutzer]-Zeitung, warum das in Deutschland bisher noch nicht möglich war: „Warum schafft Kanzlerin Merkel in 14 Jahren nicht, was Österreichs Kanzler Kurz in einem Jahr erledigt?“

    Der Vergleich der „Bild“ fällt deutlich aus:

    ER senkt schon im zweiten Regierungsjahr im Schnellverfahren die Steuerlast der Bürger! SIE debattiert im 15. Amtsjahr noch immer über den Wegfall des Soli, lässt in ihrem Kabinett sogar eine neue CO2-Steuer planen.“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.639

    Standard AW: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Die korrupte Deutsche Regierungs Mafia für dummen Leuten. Österreich hat heute schon doppelte Pensionen, eine wesentliche bessere Gesundheits Fürsorge und bessere Krankenhäuser. Deutschland, da vergiftet mit Milliarden Unfug die Pharme Industrie die Bevölkerung, macht unnötige Operationen und hohe Milliarden Summen, werden durch Auslands Kriege, und eine angebliche Entwicklungshilfe und mit der Migranten Mafia gestohlen.


    „Bild“ zu Steuerreform: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft
    Epoch Times4. Mai 2019 Aktualisiert: 4. Mai 2019 17:44
    Österreich schafft innerhalb eines Jahres das, was Deutschland in 14 Jahren nicht umsetzt. Bundeskanzler Sebastian Kurz setzte eine umfassende Steuerreform um, Kanzlerin Angela Merkel schaffte dies noch nicht.

    Das sogenannte Paket „Entlastung Österreich“ wurde in der Alpenrepublik nur eineinhalb Jahre nach der Nationalratswahl abgesegnet. Nicht umsonst fragt sich die[Links nur für registrierte Nutzer]-Zeitung, warum das in Deutschland bisher noch nicht möglich war: „Warum schafft Kanzlerin Merkel in 14 Jahren nicht, was Österreichs Kanzler Kurz in einem Jahr erledigt?“

    Der Vergleich der „Bild“ fällt deutlich aus:

    ER senkt schon im zweiten Regierungsjahr im Schnellverfahren die Steuerlast der Bürger! SIE debattiert im 15. Amtsjahr noch immer über den Wegfall des Soli, lässt in ihrem Kabinett sogar eine neue CO2-Steuer planen.“

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Scheinbar wacht die Springerpresse nach 14 Jahren Merkel auf und sieht klar.Aber vorher etliche Jahre der unseligen Kanzlerdarstellerin in den A.... gekrochen.Der Springerkonzern hat seit Jahren keine stringente Linie mehr.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.336

    Standard AW: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Scheinbar wacht die Springerpresse nach 14 Jahren Merkel auf und sieht klar.Aber vorher etliche Jahre der unseligen Kanzlerdarstellerin in den A.... gekrochen.Der Springerkonzern hat seit Jahren keine stringente Linie mehr.
    der Ehemann der Angela Merkel, hat bei der Springer Presse, einen Aufsichtsrats POsten im Original Mafia Stile

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    931

    Standard AW: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Is' mir sowieso unklar warum die deutschen Medien das bringen. Werden da nicht größere Anstrengungen unternommen sowas vorm deutschen Michel zu vertuschen?
    Andererseits dafür sind die Deutschen keine nazis und Gutmenschen. Is' halt teuer Gutmenschentum. Aber solang's das geld der Anderen ist kann's mir scheißegal sein, denlkt sich Merkel.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.176

    Standard AW: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Zitat Zitat von Gratian Beitrag anzeigen
    IAber solang's das geld der Anderen ist kann's mir scheißegal sein, denkt sich Merkel.
    Klar - ´mit fremdem Arsch ist gut durchs Feuer fahren´. ( altes Sprichwort)

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.768

    Standard AW: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    der Ehemann der Angela Merkel, hat bei der Springer Presse, einen Aufsichtsrats POsten im Original Mafia Stile
    Wenn man Deinen Satz vollständig in den google suchlauf eingibt, erhält man sehr interessante Links :-) Und sehr aufschlußreich

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die reichsten Medienunternehmer in Deutschland besitzen zusammen etwa 23 Milliarden Euro. Dies geht aus einer [Links nur für registrierte Nutzer] hervor. Die Daten bestätigen erneut, dass einige wenige alte Verlegerfamilien den größten Teil an privaten Medien in Deutschland kontrollieren. Vor allem hat sich die patriarchale Erbfolge jedoch insofern verändert, dass inzwischen sieben Frauen erheblichen Einfluss auf die veröffentlichte Meinung in Deutschland verfügen. Darunter finden sich zahlreiche bekennende Freundinnen von Bundeskanzlerin Angela Merkel.
    So kann man sich auch an der Macht halten. Man sieht hieran aber auch, wie bestimmend die Konzerne auf die Inhalte der Zeitungen Einfluß haben. Von wegen einfach nur so die Wahrheit schreiben: geht gar nicht.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    18.247

    Standard AW: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Scheinbar wacht die Springerpresse nach 14 Jahren Merkel auf und sieht klar.Aber vorher etliche Jahre der unseligen Kanzlerdarstellerin in den A.... gekrochen.Der Springerkonzern hat seit Jahren keine stringente Linie mehr.
    Der Springerkonzern hat doch nur eine stringente Linie, USrael.

  8. #8
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.636

    Standard AW: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Scheinbar wacht die Springerpresse nach 14 Jahren Merkel auf und sieht klar.Aber vorher etliche Jahre der unseligen Kanzlerdarstellerin in den A.... gekrochen.Der Springerkonzern hat seit Jahren keine stringente Linie mehr.
    Hier wacht niemand auf ... Merkel wird nur klargemacht, dass sie gehen sollte. Die Medien schießen sie ab, das ist nix Neues ... war bei Schröder auch so.
    Das Intelligenteste, das eine Frau zustandebringen kann, ist ein Sohn.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.285

    Standard AW: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Hier wacht niemand auf ... Merkel wird nur klargemacht, dass sie gehen sollte. Die Medien schießen sie ab, das ist nix Neues ... war bei Schröder auch so.
    Naja, Schröder hatte schon mehr Gegenwind bei seiner Kanzlerschaft. Merkel wird ja gerade mal in den letzten Tagen der Ausgang gezeigt, falls sie ihn vergessen haben sollte. Schröder war spätestens seit der Ablehnung von Bushs Irakkrieg auf der Abschussliste von Springer, obwohl er sagte, dass er nur BILD, BAMS und Glotze zum regieren brauche.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.545

    Standard AW: Österreichs Kanzler schafft in einem Jahr, was Merkel in 14 Jahren nicht schafft

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Scheinbar wacht die Springerpresse nach 14 Jahren Merkel auf und sieht klar.Aber vorher etliche Jahre der unseligen Kanzlerdarstellerin in den A.... gekrochen.Der Springerkonzern hat seit Jahren keine stringente Linie mehr.
    Stimmt, deshalb auch der kräftige Fall der Auflagen!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Airbus A380-800 schafft Abgasnorm EURO6 nicht
    Von Aufgewacht im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2018, 16:56
  2. Merkel schafft uns ab
    Von Nereus im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2018, 09:45
  3. Ruestung zum Krieg schafft Frieden! Gefahr schafft Sicherheit !
    Von ABAS im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2015, 20:31
  4. Warum schafft Hessen die Todesstrafe nicht ab
    Von socialpeace im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 19:22
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 04:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 160

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben