+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 87

Thema: *** Finanzchaos in Deutschland ***

  1. #41
    Leuchtender Arm Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    3.879

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Daniela Beitrag anzeigen
    das darfst du dem user "politikqualle" nicht übel nehmen. erfahrene hpf-user haben mich darüber informiert, dass er ein minderjähriger sonderschüler ist; und deswegen ständig atypische farben und schriftformate verwendet.
    Welches geistige Gebrechen hindert dich denn an der Verwendung von Großbuchstaben? Ist "80D" das einzig Große in deinem Dasein?

  2. #42
    80 D
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    Brasilia
    Beiträge
    283

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Welches geistige Gebrechen hindert dich denn an der Verwendung von Großbuchstaben?
    eine anerkannte schreibschwäche, welche mir trotz dieser das studium ermöglicht.

    Ist "80D" das einzig Große in deinem Dasein?
    der usertitel "80 d" ist eine reine provokation, welche sich geradezu anbot. wie ich hier schon "schrub", beruht meine teilnahme in diesem forum auf einladung eines "alten hasen" hierzuforum. da der mann mich persönlich kennt meinte er, meine ow als titel zu wählen. o-ton: die primitivlinge des hpf sprechen dich todsicher irgendwann darauf an; während die intelligenten user sich jeglichen kommentar darüber verkneifen. q.e.d.
    Whatever you do, do no harm!

  3. #43
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.832

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    *autsch*

    Edit:
    Bin eh erstmal draussen.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  4. #44
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    26.696

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    .. die Menschen in der Bundesrepublik Deutschland sollte froh sein , daß die AfD im Bundestag eingezogen ist ... aber leider wollen die meisten Menschen die Wahrheit ja nicht lesen oder hören :

    .... Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion ..... Zuwanderung findet in Deutschland in die Sozialsysteme statt – das ist das eindeutige Ergebnis einer AfD-Anfrage im Bundestag. ...
    ...
    Das Ministerium gab nämlich bekannt, dass die Zahl der arbeitslosen Deutschen zwischen 2010 und 2018 um 43,1 Prozent auf 1,63 Millionen zurückging. Im gleichen Zeitraum nahm die Zahl der arbeitslosen Ausländer aber um 33,1 Prozent von 432.999 auf 576.242 zu. Noch krasser fällt die Statistik aus, wenn man den Kreis der arbeitssuchenden Personen betrachtet. Deren Zahl reduzierte sich bei den Deutschen in den vergangenen acht Jahren um 1,4 Millionen auf 2,83 Millionen. Die Zahl der arbeitssuchenden Ausländer explodierte im gleichen Zeitraum hingegen um 64,7 Prozent oder 479.072 Personen auf 1,22 Millionen Personen. Die Zahlen widerlegen die schon fast propagandaartig in fast allen Medien vorgebrachte Behauptung, Deutschland brauche aus verschiedenen Gründen wie Fachkräftemangel oder Finanzierung der Rentenkassen eine starke und hohe Zuwanderung. Auch im Langfristvergleich zeigt sich, dass in Deutschland eine Zuwanderung in die Sozialsysteme stattfindet, die das Land teuer zu stehen kommt, aber gerade nicht entlastet.
    ...
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  5. #45
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    26.696

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    ... AfD-Anfrage enthüllt: Masseneinwanderung in die Sozialsysteme auch in Sachsen ....

    ... Von 285.443 Hartz-IV-Empfängern in Sachsen sind 51.913 oder 18,2 Prozent Ausländer, ergab die Große Anfrage der AfD-Fraktion (6/17764). Von den 23.916 Syrern in Sachsen bezogen sogar 19.678 oder 82 Prozent Hartz-IV. Nur 3.086 Syrer oder 12 Prozent gingen einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach.
    Sebastian Wippel, innenpolitischer Sprecher, erklärt:
    „Unsere Anfrage analysiert eindeutig, was die Bürger seit langem ahnen und viele Medien versuchen zu verbergen: Die von der CDU und anderen Parteien forcierte Masseneinwanderung ist auch in Sachsen vor allem eine Einwanderung in die Sozialsysteme. Von den vollmundig propagierten Fachkräften, die von der Wirtschaft dringend gebraucht werden und die unsere Rente verdienen sollten, fehlt jede Spur.
    Bei einem Ausländeranteil von fünf Prozent in Sachsen sind Ausländer unter den Hartz-IV-Empfängern insgesamt deutlich überrepräsentiert. Durch die unkontrollierte, illegale Einwanderung kommen die falschen Leute nach Sachsen, meist ohne Qualifikationen und aus bildungsfernen Kulturen. In unserem hochspezialisierten Arbeitsmarkt haben sie kaum Chancen.
    Selbst von den wenigen Syrern mit festem Job sind wahrscheinlich die meisten niedrigqualifiziert beschäftigt. Wir werden diese Zahlen extra abfragen. Unter diesem Ansturm Geringqualifizierter bluten unsere Sozialsysteme auf Dauer aus. Die AfD will diese illegale Einwanderung beenden.“ ...

    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...

    .... und genau aus diesem Grunde ist es wunderschön . daß die AfD all` diese Scheiße aufdeckt , die unsere regierenden Politiker so verzapfen . Genau aus diesem Grunde wird die AfD von diesen regierenden Parteien bekämpft , weil die AfD dieses aufdeckt und bekannt macht ...
    .... noch Fragen Kienzle ? ...

    ... [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  6. #46
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    26.696

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    ... NRW: Establishment schmeißt Arbeiter aus Landtag, erträgt keine Konfrontation mit seinen Opfern ....
    .. ( dieser Vorgang war auch im WDR - Fernsehen gezeigt worden )

    .... Um die Energiewende in NRW möglichst reibungslos durchzuziehen, hatte die Politik den dortigen Steinkohlearbeitern jahrelang zugesichert, dass ihre Arbeitsplätze keineswegs gefährdet seien: Wenn die Umstellung stattfinde, fange man sie auf, werde man den Verlust irgendwie kompensieren. Stimmte natürlich nicht. ...

    ... Besonders verständnisvoll zeigte sich Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU), der die NRW-Landesregierung gegenüber der Welt in Schutz nahm. „Es gibt in diesem Land keinen Rechtsanspruch auf Vorruhestand“, sagte er. Er beschuldigte die AfD, die Arbeiter für eine Provo-Nummer eingespannt zu haben. ...
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  7. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.399

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    „Diese EZB-Idee bedeutet die endgültige Enteignung der deutschen Sparer“

    Wenn dieses Vorhaben, woran ich keinen Zweifel hege, beschlossen, durch-, umgesetzt, und angewandt wird, dann sind wir Deutschen allen unseren finanziellen Sorgen entbunden.

    Deshalb hatte auch Jens Weidmann niemals die Spur einer Chance die Nachfolge von „Super Mario“ anzutreten und Macron hat lieber eine verurteilte, vorbestrafte, ihm treu ergebene, hörige Notenbankerin mit nahezu keinem geldpolitischen Sachverstand in diese Position gehievt.

    Und notgedrungen die „Flinten-Uschi“ als EU-Kommissionspräsidentin akzeptiert.

    Denn wie sagte schon weiland

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    so, offen freimütig aber auch treffend

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.287

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    „Diese EZB-Idee bedeutet die endgültige Enteignung der deutschen Sparer“

    Wenn dieses Vorhaben, woran ich keinen Zweifel hege, beschlossen, durch-, umgesetzt, und angewandt wird, dann sind wir Deutschen allen unseren finanziellen Sorgen entbunden.

    Deshalb hatte auch Jens Weidmann niemals die Spur einer Chance die Nachfolge von „Super Mario“ anzutreten und Macron hat lieber eine verurteilte, vorbestrafte, ihm treu ergebene, hörige Notenbankerin mit nahezu keinem geldpolitischen Sachverstand in diese Position gehievt.

    Und notgedrungen die „Flinten-Uschi“ als EU-Kommissionspräsidentin akzeptiert.

    Denn wie sagte schon weiland

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    so, offen freimütig aber auch treffend

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ja, sie werden drucken bis in den Untergang und es bleibt ihnen auch gar nichts
    anderes übrig. Und natürlich werden sie letztlich scheitern. Wäre es möglich sich
    aus einer Überschuldung mit noch mehr Schulden herauszudrucken, hätte es die
    vielen Staatsbankrotte der Vergangenheit nicht gegeben.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  9. #49
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    19.242

    Standard AW: *** Finanzchaos in Deutschland ***

    Was passiert hier? Und was werden die Folgen sein?



    Projekt "Libra"
    Facebooks Weltwährung wird eine Revolution


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die digitale Währung Libra ist kein Zukunftsirrsinn. Bargeld ist weltweit, außer im Westen, nur noch ein Relikt aus der Vergangenheit.

    (Foto: action press)

    Es geht um Geldmacht, Überwachung und ein Quasi-Monopol: Das von Facebook geführte Projekt der Digitalwährung Libra verspricht Freiheit vom Bankensystem. Aber sollte man diesen historischen Moment Mark Zuckerberg überlassen?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Eine merkwürdige Hektik und Aufgeregtheit macht sich unter den Finanzexperten und Banken breit! Bedrohungsszenarien werden aufgebaut......hier ist was am köcheln!
    Geändert von Bolle (22.07.2019 um 18:55 Uhr)
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

  10. #50
    Klimaschwein Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.504

    Standard AW: *** Finanzchaos in Deutschland ***

    Libra gehört schlicht und ergreifend verboten.
    Damit würde Facebook zum Staat.
    Als nächstes ruft er sich zum König aus.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 18:46
  2. Warum die Bundesrepublik Deutschland nicht Deutschland ist und nie wird.
    Von Arkarnia im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2018, 17:35
  3. Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....
    Von Herr Schmidt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 08:49
  4. Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 06:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 118

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben