+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Staatlich gelenkte Hetzte jetzt regelmäßig auch an Schulen

  1. #1
    Erdogans Provinz Benutzerbild von steiner50
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    253

    Standard Staatlich gelenkte Hetzte jetzt regelmäßig auch an Schulen

    Eine Osnabrücker Schule betreibt menschenverachtende Hetze gegen eine demokratisch gewählte Partei
    Die Initiative kommt vermutlich wieder von einer "AntifaschisTIN"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ERDOGANS EUROPÄISCHE PROVINZ

  2. #2
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    381

    Standard AW: Staatlich gelenkte Hetzte jetzt regelmäßig auch an Schulen

    Wer Kommunisten und SOzialistenpack an die Schüler lässt muss sich nicht wundern, wenn die Kinder anstatt lernen nur mit Propaganda zugeschüttet werden.
    Leben und sterben lassen...

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.149

    Standard AW: Staatlich gelenkte Hetzte jetzt regelmäßig auch an Schulen

    Wie widerlich ist das denn? Links-Grün widerlich. Da zeigt sich die Indoktrination junger Menschen. Die Eltern werden schon links-grün eingestellt sein.

    Diese "edle" Europaschule hat natürlich eine Mensa, die sonst nur Studenten haben.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.713

    Standard AW: Staatlich gelenkte Hetzte jetzt regelmäßig auch an Schulen

    Wer schickt seine Kinder denn auch auf eine Gesamtschule? Zweck solch eines Ladens ist doch nur krankhafte Gleichmacherei.
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  5. #5
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.506

    Standard AW: Staatlich gelenkte Hetzte jetzt regelmäßig auch an Schulen

    Zitat Zitat von steiner50 Beitrag anzeigen
    Eine Osnabrücker Schule betreibt menschenverachtende Hetze gegen eine demokratisch gewählte Partei
    Die Initiative kommt vermutlich wieder von einer "AntifaschisTIN"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Irgendwie muß es sich doch mal lohnen, daß die 68er durch alle Instanzen marschiert sind!

    (sind es eigentlich nicht immer nur die Nazi, die marschieren?)



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.149

    Standard AW: Staatlich gelenkte Hetzte jetzt regelmäßig auch an Schulen

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Wer schickt seine Kinder denn auch auf eine Gesamtschule? Zweck solch eines Ladens ist doch nur krankhafte Gleichmacherei.
    Ich war auf einem Aufbauzug in Schwarzenbek, der einzigen Schule, die es damals dort gab. Nach der 6. Klasse sind wir umgezogen, und ich kam in die Mittelschule in einer anderen Stadt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.149

    Standard AW: Staatlich gelenkte Hetzte jetzt regelmäßig auch an Schulen

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Wie widerlich ist das denn? Links-Grün widerlich. Da zeigt sich die Indoktrination junger Menschen. Die Eltern werden schon links-grün eingestellt sein.

    Diese "edle" Europaschule hat natürlich eine Mensa, die sonst nur Studenten haben.
    Ich traute meinen Augen nicht: Es sind "Kröten"-Schenkel, die in der "Mensa" in dieser Schule auf dem Speiseplan stehen. Welch Barbaren, die heutzutage noch Froschschenkel essen.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    56.751

    Standard AW: Staatlich gelenkte Hetzte jetzt regelmäßig auch an Schulen

    Zitat Zitat von steiner50 Beitrag anzeigen
    Eine Osnabrücker Schule betreibt menschenverachtende Hetze gegen eine demokratisch gewählte Partei
    Die Initiative kommt vermutlich wieder von einer "AntifaschisTIN"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Spieß umdrehen.

    Auf Kosten des Leidens der Opfer und Angehörigen Populismus betreiben ist wohl ein Fall für den Staatsanwalt.

    Übrigens: da hat irgendein die Ermordung eines jüdischen Mädchens so umgestaltet, als wenn die damals die Möglichkeit wie Instagram oder Twitter gahabt hätte. Etwas geschmackloseres habe ich bis dato noch nicht gesehen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. In Deutschland kommt es regelmäßig zu Bücherverbrennungen!!!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 12:07
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 16:25
  3. Treibt ihr regelmäßig Sport?
    Von Mauser98K im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 16:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 48

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben