+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 63

Thema: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.448

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Nun muss der Arzt und sein Angestellten wohl oder übel Arabisch mit Dialekten und diverse Negersprachen lernen ...
    Der Arzt muss einen Scheiß
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  2. #12
    Yuck Fou! Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.794

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Komischerweise neigen aber grad Zahnärzte zu deutlich völkischem Verhalten. Aus dem Fachbereich ist mir bisher kein neubürgerlicher Arzt bekannt.
    Ich nehme das mal als Kompliment, wobei es durchaus rechtgläubige Dentisten gibt, die aber wirtschaftlich einen schweren Stand haben. Komischerweise wünschen auch Schätze aus dem Morgenland von einer Kartoffel behandelt zu werden.
    Leben in der Ochlokratie.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    9.485

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Der Arzt muss einen Scheiß
    Müssen muss er nicht, der wird freiwillig Sprachkurse besuchen, will er nicht im grünroten Fokus stehen. Vielleicht erbarmt sich auch der Staat und schickt Dolmetscher.
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.448

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Müssen muss er nicht, der wird freiwillig Sprachkurse besuchen, will er nicht im grünroten Fokus stehen. Vielleicht erbarmt sich auch der Staat und schickt Dolmetscher.
    Er hätte es nicht schriftlich bzw. öffentlich hinterlassen sollen. Das war dumm. Ich würde mich als Arzt selbst dumm stellen und die ganzen ..... einfach aus der Praxis ekeln. Aber das so niemals öffentlich verkünden. Naja, jetzt lernt er mal die Antifazecken kennen. Auf Dauer wohl ein Rechter mehr.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #15
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24.999

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Völlig in Ordnung so. Ich lasse mich auch nicht mehr von Ärzten ohne Deutschkenntnisse behandeln.

    Meine letzten Erfahrungen mit diesen Neupfuschern sagen mir: "Finger weg von Leuten die zwar nen weißen Kittel tragen, aber nicht mal als Anstreicher zu gebrauchen sind!". Speziell gemeint sind hier ein irakischer Augenarzt und ein Orthopäde aus Ganzweitfortistan.

    Komischerweise neigen aber grade Zahnärzte zu deutlich völkischem Verhalten. Aus dem Fachbereich ist mir bisher kein neubürgerlicher Arzt bekannt.

    Gut, ich hab da grad mal den Spiess etwas umgedreht, aber ich kanns nicht ausstehen, wenn in einer Praxis die Bude voll mit Ölaugen oder Kopptüchern und deren Blagen ist.

    Unsere Kinderärztin schliesst inzwischen auch diesen Phänotyp aus. Die macht es zwar nicht per Schreiben. Die hat halt einfach keine Kapazitäten mehr dafür.

    Etwas eleganter gelöst, aber mit der selben Absicht.
    Saugeile Sprache - gefällt mir!
    ------------------------------------------------------
    topic:

    Erinnert mich an einen Besuch bei einer dänischen Zahnärztin auf meiner 2. Hochzeitsreise 1996 in Kopenhagen.
    Mein Stiftzahn war raus gefallen und hielt auch nach einsetzen nicht mehr. Da die Gefahr des Verschluckens bestand, lief ich so rum, wie eine zahnlose Baba-Jaga.

    Auf dem Behandlungsstuhl weigerte sich die Ärztin (ca.50), mit mir deutsch zu reden; in dem Alter sollten Studierte in Dänemark wohl ohne weiteres etwas deutsch verstehen – auch Englisch ignorierte sie. Trotzdem klappte die Behandlung, ich ging mit repariertem Zahn und zahlte umgerechnet schlappe 80,-DM.

    Insgesamt habe ich in Dänemark nur schlechte Erfahrungen gemacht. Beim Falschparken in der City musste ich auf einem Amt 400,-Kronen blechen (100 DM). Die Beamtin sah mich an, als ob ich ein Nazi sei.
    Auf der Rückfahrt kamen wir in einem Dorf an einer Gaststätte vorbei, an der Tür ein Schild. „Hunde und Deutsche haben keinen Zutritt“. Wohlgemerkt, der Spruch war auf Deutsch! Ich war außer mir; einen Besuch verkniffen wir uns.

    Auf der Rückfahrt schmiss mich ein Stuart aus dem Schiffsrestaurant der Fähre nach Warnemünde, weil ich mit einer Coladose in der Gaststätte stand und daraus trank. Wir waren froh, als wir wieder deutschen Boden unter uns hatten….
    Geändert von Eridani (13.05.2019 um 12:15 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    1.422

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen


    Ein Arzt weigert sich Patienten ohne ausreichende Deutschkenntnisse zu behandeln.
    Und löst damit folgerichtig einen Scheißsturm im Netz durch linke Gutmenschen aus. Logisch.



    Eine sachliche, logische Entscheidung des Arztes, objektiv und richtig. Hätte ich als Arzt auch so gemacht.
    Das reicht aber bei unserer bescheuerten Smartphone-Jugend, um einen Betroffenheitssturm auszulösen.
    Würde ich auch machen, schon aus Selbstschutz!
    Wenn das schiefgeht, weil er den Patienten missversteht, steht er mit einem Bein im Gefängnis!
    “Es ist kein Verbrechen volkswirtschaftlich ungebildet zu sein, alles in allem ist es ein spezialisiertes Lehrfach und eines, welches die meisten Leute als »schwarze Wissenschaft« ansehen. Aber es ist ganz und gar unverantwortlich eine laute, lärmende Meinung zu ökonomischen Fragen zu haben, während man sich in diesem Zustand der Unwissenheit befindet.” Murray Rothbard: Egalitarianism as a revolt against nature

  7. #17
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.647

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Der hat doch auch Recht. Sowas kann zu Behandlungsfehlern führen.
    Wenn der Arzt nichtmal versteht, was dem Patienten fehlt.
    Nun da bleibt noch der Weg zum Tierarzt , der auch nicht alle Hunde /Katzen/Schweine -Sprachen versteht .
    Gruß Bestmann
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  8. #18
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.096

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Ich kann die Reaktion des Arztes verstehen. Schließlich trägt er ja auch das Risiko eines Behandlungsfehlers. Und eine Praxis muss sich auch finanziell tragen, das muss man auch sehen, neben allen hehren Motivationen - etwa denen des Helfens und Heilens.
    Wieso der Text so plump formuliert wurde erschließt sich mir nicht so ganz, das hätte sogar ich besser hinbekommen. Da klingt ja schon fast der Wunsch nach "shitstorm" durch.

    Die Schreibweise dieses Textes läßt mich vermuten, den habe eine gestresste Arzthelferin unter dem heute üblichen Zeitdruck in einer hausärztlichen Praxis verfaßt. Dort ist wegen der Arbeitsverdichtung und überbordenden Bürokratie schlicht keine Zeit für ausgefeiltere Verlautbarungen.

    Angesichts der aktuellen Mißstände finde ich den Text noch sehr moderat formuliert.

    Zumindest weiß man, woher der Wind weht, wenn den sprachunkundigen Merkelgästen neuerdings der nötige Dolmetscher verwehrt wird. Lange hieß es doch, die würden alle freudig Sprachkurse besuchen; tja, dann stellte sich heraus daß die "keinen Bock" haben und so wurden zig Millionen Steuergelder in den Sand gesetzt.
    Apropos Dolmetscher: für die paar Kröten, die das Amt zahlt, macht das kaum einer von den Profis. Hier z.B. waren das hauptsächlich Ehrenamtler, wobei man konstatieren kann, daß die anfängliche Begeisterung dieser GutMenschInnen spürbar nachgelassen hat.

    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  9. #19
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    12.379

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Würde ich auch machen, schon aus Selbstschutz!
    Wenn das schiefgeht, weil er den Patienten missversteht, steht er mit einem Bein im Gefängnis!
    entweder das, oder er muss alles durchtesten lassen was theoretisch möglich wäre was die Kosten dafür natürlich maximal erhöht.
    Da aber das Menschenleben das allerwichtigste ist verursache solche Personen unnötiger Weise ein zehnfaches an Kosten während sie produktiv rein garnicht beisteuern.
    schöne neue bunte Welt.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.148

    Standard AW: Arzt behandelt keine Patienten ohne Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ich nehme das mal als Kompliment, wobei es durchaus rechtgläubige Dentisten gibt, die aber wirtschaftlich einen schweren Stand haben. Komischerweise wünschen auch Schätze aus dem Morgenland von einer Kartoffel behandelt zu werden.
    Haben Zahnärzte einen deutschen Elternteil und ist der andere Elternteil als Medizinstudent nach Deutschland gekommen, ist die Lage wiederum anders. Der beste Doktorand meines ehemaligen Chefs hat eine deutsche Mutter und einen irakischen Vater (Vater: Zahnarzt). Er selbst ist seit langem Professor an einer Uniklinik. Mein nunmehr langjähriger Zahnarzt hat eine deutsche Mutter und einen joranischen Vater (beide Elternteile sind Ärzte). Dann gibt es noch die Asiaten. In Frankfurt hatte ich einen Vietnamesen-stämmigen Zahnarzt, den sein Vorgänger, mein langjähriger gebürtiger bulgarischer Zahnarzt, ausgesucht hatte. Beide haben am Carolinum an der Uniklinik FFM studiert.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 07:53
  2. These: Ohne Nationalimus keine Demokratie
    Von ochmensch im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 18:51
  3. Berliner Ärztekammer schlägt Alarm:Patienten verstehen ihren Arzt nicht mehr...
    Von Patriotistin im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 12:33
  4. Ohne Krankenversicherung zum Arzt
    Von jack000 im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 19:46
  5. Ohne Ausländer keine Nazis ?
    Von Wolf im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 20:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 148

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben