+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 125

Thema: *** Finanzchaos in Deutschland ***

  1. #21
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.549

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Das ist nicht das eigentliche Problem. Die BIZ ist nur eine Geldausgleichskasse. Das wirkliche Thema ist der EIGENKONSUM des deutschen Staatsapparates, natuerlich auch das der europaeischen Staaten, die alle das gleiche Problem haben: Zu viel Staatspersonal, welches viel zu teuer ist.
    Ohne Besatzerkonstrukt nicht diese EU, nicht diese Migration.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.464

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Ohne Besatzerkonstrukt nicht diese EU, nicht diese Migration.
    Ein "Nebenschauplatz". Das eigentliche Thema ist nach wie vor der Eigenverbrauch des Staatsapparates. Der nichtoeffentliche Haushalt eben.

  3. #23
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.549

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ein "Nebenschauplatz". Das eigentliche Thema ist nach wie vor der Eigenverbrauch des Staatsapparates. Der nichtoeffentliche Haushalt eben.
    Fast neurotisch wiederholst du immer deinen fetten Staat, er besteht eben auch aus steigenden Migrationsausgaben, fetten Brüsselapparat mit 44000 Leuten der wie ein Krebs wächst, Auslandshilfen die wachsen uvm


    fast 1 MRD nur für Berater, die Beraten wie wir Geld verschenken, Ukraine, Türkei uva
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.464

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Fast neurotisch wiederholst du immer deinen fetten Staat, er besteht eben auch aus steigenden Migrationsausgaben, fetten Brüsselapparat mit 44000 Leuten der wie ein Krebs wächst, Auslandshilfen die wachsen uvm
    Die Zahlen hatte ich mal hier zusammengetragen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das dumme ist nur, dass mir niemand bessere Zahlen geliefert hat. Und niemand hat mich widerlegt. Meine Zahlen weisen einen Fehler von geschaetzt etwa 5 - 10% auf. Die EU - Kosten habe ich nirgendwo ermitteln koennen.

  5. #25
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.549

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Die Zahlen hatte ich mal hier zusammengetragen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das dumme ist nur, dass mir niemand bessere Zahlen geliefert hat. Und niemand hat mich widerlegt. Meine Zahlen weisen einen Fehler von geschaetzt etwa 5 - 10% auf. Die EU - Kosten habe ich nirgendwo ermitteln koennen.

    googel Mehrausgaben im Bund 1 Stelle Migration

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    z B Hessen


    veranschlagt ... blabla ...wurde erheblich teurer

    Euro, die Hessen den Kommunen für den Unterhalt von geflüchteten Menschen erstatten muss.

    So hatte das Land 98 Millionen Euro an Ausgaben für ausländische Kinder und Jugendliche vorgesehen, die ohne Familie nach Deutschland gekommen sind. Tatsächlich musste es aber 175 Millionen mehr als geplant aufwenden.






    Hinzu kamen Erstattungen an Städte und Kreise für weitere Flüchtlinge. Sie waren mit 290 Millionen Euro kalkuliert worden, schlugen aber mit zusätzlichen 117 Millionen zu Buche. Zusammen ergeben sich Mehrausgaben von 292 Millionen Euro. In beiden Fällen gehe es um gesetzliche Leistungen, die das Land erbringen müsse, erläuterte Worms.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #26
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.274

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Die 1800 Milliarden, die Deutschlands Staatsapparat so jaehlich ausgibt, sind fest verplant. Wenn da 120 Milliarden fehlen, holt man die sich rein - egal, wie. Das sind ja etwa 7%, eine Katastrophe. Die CO2-Steuer wird gewaltig werden, ganz gewaltig, das verspreche ich euch. Ihr werdet euch noch wundern, wie hoch die naechste Teuerungswelle ausfallen wird.
    Das eigentliche Problem ist ja, dass durch die neue CO2-Steuern das Steuereinkommen ZURUECKGEHEN wird. Das bedeutet dann, die CO2-Steuer noch drastischer gestalten zu muessen. Jetzt spricht man ja von "CO2-Zielen", die sogar vorgezogen werden sollen.
    Ausserdem wird ganz massiv Geld gedruckt werden. Heuer etwa 3%, dann halt 5% oder mehr pro Jahr.

    Verscherbelt eure Autos, kauft euch E-Bikes. Schnallt den Guertel enger, richtet euch auf magere Zeiten ein.
    Nö. Ich lass meinen Reispass verlängern und such die nächstgelegene Botschaft eines anderen Landes auf.

  7. #27
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.549

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Nö. Ich lass meinen Reispass verlängern und such die nächstgelegene Botschaft eines anderen Landes auf.
    Friedrich Merz bläst ins selbe Horn, der Bundesmichel pennt noch.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.464

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    googel Mehrausgaben im Bund 1 Stelle Migration

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    z B Hessen


    veranschlagt ... blabla ...wurde erheblich teurer

    Euro, die Hessen den Kommunen für den Unterhalt von geflüchteten Menschen erstatten muss.

    So hatte das Land 98 Millionen Euro an Ausgaben für ausländische Kinder und Jugendliche vorgesehen, die ohne Familie nach Deutschland gekommen sind. Tatsächlich musste es aber 175 Millionen mehr als geplant aufwenden.






    Hinzu kamen Erstattungen an Städte und Kreise für weitere Flüchtlinge. Sie waren mit 290 Millionen Euro kalkuliert worden, schlugen aber mit zusätzlichen 117 Millionen zu Buche. Zusammen ergeben sich Mehrausgaben von 292 Millionen Euro. In beiden Fällen gehe es um gesetzliche Leistungen, die das Land erbringen müsse, erläuterte Worms.
    Nicht Millionen. Meine Rechnung geht in Milliarden. Ich suche 1.800 Milliarden, keine Millionen.

  9. #29
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.274

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Friedrich Merz bläst ins selbe Horn, der Bundesmichel pennt noch.
    Der User "neu" hat ja recht. Wir werden uns noch wundern zu was die Regierung alles fähig ist. Man muss nur auf die ganzen Testballons achten die gerade so gestartet werden. Die loten gerade die Stimmung aus.

  10. #30
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.553

    Standard AW: *** Finanzchaos in Derutschland ***

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Nicht Millionen. Meine Rechnung geht in Milliarden. Ich suche 1.800 Milliarden, keine Millionen.

    Würde mich auch stark interessieren, wohin die ganze Kohle fließt. Die offiziellen Zahlen geben das nicht her.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 19:46
  2. Warum die Bundesrepublik Deutschland nicht Deutschland ist und nie wird.
    Von Arkarnia im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2018, 18:35
  3. Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....
    Von Herr Schmidt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 09:49
  4. Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 07:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben