+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Dem Doofmichel droht jetzt die Totalentwaffnung

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.409

    Standard AW: Dem Doofmichel droht jetzt die Totalentwaffnung

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Und wer wird kontrolliert?

    Das Asylant wenn kontrolliert wird führt er sich auf, beist und spuckt, also kontrolliert man besser den Deutschen.
    So ist es !
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

  2. #42
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    63.650

    Standard AW: Dem Doofmichel droht jetzt die Totalentwaffnung

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Natürlich ist es denen auch verboten. Aber sie werden erstens nicht kontrolliert, und zweitens - falls doch was gefunden wurde - nicht von einem Gericht dafür verurteilt.
    Ich habe jedenfalls noch nie von einem Türken gehört, von denen ja bekanntermaßen fast alle ein Messer bei sich tragen, der wegen unerlaubten Führens eines Messers verurteilt wurde.
    Das könnte jetzt eine Maßnahme werden die Türken (und sonstige Musels, und Bimbos) in ihre Heimatländer auszuweisen und abzuschieben.

    Indigene Deutsche laufen für gewöhnlich garnicht mit Kampfmessern in der Stadt herum, mit Ausnahme von ein paar Pfadfindern vielleicht, die werden aber nicht bestraft weil minderjährig.


    USrael (>150.000 Funde): Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, Leibniz, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Nicht sicher, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, usw.

  3. #43
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.177

    Standard AW: Dem Doofmichel droht jetzt die Totalentwaffnung

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Und wer wird kontrolliert?

    Das Asylant wenn kontrolliert wird führt er sich auf, beist und spuckt, also kontrolliert man besser den Deutschen.
    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    So ist es !
    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Bei dem Kniff mit der Kontrolle muss ich kurz widersprechen.

    In Frankfurt (Bsp.) gilt der Stadtteil Hauptbahnhof als Waffenverbotszone.
    Dieser Status legitimiert sogenannte unabhängige Verdachtskontrollen. Und diese werden auch turnusmässig publikumswirksam durchgeführt. Im Zuge dieser Kontrollen werden hauptsächlich Fluchtficker und Bimbomuslime gefilzt und zu Dutzenden an die Wände gestellt.

    Ich weiß gesichert, daß man die Herberts, Werners und Ingeborgs laufen lässt.
    Ein Polizist steckte mir mal daß racial profiling sogar nötig sei ,um die richtigen zu treffen, dies aber natürlich von offizieller Seite bestritten wird.
    Auch für JWalker noch einmal.
    Sei vorsichtig was du dir wünschst - Es könnte wahr werden.






  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    14.630

    Standard AW: Dem Doofmichel droht jetzt die Totalentwaffnung

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Auch für JWalker noch einmal.
    Ist auch vollkommen klar und logisch. Die haben ja einen "Auftrag". Z B. an der niederländischen Grenze Kleindealer abfangen. Da ziehen die logischerweise nicht die Limousine stichprobenartig raus sondern die alten PKW wo Typen drin setzen die erfahrungsgemäss optisch ins Muster passen. Und das fängt beim PKW schon an. Und an den Bahnhöfen machen die logischerweise auch nicht bei Omi Ingeborg und Opa Werner die Taschenkontrolle nach verbotenen Waffen.

  5. #45
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.894

    Standard AW: Dem Doofmichel droht jetzt die Totalentwaffnung

    Zitat von mick31 [Links nur für registrierte Nutzer] Und wer wird kontrolliert?

    Das Asylant wenn kontrolliert wird führt er sich auf, beist und spuckt, also kontrolliert man besser den Deutschen.

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    So ist es !
    Man sollte besser den Kontrolleur kontrollieren, denn der tickt nicht mehr ganz sauber.
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  6. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    645

    Standard AW: Dem Doofmichel droht jetzt die Totalentwaffnung

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    So ist es !
    Da hilft eigentlich nur ein kundig an die richtige Assi-Körperstelle geführter Baseballschläger, so gedroschen, dass er sich darin verbeißt. Dann ist's Essig mit Spucken und Beißen und man legt ihm Straps an. Schöne harte Kabelbinder, die sich bei mehr Randale nur noch fester ziehen. So eine Szene habe ich mal in Miami Beach von der anderen Straßenseite aus einem Hotel beobachtet. Die Cops hatten den so schnell auf dem Boden und mit solchen Bindern fixiert, so schnell konnte der gar nicht gucken. Solche bräuchten wir hier. Und nach der Aktion waren die sofort wieder runter auf Null. Wir sind noch hin zu denen, haben uns als Deutsche zu erkennen gegeben und eine Weile geplaudert. Nette Typen, aber eben solche, die keinen Spaß verstehen, wenn es um Kriminalität geht und dann sowohl körperlich als auch technisch darauf gedrillt sind, sich durchzusetzen und auch den größeren Krakeelern zu zeigen, wo das nächste Detention Center ist.

  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von Azaloth
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.200

    Standard AW: Dem Doofmichel droht jetzt die Totalentwaffnung

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Und wer wird kontrolliert?

    Das Asylant wenn kontrolliert wird führt er sich auf, beist und spuckt, also kontrolliert man besser den Deutschen.
    Unsinn, es werden alle kontrolliert.

  8. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.013

    Standard AW: Dem Doofmichel droht jetzt die Totalentwaffnung

    Ich frage mich ob ich als schon länger hier Lebender einen „Kleinen Waffenschein“ beantragen muss,

    wenn ich

    mit meinem langen Küchenmesser in den Garten gehe um frischen Salat zu holen oder Kohlköpfe abschneide,

    damit in meinen Schrebergarten fahre um da ebenfalls Gemüse/Salate abzuschneiden

    mir ein neues Küchenmesser oder sogar mehrere kaufe und nach Hause tragen möchte/muss, bin ich dann schon ein Dealer, Waffenschmuggler?

    Was macht ein Handwerker mit seinen Schneidewerkzeugen?



    Fragen über Fragen?
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 22:08
  2. Droht Staatsbankrott ?!
    Von Eridani im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 16:33
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 09:49
  4. Droht jetzt eine Massenverelendung?
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 09:49
  5. Musel-Lehrerin verstößt gegen Schulgesetz, jetzt droht ihr Entlassung.
    Von Madday im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 18:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 138

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben